Frauenkleidung

Männerbekleidung

Geschenke

FINDEN SIE EINEN PARELLI PROFESSIONAL

Instruktoren helfen, die Welt zu verändern


Einige Jahre nach dem Treffen mit Pat Parelli warnte Linda ihn vor dem Ausbrennen. Da unsere Mission darin besteht, die Welt zu verändern, können wir dies auf keinen Fall im Alleingang tun. Nachdem Linda zuvor Lehrer ausgebildet hatte, schlug sie ein Ausbilderprogramm vor und zusammen begannen sie 1993 mit der Ausbildung spezialisierter Parelli-Fachkräfte. Heute gibt es weltweit über 200.

 

Parelli-Schüler suchen nach Parelli-Lehrern, denen sie vertrauen können, von denen sie wissen, dass sie Pat und Linda nahe stehen und die reinsten Informationen aus dem Parelli-Programm weitergeben.

Parelli Professionals können nicht nur gut mit Pferden umgehen, sondern auch mit Menschen. Lernen ist nicht einfach und wir glauben, dass es wirklich wichtig ist, Vertrauen in den Schüler zu schaffen. Wenn Sie sich unterstützt und ermutigt fühlen, lernen Sie leichter und bleiben motiviert.

 

Die meisten Schüler nehmen an Lektionen, Workshops und Kliniken teil, um das zu unterstützen und zu beschleunigen, was sie als Mitglied des Savvy Club im Lehrplan des Parelli Levels-Programms lernen.

Es gibt zwei Bewertungen für Parelli-Profis, Ausbilder und Pferdeentwicklungsspezialisten, die Sie entsprechend Ihren Anforderungen auswählen können.

 

Alle Parelli-Fachkräfte erfüllen die von Pat Parelli und seinem Team festgelegten beruflichen Anforderungen, nehmen an Fachkonferenzen teil und müssen eine Weiterbildung (CE) absolvieren. Vor allem bewahren sie den Geist von Parelli und sind entschlossen, uns als Team bei unserer Mission zu helfen, die Welt zu einem besseren Ort für Pferde und die Menschen zu machen, die sie lieben.

LEHRER EMERITUS UND GLOBALE BOTSCHAFTER

NEIL PYE • WILTON, NSW, AUSTRALIEN

CAROL COPPINGER • STEINHATCHEE, FL, USA

Neil Pye

Neil Pye ist seit 28 Jahren ein fester Bestandteil der Parelli-Community. Bevor Neil seine derzeitige Position als emeritierter Ausbilder und globaler Botschafter annahm, unterrichtete er als ranghöchster Ausbilder auf diesem Gebiet, nahm an über 100 Parelli-Veranstaltungen teil, produzierte und leitete viele hochmoderne Produkte für geistiges Eigentum und fungierte als Dekan des Parelli Professionals-Programms. Neil leitete zusammen mit Pat 2003 die Präsentation zum Geburtstag ihrer Majestät der Königinnen im Buckingham Palace.

Als er Pat Parelli 1991 zum ersten Mal traf, war Neil ein erfolgreicher Geschäftsinhaber, dessen natürliche Führungs- und Kommunikationsfähigkeiten Pat ins Auge fielen. Im Jahr 1993 wurden Neil und vier weitere Bewerber in die ersten Kursleiter von Parelli aufgenommen. Von diesem Zeitpunkt an wurde Neils Einfluss und Geschäftssinn innerhalb des Parelli-Programms unermesslich. Er erhielt 2002 seine 5-Sterne-Bewertung als Ausbilder, eröffnete 2006 den Parelli Australia Campus wieder, leitete unsere Expansion in Europa und eröffnete 2006 unser Büro in Großbritannien. Er leitete und leitete die Dreharbeiten und die Produktion einiger der beliebtesten von Parelli und umfangreiche Bildungsprodukte, einschließlich Colt Starting, The Game of Contact und The Scale of Training. Während er im Fernsehen war, produzierte er unsere preisgekrönte Serie Parelli Masterclass "Way More Than Riding", The Horseman's Apprentice Series, um nur einige zu nennen.

In seiner derzeitigen Rolle als emeritierter Ausbilder und globaler Botschafter trägt er weiterhin zum Wachstum des Parelli-Programms und der weltweiten Community bei. Neil Pye steht neben Pat & Linda Parelli und bleibt das Herzstück des Parelli-Programms. Sie werden ihn weiterhin sehen, wie er weitere Produkte auf einem noch höheren Niveau präsentiert, lehrt, entwirft und produziert. Sein Engagement für den weiteren Fortschritt des Parelli-Programms , Pferde und die Menschen, die sie lieben, sind inspirierend.

Neil lebt derzeit in Sydney und ist Head Instructor am Parelli Horsemanship Centre Australia. Er und seine Frau Sue, die auch Langzeitstudentin, Anwältin und Unterstützerin des Parelli-Programms ist, unterstützen und tragen weiterhin zum Wachstum und zur Entwicklung von Studenten durch Veranstaltungen in ihrem Zentrum.

Carol Coppinger

Carol kam von einer Position als hauptberufliche Analystin für Computersysteme mit 20 Jahren Erfahrung zu Parelli Natural Horse-Man-Ship, bevor sie derzeit als 6-Sterne-Master-Instruktorin tätig war und seit 1997 als Instruktorin zugelassen ist.

Als Ergänzung zu ihrer damaligen Vollzeitkarriere trat sie sowohl in englischen als auch in westlichen Disziplinen an, darunter Sattelsitz, Fässer und Stangen, Springen, Trail-Hindernis und Hindernisfahren. Sie gewann mehrere Weltmeisterschaften, um ihre Ziele zu erreichen, vor allem bei Gangpferden, und erweiterte ihre Trainingsfähigkeiten auf Trabpferde. Sie zeichnete sich durch junge „Show Prospect Rejects“ aus, die Weltklasse-Konkurrenten und gut geschulte Trail- / Lustpferde hervorbrachten. Es erwies sich als frustrierend, Schulungen auf hohem Niveau durchzuführen und dennoch Eigentümer zu finden, die nicht bereit sind, sich gleichermaßen für Spitzenleistungen einzusetzen. Sie machte sich auf die Suche nach einem System, das sich sowohl dem Pferd als auch dem Menschen näherte. Ende 1994

Carol entdeckte Parelli Natural Horse-Man-Ship; Ein System, das es allen Besitzern ermöglicht, sinnvolle Beziehungen zu Pferden aufzubauen und jedes erdenkliche Maß an Reitkunst zu erreichen. Während dieser Zeit studierte Carol bei Pat & Linda am ISC und nahm an allen Kursen / Konferenzen für Ausbilder sowie an zahlreichen angebotenen Kursen für Hengstfänger / schwierige Pferde und Levels teil. Sie nahm als Teil des Savvy-Teams an der Eastern With Southern- und Midwestern Success With Horses Tour teil und demonstrierte mit Pat und Linda bei Equine Affaires, Equitanas und Savvy Conferences. Derzeit unterrichtet sie Kliniken, Camps und Workshops der Stufen 1, 2,3 und 4 in den USA von Florida über Maine und West bis Alaska und unterrichtet an den internationalen Studienzentren in Colorado und Ocala.

Carol kehrt im Laufe des Jahres mehrmals zurück, um Zeit mit Linda und Pat zu verbringen, und ist jedes Jahr in den ersten Monaten im Florida Center zu finden. Es ist der Wunsch von Pat & Linda, „das Niveau des Pferdemanns weltweit zu erhöhen“, und ohne Frage ist Parelli der ultimative Weg, um zu lernen, wie man sein Pferd trainiert!.

USA Instruktoren

6-STERNE-LEHRER

DAVE ELLIS • PORTERVILLE, CA.

Dave Ellis

EMAIL: RangerDave@Parelli.com
WEBSEITE: www.LSRanchNaturally.com
FACEBOOK: Daves FB-Seite
TELEFON: (661) 548-6611

ADRESSE:
L S Ranch
31315 Hot Springs Rd
Porterville, Ca 93257

Dave mag es zu reisen, also "Habe Parelli, werde reisen" überall hin. Er macht es seit über 30 Jahren und mag es immer noch. Rufen Sie ihn einfach an und er wird die Details für Sie ausarbeiten.

Dave ist seit 1985 bei Pat, so ziemlich am Anfang. Er ist stark von Parelli durchdrungen, der dort war, als es entwickelt wurde. Dave verbessert seine Parelli-Fähigkeiten weiter, indem er in die Welt der Pferde geht und an verschiedenen Spezialitäten teilnimmt.

Er hat in Cowboy Dressage, Ranch Versatility gewonnen und in Working Cow Horse teilgenommen. Er hat mit seiner Frau Jody Grimm, selbst Parelli Finesse Specialists, eine kleine Ranch in den Ausläufern der Sierra Nevada in Kalifornien, auf der sie ihren Beruf ausüben, wenn sie mit jungen Pferden, schwierigen Pferden, Rindern und Parelli-Studenten zu Hause sind, die vorbeikommen, um mit ihnen zu reiten Sie.

Wenn Sie Parelli mit westlichem Flair mögen, ist Dave Ihr Mann.

Wir sehen uns den Weg hinunter

5-STERNE-LEHRER

KATHY BAAR • KY

JOHN BAAR • KY

TINA GIORDANO • AZ

DAVID LICHMAN • CA.

Kathy Baar

EMAIL: contact@jkbaar.com
WEBSEITE: www.jkbaar.com
ABONNIEREN: Erhebung des Baar-Newsletters

TELEFON: (303) 775-6201

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Englisch
ZUSÄTZLICHE ZERTIFIZIERUNGEN: Senior Horse Development Specialist

Kathy Baar ist eine 5-Sterne-Meisterin von Parelli, Pferdeentwicklungsspezialistin, USDF-Goldmedaillengewinnerin, Autorin und Eventing-Konkurrentin.

Sie war ihr ganzes Leben lang an Reiten, Wettkämpfen und Unterweisungen beteiligt. Sie lebt derzeit südlich von Lexington, KY, wo sie Raising The Baar Farm mitverwaltet und betreibt. Angebot von Pferdeentwicklungs- und Bildungskliniken, Camps und Unterricht.

Kathy kann auch in Ihrer Nähe unterrichten und bietet Camps in ganz Nordamerika an.

John Baar

EMAIL: contact@jkbaar.com
WEBSEITE: www.jkbaar.com
ABONNIEREN: Erhebung des Baar-Newsletters

TELEFON: (303) 775-6201
SPRACHEN DER ANLEITUNG: Englisch
ZUSÄTZLICHE ZERTIFIZIERUNGEN: Senior Horse Development Specialist

John Baar ist ein 5-Sterne-Meister Parelli Instructor und Horse Development Specialist.

Derzeit lebt er südlich von Lexington, KY, wo er Raising The Baar Farm mitverwaltet und betreibt. Angebot von Pferdeentwicklungs- und Bildungskliniken, Camps und Unterricht.

John kann auch in Ihrer Nähe unterrichten und bietet Camps in ganz Nordamerika an.

Tina Giordano

EMAIL: clinics@equitina.com
WEBSEITE: www.equitina.com

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Englisch

Als eines der Gründungsmitglieder der Parelli-Fakultät durfte Tina ausgewählt werden, unter der Anleitung von Linda und Pat Parelli in den Parelli-Zentren in Florida und Colorado zu leben und zu unterrichten. Von dort wechselte sie zu Tinas Ziel als Parelli Instructor, Pferden und Menschen zu helfen, eine harmonische Beziehung in jeder Disziplin aufzubauen, in der sie tätig sind.

Sie bringt ihre Leidenschaft für das Unterrichten sowie die Erfahrungen und Erkenntnisse, die sie als Fakultätsmitglied gesammelt hat, in alle ihre Kliniken ein.
Weitere Informationen zu Tinas Zeitplan finden Sie auf ihrer Website unter www.equitina.com
Weitere Informationen zum Hosting einer Klinik in Ihrer Nähe erhalten Sie per E-Mail: clinics@equitina.com
Klicken Sie oben auf den Abonnement-Link, um sich der E-Mail-Liste von Tina anzuschließen und über Kliniken in Ihrer Nähe auf dem Laufenden zu bleiben! Stellen Sie sicher, dass Sie alle Staaten auswählen, in die Sie reisen können!

David Lichman

EMAIL: david@davidlichman.com
WEBSEITE: www.DavidLichman.com
COACHING MIT LANGER ENTFERNUNG: Daves FB-Seite
TELEFON: (916) 648-1092

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Englisch

Ich reise um die ganze Welt und helfe Menschen, mit Pferden außergewöhnliche Ergebnisse zu erzielen. Das System von Pat zu unterrichten hat mich von Vancouver nach Virginia und von Hawaii nach Heidelberg geführt. Ich habe Tausende von Pferden in Hunderten von Kliniken aller Rassen und Disziplinen behandelt.

Ich habe ein besonderes persönliches Interesse an den Rassen Gaited und Iberian, insbesondere an Tennessee Walkers und Lipizzans. Weitere Informationen zu diesen einzigartigen Rassen finden Sie auf meiner Linkseite. 1991 gewann ich eine Weltmeisterschaft auf einem Lite-Shod Tennessee Walker Vergnügungspferd, The Artful Dodger.
Lehrmaterial hier: www.gaitedhorsesdvd.com

Um den Status eines Premier Rated Instructor zu erhalten, habe ich monatelang direkt bei Pat studiert. Vor der Gründung des International Study Center in Colorado bedeutete dies, Tausende von Kilometern unterwegs zu sein. Seit 1996 habe ich jeden Sommer ein bis vier Monate auf seiner Ranch verbracht.

Ich unterrichte auf der ganzen Welt und helfe Schülern, eine bessere Beziehung zu ihren Pferden zu finden, außerhalb des runden Stifts und mit mehreren Pferden in Freiheit Erfolg zu haben und Entspannung und Haltung zu finden, die für Finesse von grundlegender Bedeutung sind. Nehmen Sie an einer meiner Veranstaltungen teil oder kontaktieren Sie Cheryl unter Admin@DavidLichman.com, um Ihren eigenen Tag mit Unterricht, Workshops oder Kursen zu organisieren. - DML

Jesse Peters

 

4-STERNE-LEHRER

KERRI-ANN APRIL • TX

LAUREN BARWICK • FL

Amy Bowers • Co.

CEZANNE DECRISTOFORO • ODER

MARGIT DEERMAN • CA.

Kerri-Ann April

WEBSEITE: ParelliatWolfCreek.com
FACEBOOK: Like uns auf Facebook!

Es war Liebe auf den ersten Blick, als ich mein erstes Pony (Shawnee) zu meinem 11. Geburtstag bekam. Mein zweites Pony kam, als meine Nachbarn es satt hatten, ihre Enkelkinder abzuziehen und mit ihnen wegzulaufen. Sie baten mich, Cindy ein wildes Chincoteague-Pony mitzunehmen. Ich habe ein Jahr lang jeden Tag mit ihr gespielt, bevor ich sie jemals um eine Mitfahrgelegenheit gebeten habe. Als ich auf sie losging, verschmolzen wir und waren ein und dasselbe.

Mein erstes Fohlen, Bombadil, kam als Ergebnis der Zucht von Cindy zu einem sehr schönen arabischen Hengst. Wieder spielte ich täglich mit ihm. Als der große Tag für meine erste Fahrt kam, versammelten sich meine Familie und Freunde zu der lang erwarteten Veranstaltung. Wir gingen, trotteten, galoppierten, wechselten die Führung, sprangen, hielten an und zogen uns zurück. Alles, was ich mir vorstellen konnte, haben wir diese erste Fahrt gemacht. Mit Cindys zweitem Fohlen, Geminie, wiederholte ich das gleiche Training mit viel Liebe: viel Spiel: viel Vertrauen.

Erst als ich mich mit der Wettbewerbswelt befasste, wurde mir klar, dass die Erfahrung anderer nicht die gleiche war wie meine. Ich fand keinen Trainer oder Ausbilder, dem ich mich oder meine Pferde unterwerfen wollte.

Dann, im Mai 2000, sah ich in Louisville, Kentucky, in Equitana einen erstaunlichen Reiter, der eine unglaubliche Beziehung zu seinen Pferden hatte: Pat Parelli. Er und seine Frau Linda mit ungefähr einem Dutzend Schülern machten erstaunliche Dinge mit ihren Pferden. Ich wusste auf einer tiefen intuitiven Ebene, dass ich nach 30 Jahren ständiger Beschäftigung mit Pferden einen Ausbilder gefunden hatte, dessen Fähigkeiten und Verständnis für Pferde außergewöhnlich waren. Und so begann ich meine formelle Parelli Natural Horsemanship Journey.

Ich habe nie zurückgeschaut.

Lass uns zusammen reisen!

Kerri April

Lauren Barwick

EMAIL: jamie@g2partners.com
WEBSEITE: LaurenBarwick.com
FACEBOOK: Lauren Barwick
TELEFON: (352) 895-4048
SPRACHEN DER ANLEITUNG: Englisch

ADRESSE:
3998-3000 NW 137th Pl
Reddick, FL 32686

Lauren Barwick, 4-Sterne-Senior Instructor sowie Gold- und Silbermedaillengewinnerin in Dressur bei den Paralympics, weiß, wie wichtig es ist, eine Stiftung aufzubauen. Und das Beste am Unterrichten für sie ist, Menschen mit den grundlegenden Ebenen zu helfen. Es gibt viele Profis, die Ihnen sagen, dass Sie Ihr Pferd runder machen sollen. Aber wie bekommen Sie Ihr Pferd runder?

Lauren ist es, dass es ihr als Lehrerin sehr wichtig ist, Ihnen zu helfen, eine gute Grundlage für Verfeinerung, Finesse und Dressur (westlich oder englisch) zu schaffen. Wenn Sie perfekte Kreise reiten, Ihr Pferd einsammeln und einen guten Antrieb haben können, ist alles andere problemlos möglich.

Lauren beschloss, das, was sie tut, als Bridging the GapTM Horsemanship zu bezeichnen, weil sie in vielen Welten lebt. Sie lebt im Horsemanship-Programm. sie konkurriert in Reining; Sie bereitet sich auf ihre 5. Paralympics in der Dressur vor. Lauren lernt, dass es einen großen Unterschied zwischen West- und Englisch gibt, und dennoch verwenden sie ähnliche Prinzipien.

Sie möchte, dass Sie hier wissen, dass es bei Western, Englisch, Dressur und Reitkunst kein Richtig oder Falsch gibt. Es kommt nur darauf an, was Sie mit Ihrem Pferd machen wollen - was Ihre individuellen Ziele sind.

Mit Anfang 20 arbeitete Lauren Vollzeit auf einer Movie Studio Ranch, die sich auf Pferde spezialisierte und etwas über Stunt-Performances lernte. Dort brach sie sich den Rücken. Während der Fütterung der Pferde fiel ein 100-Pfund-Ballen Heu 10 Fuß und schlug sie auf den Rücken. Von diesem Moment an war sie, wie sie sagt, vertikal herausgefordert.

Lauren dachte, sie würde nie wieder fahren. Mit der Hilfe vieler begann sie jedoch, ihrer Leidenschaft für den Pferdesport nachzugehen. Das Treffen mit Linda und Pat Parelli und die Verfolgung ihres Parelli Natural Horsemanship-Programms gaben Lauren eine solide Grundlage und den Wettbewerbsvorteil, mit dem sie konkurrieren und erfolgreich sein konnte.

Über 20 Jahre später hat Lauren Barwick an vier Paralympics und vier World Games in Para-Equestrian Dressage teilgenommen. Bringen Sie Gold-, Silber- und Bronzemedaillen nach Hause.

Lauren hatte das Glück, ihre Leidenschaft auf die nächste Stufe zu heben und sowohl Parelli Natural Horsemanship als auch Dressur zu unterrichten. Dies hat ihr die Möglichkeit gegeben, mit vielen das unglaubliche Gefühl zu teilen, das Pferde auf emotionaler, mentaler und physischer Ebene zu bieten haben.

Lauren lädt dich ein, Komm reite mit mir

Amy Bowers

WEBSEITE: www.bowersfarm.com

Ich bin in Durham, Kalifornien, auf einer Familienfarm aufgewachsen. Ich habe Pferde vom ersten Tag an geliebt. Als ich sechs Jahre alt war, bekam ich mein erstes Pony. Sie sollte für alle Kinder auf der Farm sein, aber nachdem die meisten von ihnen heruntergefallen waren oder weggelaufen waren, gehörte sie eindeutig mir. Es war mir egal, wohin sie ging, solange ich bei ihr war! Sie war meine erste Ausbilderin für die Bedeutung eines unabhängigen Sitzes. Meine Familie hat auch belgische Zugpferde aufgezogen, so dass ich mich mit dem Reiten von Pferden beschäftigt habe, bevor ich reiten konnte. Als ich neun Jahre alt war, besuchte ich meinen Onkel Pat Parelli. Ich absolvierte die erste Stufe und besuchte ihn jeden Sommer.

An meinem 12. Geburtstag schenkte mir meine Großmutter ein Pferd namens Prince. Mit Prince konnte ich mein eigenes Pferd mitbringen, als ich bei meinem Onkel studierte. Es war großartig, von einem Pony zu einem echten Pferd zu werden! Als ich 14 war, bekam ich mein Level 3, das jüngste Level 3 der Welt. Ich begann noch mehr bei Pat zu studieren und verbrachte mehrere Monate im Sommer und einen Monat im Winter. Ich begann auch in meiner Heimatstadt in Kalifornien zu unterrichten.

Als ich 17 war, wechselte ich ganztägig zu Pat und Linda. Ich arbeitete in Pat's Scheune als Schützling, ging auf Tour, hatte Unterricht bei Pat und Linda, spielte mit ihren Spitzenpferden und hatte wundervolle Erfahrungen mit einigen erstaunlichen Menschen und Pferden. Während ich für Pat arbeitete, traf ich meinen Mann Nate Bowers, während er und sein Vater einigen der besten Schüler von Pat das Fahren beibrachten. Während dieser Zeit absolvierte ich mein Level 4 im Alter von 20 Jahren. Kurz darauf waren Nate und ich verlobt und zogen nach Fort Collins, Colorado, um auf seiner Familienfarm zu arbeiten. Am 15. August haben wir in Pagosa Springs geheiratet. Seitdem helfen wir den Schülern, ihre Horse-Man-Ship-Ziele zu erreichen, sei es beim Fahren oder beim Reiten.

Ich war sehr gesegnet, durch die USA reisen zu können, um Demos zu machen und Parelli zu teilen. Ich habe bei Walter Zettl, Craig Johnson, David und Karen O'Conner, Pat und Linda Parelli, Luis Lucio, Steve Bowers und viele andere. Ich bin jetzt ein 4 Sterne Senior Instructor und Horse Development Specialist.

Ich bin derzeit in den USA unterwegs und unterrichte Lindas neue revolutionäre Game of Contact-Kurse. Ich bin einer der wenigen zertifizierten Instruktoren der Welt. Ich unterrichte auch Kliniken und Unterricht für Schüler aller Niveaus in meinem Haus in Fort Collins, Colorado. Meine persönlichen Reitziele führen mich und meinen phänomenalen Partner Saphire zu Wettkämpfen in meiner Region. Ich bin bestrebt, in diesem herausfordernden Bereich unser Bestes und unser Bestes zu geben.

Ich freue mich darauf, meine Reise mit Ihnen zu teilen und Ihnen bei Ihrer zu helfen.

Cezanne Decristoforo

Seit 2001 hat Cezanne ihr eigenes Unternehmen gegründet, neu gestartet, mit herausfordernden Pferden gearbeitet und Unterricht gegeben. Cezanne begann vor 38 Jahren zu reiten. Ihr frühes Interesse an Pferden führte zur Teilnahme am Pony Club und später zum Wettkampf. Zu Beginn ihrer Karriere arbeitete sie unter zahlreichen Fachleuten, die Hengste fingen, und wurde 1993 in Parelli Natural Horsemanship eingeführt. 1996 nahm sie an ihrer ersten Klinik bei Pat Parelli in Santa Barbara, Kalifornien, teil. 1998 verbrachte sie den Sommer bei Die Pagosa Spring Ranch war als berufstätiger Student und fuhr heute mit vielen der besten Instruktoren von Parelli in Pats erstem Level 3-Kurs.

Sie erreichte ihren Lizenzstatus im Jahr 2000 und hatte durch ihre Zusammenarbeit mit Linda und Pat Parelli die Möglichkeit, bei vielen Meistern zu studieren. Sie verbrachte den größten Teil der Jahre 2002 und 2003 in La Cense Montana und studierte bei Ronnie Willis. Im selben Jahr lernte sie mit Leon Harrel etwas über die Kunst des Schneidens. Im Jahr 2005 war Cezanne an einem Charterprogramm beteiligt, bei dem Rennpferde für Winstar Farms in Kentucky gestartet wurden, wo sie auch die Gelegenheit hatte, mit Ray Hunt zu reiten. Cezanne ist seit 27 Jahren aktiv am Parelli-Programm beteiligt.

Von 2006 bis 2008 hatte Cezanne das Privileg, Schützling in Pat Parellis Scheune zu sein, wo sie ihre Fohlenstartinteressen förderte, mit dem Tourteam reiste und bei dem klassischen Dressurmeister Walter Zettl studieren konnte. Cezanne arbeitete direkt mit Pat und Linda am ISC in Florida und Colorado. Während ihrer Tournee durch die USA und bei internationalen Veranstaltungen wurde sie mit der Pflege und dem Transport von Parellis Pferden betraut. Im Jahr 2011 hatte Cezanne dann die Gelegenheit, während der Entwicklung von Game of Contact bei Linda Parelli zu studieren. Der Sommer 2012 war voll von Unterricht auf der Ranch in Colorado, Fast Tracks und Instructor Training.

All dies hat zu einem Karriere-Highlight geführt, dem Erreichen ihrer 4-Sterne-Bewertung als Senior Instructor.

Margit Deerman

WEBSEITE: www.margitdeerman.com
FACEBOOK: www.facebook.com/margitdeerman

Seit ich ein junges Mädchen war, war ich immer in der Nähe von Tieren, Hunden, Katzen, Vögeln, wie Sie es nennen. Mit 13 Jahren nahm ich Englischunterricht und mit 15 bekam ich mein erstes Pferd. Ich war Mitglied des Pony Clubs und nahm an lokalen Hunter Jumper Shows teil. 1992 erhielt ich meinen Bachelor in Tierphysiologie und Neurowissenschaften an der University of California in San Diego und begann im San Diego Zoo und im Wild Animal Park zu arbeiten. Ich wurde Senior Keeper. In meiner 15-jährigen Karriere im Zoo hatte ich die Gelegenheit, mich um einige erstaunliche Tiere zu kümmern. Das Pferd war auch immer ein großer Teil meines Lebens.

Das erste Mal, dass ich Pat und Linda sah, war 1998 bei einem Tourstopp in der Stadt der Industrie in Los Angeles. Dieser Tag hat mein Leben verändert! Ich dachte, ich wüsste ein oder zwei Dinge über die Kommunikation mit Tieren. Als ich Pat und Linda an diesem Tag beobachtete, wurde mir klar, wie viel ich nicht wusste. Anstatt das Pferd etwas tun zu lassen, habe ich gesehen, wie Liebe, Sprache und Führung einen willigen Partner geschaffen haben, der es für Sie tun wollte. Ich kaufte Pats Buch und begann meine Reise durch die Levels. Im Sommer 2001 besuchte ich zum ersten Mal Kurse im Parelli Center für einen dreiwöchigen Level-3-Kurs mit Pat. Seitdem habe ich einen Teil jedes Sommers im Parelli Center verbracht, um meine Reitkunst voranzutreiben. Ich hatte auch die Gelegenheit, Zeit mit einem der Pats-Mentoren, Ronnie Willis, zu verbringen und etwas über Fohlen zu lernen, das in Montana beginnt.

Ich beendete mein Level 3 im Jahr 2003 und beschloss, meine Karriere zu ändern und Parelli Professional zu werden. Im Jahr 2004 begann ich Parelli Natural Horsemanship zu unterrichten. Ich habe die Lizenz, die Stufen 1, 2, 3 und 4 zu unterrichten. Ich hatte die Möglichkeit, 5 Jahre hintereinander als Kursleiter auf dem Parelli-Campus zu unterrichten. Ich bin ein Schüler nicht nur des Pferdes, sondern auch der Dressur und des Wettkampfs auf dem San Diego Open Circuit in der vierten Stufe. Vor kurzem habe ich an Wettkämpfen teilgenommen und etwas über Working Equitation und Cowboy Dressage gelernt. Mein Pferd Panadero und ich haben 2013-2015 den San Diego Grand Circuit Champion in der Open Division Dressur gewonnen. 2016 erhielt ich meinen 4. Stern als Senior Parelli Professional.

Ich bin so stolz, Teil dieses Programms zu sein. Einer der lohnendsten Aspekte meiner Arbeit als Lehrer dieses Programms sind die Veränderungen, die ich nicht nur bei mir selbst, sondern auch bei meinen Schülern sehe. Wenn sie es bekommen, wenn sie anfangen, wie ein Pferd zu denken! Es ist mir sehr wichtig, dass sie erfolgreich sind. Mein Mann Mike und ich haben eine kleine Ranch im Valley Center, dem N.E. Teil von San Diego, Ca. Wenn ich keine Kliniken unterrichte, können Sie mich hier finden, um meine Reitkunst voranzutreiben.

SUSAN NELSON-THIBAULT • CA.

MARION OESCH • VA

RYAN PFOUTS • FL

ELLI POSPISCHIL • CO

CHRISTI RAINS • TX

Elli Pospischil

WEBSEITE: www.the3lranch.com

1982 besuchte meine Mutter Pat Parellis erstes Seminar, das er in Sunland, CA, unterrichtete. Ich war damals erst 3 Jahre alt, aber wie die Zeit zeigen würde, war Parelli Natural Horsemanship dazu bestimmt, Teil meines Lebens zu werden.

Vor meiner Parelli-Reise habe ich 12 Jahre traditionelle Ausbildung in vielen verschiedenen Disziplinen und mit einer Vielzahl von Rassen hinter mir. Ich habe an allem teilgenommen, einschließlich Dressur, Jäger-Reitsport und Vergnügen, westlicher Reitsport und Vergnügen, Trail, Fahren und etwas Gymkhana. Ich habe an Quarter Horses, Morgans, Mules und Warmbloods teilgenommen (Hannoveraner, Oldenburger und Selle Francais, um genau zu sein!). Einige meiner Erfolge in diesem Zeitraum von 12 Jahren sind der Titel der National Queen von Equestrian Trails, Inc. von 1997, Morgan Regional von 1997 Medaillen in Dressur und Jäger über Zäune und '95, '96 und '97 Weltmeister im Gesamtjugendreiter 14-17 bei den Bishop Mule Days.

1995 hatte mein Morgan-Wallach Dusty wegen einer Beinverletzung eine 8-monatige Pause. Zu dieser Zeit beschloss ich, eine Parelli Natural Horsemanship Level 1 Klinik zu besuchen. Dies hat mein Leben für immer verändert, da diese Klinik mein Interesse und meine Neugier für andere Arten des Trainings und des Umgangs mit Pferden geweckt hat.

Ich begann mit völliger Hingabe PNH zu studieren. Ich hatte absolut das Gefühl, dass ich so mit meinen Pferden sein wollte; gleiche Dosen Liebe, Sprache und Führung! Die Idee, dass es um eine Beziehung zu Ihrem Pferd geht und um vier verschiedene Disziplinen (Savvys) und darum, dass Ihr Pferd mit der Arbeit genauso zufrieden ist wie Sie, ist einfach unglaublich. Das Parelli-Programm hat mir wirklich beigebracht, wie man jedes Pferd für seine spezifischen Horizonte akzeptiert und mit seinen spezifischen Trainingsbedürfnissen arbeitet.

2012 kaufte ich einen jungen Hannoveraner, Royal Fashion. Ich habe ihn bei einer Parelli Foundation gegründet und mich auf Dressur spezialisiert. Die Mode ist derzeit bei USDF-anerkannten Wettbewerben in Kalifornien hervorragend und erzielte in den 70er Jahren regelmäßig Punkte. Wir treten derzeit auf der 3. Ebene an.

Marion Oesch

EMAIL:
WEBSEITE:
TELEFON:

ADRESSE:

SPRACHEN DER ANLEITUNG:
ZUSÄTZLICHE ZERTIFIZIERUNGEN:

Keine Beschreibung

Ryan Pfouts

EMAIL:
WEBSEITE:
TELEFON:

ADRESSE:

SPRACHEN DER ANLEITUNG:
ZUSÄTZLICHE ZERTIFIZIERUNGEN:

Keine Beschreibung

Elli Pospischil

EMAIL: elli@soulutionsbyelli.com
WEBSEITE: www.soulutionsbyelli.com
FACEBOOK: facebook.com/ellisuperstar
TELEFON: (916) 806-0595

ADRESSE:
Pagosa Springs, Colorado

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Englisch, Deutsch, Italienisch, Französisch, Spanisch
ZUSÄTZLICHE ZERTIFIZIERUNGEN: Horse Development Specialist

Elli Pospischil ist eine lizenzierte Parelli-Fachkraft, 4-Sterne-Senior-Instruktorin, Pferdeentwicklungsspezialistin und Pat Parellis Protegée. Sie spricht Schweizerdeutsch, Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und ein wenig Portugiesisch und freut sich darauf, Sie auf Ihrer Reise voranzubringen, egal in welcher Sprache! Sie hat ihren Sitz in Colorado und ist mehr als glücklich, um die ganze Welt zu reisen, um Sie auf Ihrer Reitreise zu unterstützen. Sie kann es kaum erwarten, mit Ihnen die Tiefe des Wissens zu teilen, das Pat Parelli in den letzten 7 Jahren mit ihr geteilt hat, um Ihnen zu helfen, Ihre Reitkunst auf die nächste Stufe zu bringen!

Das Unterrichten ist Ellis absolute Leidenschaft, egal ob Reiten, Skifahren oder Snowboarden. Sie liebt es, die Fortschritte ihrer Schüler überall auf der Welt sprunghaft zu sehen!

Möchten Sie Parelli Professional werden?
Elli wird Sie gerne auf Ihrem Weg zu diesem Ziel begleiten!

Mit Ellis Hintergrund im englischen Reiten und Springreiten, kombiniert mit der zielgerichteten Reitkunst, für die Pat Parelli steht, und ihrer Erfahrung in der westlichen Leistung kann sie die Lücke zwischen den Disziplinen schließen und Ihnen helfen, der Reiter zu werden, den Ihr Pferd braucht sei - egal in welcher Disziplin! Noch bevor Elli in die USA kam, um Parelli zu studieren, war ihr Spitzname Elli Parelli. Und heute nennt sie sogar Pat Parelli selbst so!

Als lizenzierter Parelli-Profi unterrichtete Elli in Europa, bevor sie 2009 ein Langzeitstudienprogramm bei Pat absolvierte. Seit 2010 studiert Elli bei Pat & Linda Parelli und als Protegée im Master-Programm von Pat Parelli an der Parelli University in Colorado und Florida.

Pat verwandelte diese Schweizer Miss in ein Cowgirl und ihre neueste Leidenschaft ist Schneiden, Kuharbeiten und zeigt, was das Parelli-Programm in Parelli Spotlights für Sie tun kann. 2014 qualifizierte sich Elli für die Weltmeisterschaft im Schneiden und belegte in ihrer Division den 6. Platz der Welt. Elli hat einen englischen Reithintergrund und tritt nun in westlichen Disziplinen an. Damit ist sie die vielseitige Reiterin, die sie heute ist.

Elli liebt nichts weiter als ihren Wissensschatz mit Studenten der Parelli-Zentren zu teilen. Sie war maßgeblicher Bestandteil der Fakultät am Parelli Campus in Colorado und Florida. Darüber hinaus hat Elli Studenten im Mastery-Programm betreut und sie vor, während und nach ihrer Studienzeit beim Master Pat Parelli selbst auf Erfolg vorbereitet.

Nachdem Elli viele Level Auditions und Bewerbungen für das Mastery-Programm geprüft hat, bietet sie Ihnen nun auch an, ihre Erfahrungen zu nutzen, indem Sie sich für ihr Fern-Coaching-Programm anmelden!

Kontaktiere Elli über ihre Kontaktinformationen oben und auch über ihr Instagram.



Ein bisschen Chronologie:

Ellis Faszination für Pferde begann in sehr jungen Jahren. Nachdem sie gefragt und gefragt hatte, stimmte ihre Mutter schließlich im Alter von 9 Jahren zu, dass sie Reitstunden nehmen sollte. So begann ihre „normale“ Reitkarriere: Elli nahm die ersten paar Stunden auf der Longe, genoss das Voltigieren und machte sich bald darauf auf den ersten Ausritt. Nachdem sie auf den Pferden der Schule geritten war, lernte sie schnell, welche Ecke die Sackgasse sein würde, wenn sie im Sand landete. Galoppieren auf Ausritten war mehr Action und Abenteuer, als man ertragen konnte: Sie wurde regelmäßig davon gerannt und noch schlimmer, einige Pferde wurden von Autos angefahren!

Nach diesen unangenehmen Erfahrungen lernte Elli Islandpferde kennen und verliebte sich in sie, ihre kurze Fluglinie und ihre angenehme Natur.

Ein weiterer Teil ihres Lebens - es war während ihrer wilden Tage - verbrachte sie damit, als professionelle Snowboarderin um die Welt zu reisen. Elli nahm am ISF Halfpipe World Cup in Europa, Japan und den USA sowie an der FIS Boardercross Series teil.

Durch frischen Pulverschnee zu gleiten, die Hänge hinunter zu rasen und durch die Halfpipe zu fliegen, ließ sie sich lebendig und frei fühlen wie ein Vogel! Elli liebt es, draußen zu sein, in der Natur die Freiheit des Lebens zu genießen. Nach viel Übung im Sommer und im Winter gelang es ihr schließlich, den Übergang von einer Freizeit-Snowboarderin zu einer Profi zu schaffen und ihre ersten Sponsoring-Angebote zu erhalten.

Elli sagt, sie werde nie vergessen, den Wetterkanal zu sehen und es schwer zu wissen, wo genau sie sich gerade auf der Karte befindet. Es war eine großartige Erfahrung, alleine oder mit Freunden um die Welt zu reisen und die Snowboarder-Community beim nächsten Tourstopp oder Sommertrainingslager irgendwo auf der Welt zu treffen.

Nachdem Elli einige Jahre unterwegs war, erkannte sie, dass es Zeit war, ernsthafter mit dem Leben umzugehen. Sie studierte Tourismusmanagement und Öffentlichkeitsarbeit und wählte ein College in den Bergen, damit sie ihren Sport nicht aufgeben musste!

Während ihres Studiums am College für Tourismusmanagement und Öffentlichkeitsarbeit hatte Elli die Möglichkeit, als Praktikantin beim Swiss Parelli Office & European Distributorship zu arbeiten. Sie zahlten nicht viel, sondern gaben ihr ein "starkgesinntes" und "großknochiges" Schweizer Bergpferd und ein Savvy System Home Study Program und sagten ihr, sie solle es versuchen. Ihr damaliger Chef, ein 4-Sterne-Parelli-Profi, wollte unbedingt herausfinden und testen, wie gut das Savvy-System funktioniert.

Seien Sie versichert, niemand wurde dabei verletzt und bald darauf bekam Elli ihren roten Savvy String. Sie war von Anfang an begeistert und begann davon zu träumen, Ausbilderin zu werden.

Langsam aber sicher verlor das Snowboarden an Bedeutung und Pferde sowie Parelli nahmen seinen Platz ein. Indem Sie Schritt für Schritt dem Parelli Home Study Program folgen; dem Prozess vertrauen; ihren „normalen“ Job kündigen; Elli erreichte nicht nur Level 4 und wurde Parelli Professional, sondern begann auch ihre Karriere als Springreiterin.

Elli verbrachte viel Zeit als Studentin bei 5-Sterne-Meister Parelli Professional Wally Gegenschatz. Als ihr Savvy exponentiell wuchs, lernte Elli viel über junge Pferde, Fohlenstart, Grundlagentraining, Fohlenhandling, Pferde mit besonderen Bedürfnissen (auch bekannt als Problempferde) und Leistungstraining. Mit ihrer Partnerin „Cyndorella“ (Schweizer Warmblutstute) trainierte sie Springreiten und es dauerte nicht lange, bis sie bei Wettkämpfen in der Schweiz großen Erfolg hatte.

Als Elli zum ersten Mal auf Pferde stieg, war es ihr Traum, nicht ohne Sattel und ohne Zaum am Strand entlang zu reiten, sondern die höchsten Stadionsprünge mit der schnellsten Geschwindigkeit zu springen. Mit ihrem Namen auf dem ersten Rang der Springreiter-Weltrangliste. Sie wusste damals noch nicht, dass sie mit ein wenig Ehrgeiz (ok, das ist der einfache Teil), Prinzip, Geduld und Reihenfolge bald die ersten Schritte in diese Richtung machen könnte.

Elli freut sich auf Sie! Bis dahin halten Sie es natürlich!

Mentoren: Pat & Linda Parelli
Walter Gegenschatz, 5-Sterne-Parelli Professional Master Instructor und Senior Horse Development Specialist Mikey Wanzenried, 5 Star Parelli Professional Master Instructor und Senior Horse Development Specialist
Walter Zettl, weltbekannter Meister der klassischen Dressur, Deutschland, USA & Kanada
Annette Straessle, bekannte Springreiterin und Trainerin, Schweiz
Doug Jordan, Mitglied der NCHA Hall of Fame und Schüler von Tom Dorrance

Christi Regen

EMAIL: cr24pnh@mac.com
WEBSEITE: www.christirains.com

Finesse-Spezialist Pferdeentwicklungsspezialist Parelli Saddle Fit-Spezialist Christi ist jetzt einer der wenigen Instruktoren der Welt, die offiziell für das Unterrichten von Game of Contact und Finesse zertifiziert sind!

Christi Rains (CR2) ist eine gebürtige Texanerin mit sprichwörtlichem Appetit und Lernfähigkeit. In diesem Fall Reitkunst, die im Alter von sechs Jahren mit Spieltagen begann. Sie absolvierte Laufrennen, Jäger-, Trail-, Ausdauer-, Dressur- und Westernvergnügen, bei denen sie zwei nationale Meisterschaften und zwei Meisterschaften der Region 9 (Texas, Oklahoma, Louisiana & Arkansas) gewann. dann weiter zu Natural!

Insbesondere Parelli Natural Horse-Man-Ship (PNH), in dem sie Level 4 erreichte und seit 1997 von ihrem Lehrer Pat Parelli lizenziert wurde. CR2 ist jedoch auch mit Tom Dorrance, Ray Hunt und Buck Brannaman gefahren David O'Connor, Craig Johnson, Eddo Hoekstra, Carol McArdle und Jack Brainard sind am meisten beeindruckt von der schrittweisen Weiterentwicklung des Programms, das Pat und Linda Parelli organisiert und mit Videos, Audios und Unterrichtsheften ergänzt haben . Das Levels-Programm ähnelt dem "Gürtel" -System im Karate.

CR2 und ihr Ehemann C. R. teilen sich mit ihrem Vogelhund Shane „Sundowner Krantz“, eine halbe Meile entlang der Ufer des Flusses Brazos. Nur 40 Meilen südwestlich von Fort Worth, wo sie ein- bis fünftägige Kurse für Level 1 bis 4 in allen Savvies sowie Trail Riding und andere unterhaltsame Themen unterrichtet. Als "Legacy Instructor" gilt sie als eine der erfahrensten Instruktoren von Pat und Linda Parelli auf diesem Gebiet und hat das Zeug dazu, mit Pferden voranzukommen und Ihre Träume zu verwirklichen! Sie reist auch häufig und hat am Parelli Center sowie auf der ganzen Welt unterrichtet. Um Ihr Interesse an einer Game of Contact-Klinik in Ihrer Nähe zu registrieren, wenden Sie sich bitte direkt an Christi unter cr24pnh@mac.com.

Nutzen Sie für Ferngespräche von Christi auf der ganzen Welt ihren Video-Coaching-Service, um Experten-Coaching zu erhalten, das Sie befähigt und Ihre Fortschritte schnell verfolgt.

Wenn Sie einen Kurs in Ihrer Nähe arrangieren möchten, wenden Sie sich bitte an Christi unter cr24pnh@mac.com, um zu erfahren, wie Sie KOSTENLOS fahren und die Parelli-Community in Ihrer Nähe vergrößern können.

Besuchen Sie meine Website für weitere Informationen unter www.christirains.com.

Folgen Sie mir auf Facebook bei Christi Rains (persönliche Seite) und Christi Rains Parelli 4-Star Professional (Business-Fanseite)

Wenden Sie sich an Christi (Parelli-Sattelspezialist), um Hilfe bei der Auswahl, Bestellung und Montage eines Parelli-Sattels zu erhalten.

Möchten Sie sich mit Ihrem Pferd sicherer fühlen? Hab mehr Spaß? Bessere Ergebnisse erzielen? Fahren Sie mit Christi unter der Sonne von Texas, um sich auf Natural Horsemanship im Parelli-Stil vorzubereiten. Christi unterrichtet Kliniken, Gruppen- und Privatstunden. Erinnere dich daran, dass sie gesagt hat ...

"Je mehr ich lerne, desto schlauer wird mein Pferd!"

NITA JO RUSH • CO

KRISTI SMITH • IA

MAURICE THIBAULT • CA.

Nita Jo Rush

EMAIL: njr@pnhsavvy.com
WEBSEITE: http://www.pnhsavvy.com
FACEBOOK: https://www.facebook.com/pnhsavvy/
TELEFON: 612 581 0240

ZUSÄTZLICHE ZERTIFIZIERUNGEN: Horse Development Specialist

Als ich drei Jahre alt war, hatten Pferde mein Herz erobert. Ich verbrachte meine Kindheit in Boulder, Colorado, mit Reiten und Spielen (Reiten wie eine Todesfee mit meinem besten Freund). Ich ließ vorübergehend Pferde zurück, als ich aufs College ging, verband aber meine Leidenschaft für sie und für die Berge während mehrerer Sommer, als ich in Sanborn Western Camps westlich von Pikes Peak als Head Wrangler arbeitete. Diese Erfahrung, Gruppen von Kindern zu Pferd auf 4- und 5-tägigen Ausflügen in die Berge zu führen, war von unschätzbarem Wert. Es hat auch viel Spaß gemacht!

Später im Jahr 1995 eroberte das Parelli-Programm auch mein Herz, nachdem ich zu Pferden zurückgekehrt war und einige erfolgreiche, aber frustrierende Jahre im NRHA-Reining verbracht hatte. Die Kombination von Pferden und eine natürliche, kraftvolle Art, Partnerschaften mit ihnen aufzubauen, erwies sich als berauschend! Das Parelli Instructor's Program hat mich 1997 aufgenommen, ich habe meinen "richtigen" Job als Psychologe im Jahr 2000 aufgegeben und habe seitdem nicht mehr zurückgeschaut. Derzeit bin ich ein 4-Sterne-Senior Instructor und ein Spezialist für Pferdeentwicklung. Von 1997 bis 2016 habe ich jedes Jahr direkt bei Pat und / oder Linda studiert.

Nachdem ich 42 Jahre in Minnesota gelebt hatte, kehrte ich 2019 in meinen Heimatstaat Colorado zurück. Ich unterrichte und trainiere überall in Nord- und Zentral-Colorado. Ich habe auf dem Parelli-Campus in Pagosa Springs, in Costa Rica, Großbritannien sowie in Ost- und Westafrika unterrichtet. Derzeit biete ich privaten, halbprivaten Unterricht und Coaching an.

Kristi Smith

EMAIL: coach@thecoachkristi.com
WEBSEITE: https://thecoachkristi.com
FACEBOOK: Kristi_Facebook
TELEFON: 319-430-2149

ADRESSE:
2056 Van Buren Drive
Hamilton, IA 50116

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Englisch
ZUSÄTZLICHE ZERTIFIZIERUNGEN: Horse Development Specialist

Ich wurde 1995 Parelli-Student, als es mir in einem Pferdetraining vorgestellt wurde, das ich am Kirkwood Community College in Cedar Rapids, IA, absolvierte.

Ich bin seit 2007 lizenzierter Parelli Instructor. Meine Leidenschaft für Pferde konzentriert sich fast ausschließlich auf das Reiten. Meine Leidenschaft als Ausbilder besteht darin, Menschen zu helfen, Level 4 zu erreichen.

Ich würde gerne dein Trainer sein.

Pferde waren mein Leben, als Stadtjunge geboren, es war schwierig für mich, meinen Hunger nach Pferden zu stillen. Meine einzige Begegnung mit Pferden war ein Sommerurlaub auf der Milchfarm meines Onkels, der ein paar Zugpferde hatte. Etwas an dem Ort war mir mystisch. Der Geruch der Farm, der Geruch von Pferden löste etwas in mir aus. Als Teenager bot sich die Gelegenheit, ein Pferd zu reiten und eines zu besitzen. Von diesem Zeitpunkt an hatte ich immer Pferde in meinem Leben. Pferde haben mich fasziniert. Als junger Mann hatte ich die Möglichkeit, nach British Columbia, Ca. als Cowboy auf einigen der größten Ranches Kanadas zu arbeiten. Über einen Zeitraum von zehn Jahren habe ich wilde Rinder vom Rücken eines Pferdes gejagt, ich hatte Glück und durfte einige wirklich gute Pferde reiten.

Ich hatte den Wunsch entwickelt, ein wahrer Reiter zu werden. Ich las alles, was ich zum Thema natürliche Reitkunst finden konnte, und versuche, einigen Meistern zu folgen, von denen einer Mr. Ray Hunt ist. Ich habe ihm mehrere Kliniken abgenommen, besonders im Fohlenstart. Ich lernte auch einige gute Reiter kennen, aber keiner von ihnen konnte mir das liefern, was ich brauchte, um meinen Lernwunsch zu erfüllen.

Ich fand endlich, wonach ich gesucht hatte, als ich im November 2000 mit Pat und Linda Parelli den Weg überquerte. Ich hatte nach einer wahren, ehrlichen und natürlichen Art gesucht, mit Pferden zu kommunizieren. Einen Wettbewerb zu gewinnen bedeutete mir nichts, wenn ich wusste, dass ich mein Pferd betrogen hatte. An dem Tag, als ich Pat Parelli auf der Tour sah, veränderte sich mein Leben. Ich erinnere mich, wie ich in Fayetteville, Arkansas, saß und Pat auf seinem Hengst Liberty in völliger Bewunderung beobachtete. Ich hatte wirklich das Gefühl, als würde Pat an diesem Tag mit mir sprechen.

Von diesem Tag an war ich nie mehr derselbe, ich stürzte mich kopfüber in Pats Programm und hörte nie auf. Trotzdem hungere ich heute nach mehr Wissen und ich habe das Glück, dass Pat und Linda dieses Wissen durch ihr unglaubliches Programm vermitteln können. Ich bin heute besser als je zuvor und werde morgen besser sein, weil das Programm so fortschrittlich ist. Vielen Dank an Pat und Linda, die mir dieses Programm zur Verfügung gestellt haben, mit ihrer Unterstützung und ihrer Ermutigung. Der Wettbewerb interessiert mich nicht mehr, weil ich jeden Tag mit meinen eigenen Pferden gewinne. Meine Erfolge und die unglaubliche Beziehung, die ich zu meinen Pferden habe, sind unvergleichlich.

3-STERNE-LEHRER

JANE LYNN BARTSCH • DE

JERILYN CALDWELL • TX

MCKENSEY COURTNEY • TN

ERIN EASLEY • AR

Jane Lynn Bartsch

EMAIL: oaklandfarm83@verizon.net
WEBSEITE: http://janebartschsavvy.com

TELEFON:
Home - 1 (302) 653-8743
Cell - 1 (302) 897-7997

ADRESSE:
275 Sawmill Road,
Townsend Delaware 19734

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Englisch

Pferde waren schon immer ein Teil meines Lebens. Meine Mutter hat mich mit 18 Monaten auf den Rücken eines Pferdes gesetzt. Ich war süchtig! Seitdem bin ich ein begeisterter Reiter von Ponys, Pferden und Maultieren. Ich war zuversichtlich genug, mein erstes Pferd zu starten, als ich erst 16 Jahre alt war. Ich leitete ein Unterrichtsprogramm, in dem sowohl Erwachsenen als auch Kindern mehr als 25 Jahre lang das Reiten beigebracht wurde. Außerdem besaß ich ein Pferdekutschengeschäft, das für besondere Anlässe vergeben wurde.

Als motivierte Person war ich immer an einer Selbstverbesserung in Bezug auf meine Reitfähigkeiten interessiert. Dies führte mich zunächst zum Parelli-Programm. Als ich Pat Parelli 1999 zum ersten Mal bei einer Demo auf der Maryland Horse Expo beobachtete, wusste ich in meinem Herzen, dass ich meine Berufung gefunden hatte. Ich musste ein Pferd nicht länger dazu bringen, etwas zu tun. Gewalt, Angst und Einschüchterung werden auf meiner Reitreise nicht mehr unterstützt.

Der Weg zum Ausbilder innerhalb dieses Programms ist intensiv. Pat Parelli möchte allen seinen Kunden sicherstellen, dass die Ausbilder nicht nur aus Sicherheitsgründen sehr gut ausgebildet und unterstützt werden. aber für die Erreichung aller ihrer Reitziele. Ich präsentiere Ihnen meine Reise und Qualifikationen des Parelli-Programms.

  • Absolvierte ein intensives 12-wöchiges externes Praktikum auf dem Florida Parelli Campus. Abschluss als One-Star-Junior.
  • Bestanden alle vier Ebenen des Parelli-Programms (Online, Liberty, Freestyle & Finesse)
  • Reiste zum Parelli Colorado Campus und erhielt eine Ausbildung, die es mir ermöglichte, einen Zwei-Sterne-Junior zu erhalten
  • 2015 wurde ich eingeladen, an einem Parelli Colt-Startkurs teilzunehmen. Dieser Kurs war eine einmonatige, intensive und praktische Lernmöglichkeit. Nach Abschluss dieses Kurses bin ich unter den ersten drei Studenten gelandet.
  • Einige Monate nach Abschluss dieses Kurses erhielt ich meinen dritten Stern.
Während meiner Parelli-Reise hatte ich die Gelegenheit, Carol Coppingers Schützling zu werden. ein Sechs-Sterne-Meisterlehrer. Ich persönlich betrachte Carol als meine Mentorin. 15 Jahre lang hatte ich das Vergnügen, als Studentin von ihr zu lernen und sie in Kliniken an der gesamten Ostküste zu unterstützen. Ihr Wissen und ihre Unterweisung haben sich in meinem Unterrichtsstil festgesetzt.

Ich besitze das Wissen, die Werkzeuge und die Fähigkeiten, um Ihnen auf Ihrem Weg zum besten Reiter zu helfen, den Sie sein können.

Jerilyn Caldwell

Ich lebe meinen Traum! Als Parelli-Lehrer würde ich die Gelegenheit begrüßen, Ihnen zu helfen, Ihr Leben zu leben. Als kleines Mädchen spielte ich viele Stunden mit Ponys und einem Maultier meiner Großeltern und meines Onkels. Schöne Erinnerungen voller Pferde zaubern noch heute ein Lächeln auf mein Gesicht. Wie einige von Ihnen hat mein Leben eine andere Richtung eingeschlagen und ich habe Pferde wieder aufgenommen, als ich Anfang dreißig war.

Ich hatte das Glück, Pat und Linda Parelli innerhalb eines Monats zu finden, nachdem ich ein 16 Monate altes Pferd, Starbuck Commander, gekauft hatte, das liebevoll als Starbucks bekannt war. Meine Reise nach Parelli beginnt, wie viele von uns, mit einer Geschichte. Die Einrichtung, in der ich an Bord von Starbucks ging, bot mir an, ihm das Longe beizubringen. Mit Cavesson und Buggy-Peitsche im Schlepptau gingen wir in den überdachten runden Stift, der von extra hohen Seiten und einem flachen Dach umgeben war. In der Mitte befand sich eine einzige Säule zur Unterstützung. Die folgenden Ereignisse würden meine Einstellung zu Pferden für immer verändern. Mein Lehrer versuchte, den Prozess des Lungens durchzuführen, aber Starbucks hatte andere Ideen. Von ihrer Annäherung bedroht, stieg er immer höher über den Boden und je mehr sie versuchte, ihn zu bewegen, desto offensichtlicher wurde, dass Starbucks dominant antwortete.

Schließlich stand er auf seinen Hinterbeinen, die Ohren flach nach hinten gesteckt, die Hufe in der Luft, und ging auf uns zu. Wir drängten uns hinter die eine einzige Stange. Ich war nicht gut genug informiert, um zu verstehen, wie gefährlich die Situation wirklich war. Während ich zusah, trafen mich seine Bewegungen zutiefst. Ich empfand seine Kutsche als anmutig, als wäre ich ein Publikum für ein Pferdeballett. Die Schönheit seiner Sportlichkeit faszinierte mich. Der Ausbilder spritzte: „Oh, Junge! Wir haben ein Problem." Als sie sprach, wurde mir klar, dass das Spiel nicht vorbei war, bis Starbucks entschied, dass es vorbei war. Sie hatte ihn über seine Grenzen hinausgeschoben. Der Gedanke kam mir in den Sinn, dass ich für diese Art von Beziehung, die jetzt voller Gefahren zu sein schien, nicht zu Pferden zurückgekehrt war. Starbucks Gesicht blutete und ich wusste, dass unsere Partnerschaft jetzt reparaturbedürftig war.

Die Frau, der die Einrichtung gehörte, empfahl Pat als Expertin auf dem Gebiet der natürlichen Reitkunst, daher der Anfang. Ich studiere Parelli seit 20 Jahren und habe jede Minute dieser Reise genossen. Ich mache nicht „Licht“ von all dem Engagement und der harten Arbeit, die nötig sind, um uns selbst oder die Bindung zwischen Pferd und Begleiter zu entwickeln.

Es ist wirklich eine persönliche Reise über die Beziehung, das Verständnis und das Studium von Parellis 4 Errungenschaften und die "nie endende" Selbstentwicklung. Ich habe das Glück, Parelli-Lehrer zu sein und freue mich darauf, Sie bei der Verwirklichung Ihrer Träume zu unterstützen.

Mckensey Courtney

EMAIL: mckensey.courtney@yahoo.com
TELEFON: 256-683-3765

ADRESSE:
396 Mays Chapel Road
Mount Juliet, TN 37122

Meine größte Inspiration war immer Carol Coppinger. Sie ermutigte und gestaltete meine Reitreise und erinnerte mich immer daran, dass die Integrität des Pferdes an erster Stelle stand.

Wegen Carol war es ein offensichtlicher Schritt, Parelli Professional zu werden. Ihre Leidenschaft, Schüler wachsen und verstehen zu sehen, war faszinierend. Jeden Tag zeigte sie mir, wie alles etwas bedeutet, dass es die kleinen Dinge sind, die bei Pferden und Schülern am wichtigsten sind. (Wie das Glänzen Ihrer Stiefel, das Gefühl, zufrieden zu sein oder Donuts zu machen!) Dieses Maß an Engagement und professioneller Exzellenz ist etwas, das ich jeden Tag anstrebe. Vorwärts ist der Schlüssel!

Erin Easley

WEBSEITE: http://www.erinboglepnh.com/

Mein Mann Jason und ich leben mit unseren Kindern, Pferden und Hunden in Gravette, Arkansas! Wir sind gerade dabei, eine Indoor-Arena zu bauen, damit ich hier bei uns Kliniken und Unterricht geben kann. Wir haben 88 Hektar Weide, bewaldetes Tal und natürliche Quellen! In der Zwischenzeit gebe ich Kliniken in Prairie Grove und bin bereit, für eine Klinik oder eine Lektion überall hin zu reisen. Es wäre mir eine Ehre, Ihnen bei Ihrer Horsemanship-Reise zu helfen!

Ich bin in Bentonville, Arkansas, geboren und aufgewachsen und hatte mein ganzes Leben lang Pferde. Ich sah Pat Parelli 2001 zum ersten Mal und entschied dann und dort, dass ich Parelli Instructor werden würde.

Im Mai 2003 schloss ich mein Studium an der University of Arkansas mit einem Bachelor in Tierwissenschaften ab. Im Oktober 2003 war ich in Ocala, Florida, und besuchte das 10-wöchige Schulmodul. Von dort aus besuchte ich ein weiteres 10-wöchiges Schulmodul in Pagosa Springs, Colorado, und begann dann meine berufliche Reise an der Parelli University in Ocala.

Nach Abschluss meines ersten 10-wöchigen Universitätsmoduls wurde ich in das 2-Jahres-Programm eingeladen, in dem ich direkt bei Pat Parelli, Linda Parelli, Karen Rohlf und anderen Top-Parelli-Lehrern studierte. Ich habe auch an zwei Colt Starts teilgenommen, die von Pat Parelli und Rob McAuliffe unterrichtet wurden, und mit Steve Bowers im Parelli Center in Ocala, Florida, zwei Draft-Teams gegründet. Ich gehe jedes Jahr gerne in die Parelli-Zentren in Florida und Colorado zurück, um mich weiterzubilden.

KRIS FULWIELER • WI

AVERY GAUTHIER • MA

JODY GRIMM ELLIS • CA.

ROBIN HARRIS • AL

ANNA BIFFLE • MN

Kris Fulwieler

EMAIL: kris@starryknightfriesians.com
TELEFON: 920 487-5623

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Englisch

Es ist wirklich eine Ehre, hier unter so vielen Menschen aufgeführt zu sein, die mir geholfen haben, sowohl meine Reitkunst als auch mein Leben zu gestalten. Ich kann ihnen und Pat und Linda nicht genug danken. Nach unzähligen Kliniken und Kursen weiß ich, dass meine Reise immer das Beste sein wird, was ich für Pferde und Menschen sein kann. Mit Level 4 hinter mir scheinen meine Erfolge fast trivial zu sein, weil es so viel mehr zu lernen gibt.

Wenn ich Sie auf dieser faszinierenden Reise begleiten kann, rufen Sie mich an. Oder schauen Sie einfach vorbei und genießen Sie die Pferde, Hunde und Katzen.

Geniesse die Reise!

Kris Fulwiler

Avery Gauthier

EMAIL: avery@naturaldistinctions.net

Ich habe Pferde immer geliebt! Und tat alles, um sie in mein Leben zu bringen und sie dann dort zu halten! Von Mistständen über führende Ausritte bis hin zum Unterrichten von Sommercamps und vielem mehr. Ich hatte das Glück, einen Tag zu haben, an dem ich meine eigene Reise unternehmen und mir dabei helfen konnte.

Ich habe die ganze High School über gearbeitet, um mein erstes Pferd zu bezahlen, das mich wissen ließ, dass Sie sie nicht dazu bringen können, das zu tun, was Sie wollen. Nach der High School konnte ich für ein zweijähriges Programm zum Meredith Manor International Equestrian Center gehen.

Ich habe natürlich jede Minute genossen und bin mit jeder Auszeichnung gegangen, die ich nur konnte! Ich habe dort so viel gelernt und ihre Grundlagen waren widerstandsfreies Training. Also habe ich mich auf den Weg gemacht, wie es sich anfühlte, als ein Pferd dir vertraute!

Von dort ging ich nach Hause und begann zu trainieren und zu unterrichten und in Dressur und Vielseitigkeit zu zeigen. Alles lief großartig und ich liebte das Leben! Ein paar Jahre später wurde mir klar, dass es noch viel zu lernen gab, und ich bekam zufällig ein Pferd, das mir sicher keinen Moment verpasste, es mir zu sagen.

Das Pferd war Akiss! Mein erstes Pferd von Parelli Level. Am Ende hatten wir eine Parelli-Klinik in der Scheune, in der ich unterrichtete, und ich konnte darin sein. In diesem 5-tägigen Kurs im März 2004 habe ich wirklich gesehen, was mir fehlte, das wahre Verständnis einer Beziehung: Liebe, Sprache und Führung.

Das war es für mich! Es gab kein Zurück. Im Mai 2004 besuchte ich eine 10-wöchige Schule. Von dort wurde ich an die Pat's University eingeladen. Und von dort wurde ich in das Fakultätsteam eingeladen. Ich verbringe 5 Jahre damit, alles zu lernen, was ich konnte, von Linda und Pat Parelli und all seinen Top-Profis! Es war wirklich ein absolut erstaunlicher Teil meiner Reise!

Ich bin seit ungefähr 5 Jahren zu Hause und unterrichte das Parelli-Programm in Neuengland. Und ich kann nicht glauben, wie viel mehr ich gelernt habe. Mein Ziel ist es, die Welt für Pferde und Menschen zu verändern, auch wenn es immer nur ein Paar ist!

Ich habe mich auch wieder in der Dressur gezeigt und habe vor, mich auch wieder in der Vielseitigkeit zu zeigen, um das beste Beispiel für Parelli zu sein, das ich sein kann. Um den Menschen zu zeigen, dass Ihr Pferd, wenn Sie sich die Zeit nehmen, mit Ihnen zusammen sein möchte und mit HEART and DESIRE seine besten Leistungen erbringen möchte!

Eines meiner Lieblingssprüche von Pat ist: "Hat Ihr Pferd so viel Spaß gehabt wie Sie? Wenn unsere Pferde für uns Erholung sind, können wir sicherstellen, dass wir Erholung für unsere Pferde sind. " Ich teste dies, indem ich sehe, ob jedes meiner Pferde am Ende der Sitzung noch zusammen sein möchte, wenn ich sie wieder ausschalte oder wieder in ihren Stall stelle. Dies ist, was die Beziehung an erster Stelle hält!

Beziehung zuerst! 4 Savvys! Und unendliche Selbstentwicklung !!!

Jody Grimm Ellis

EMAIL: Jody.Grimm@Juno.com
WEBSEITE: Lsranchnaturally.com
FACEBOOK: Jody's FB Seite
TELEFON: (303) 503-2911

ADRESSE:
L S RANCH
31315 Hot Springs Rd
Porterville, CA 93257

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Englisch

Ich war schon immer sehr angetan von Pferden und interessierte mich für Pferde. Mit 26 Jahren begann ich schließlich in einer Pension in Golden CO. Ich leitete diese Scheune 7 Jahre lang und lernte, vor all meinen 80 Boardern zu reiten ( demütig!). Anschließend leitete ich eine private Scheune für eine Familie am Fuße von Denver. Während wir in der privaten Scheune waren, fohlen wir zwei Hengste und als sie Jährlinge waren, spürte ich den Countdown bis zu dem Tag, an dem ich sie anfangen musste. Ich besuchte die Horse Expo in Denver und das war das erste Mal, dass Linda der Headliner war. Ich ging nach Hause, inspiriert von meinem Level 1 Programm und der Rest ist Geschichte.

Ich bin Ende 2005 nach Kalifornien gezogen und habe meine wundervolle Partnerschaft mit meinem Mann, 5 Star David Ellis, begonnen. Wir leben auf einer Ranch in den Ausläufern der Sierra mit einer kleinen Rinderherde und etwa 25 Pferden, die alle auf natürliche Weise auf dem Land leben.

Ich begann mit David zu reisen und der natürliche Fortschritt war für mich, auch Ausbilder zu werden und das exzellente Reitprogramm zu unterrichten, das Pat und Linda Parelli aufgebaut haben.

Ich habe sowohl bei Pat als auch bei Linda persönlich studiert und mache das auch weiterhin. Die Verbesserung meiner Reitkunst ist eine Leidenschaft und das Teilen des Gelernten ist ein Privileg. Ich bin immer beeindruckt und berührt von dem Engagement, das ich bei Parelli-Schülern sehe, und der Leidenschaft, die wir alle für das Pferd teilen.

In den Jahren 2014 und 2015 hatte ich die Ehre, jedes Jahr ein Hengstfohlen auf dem Weg zum Gipfel zu starten und zu präsentieren.

2015 hatte ich die Position zur Pferdeentwicklung auf der Atwood Ranch in Red Bluff, Kalifornien, inne. Ich arbeitete mit Fohlen, Jährlingen, begann Hengste und entwickelte Reitpferde.

Als 3-Sterne-Lehrer ist es mein Ziel, alle Reisen meiner Schüler zu unterstützen und an ihnen teilzunehmen, indem ich sie teile, unterrichte und unterstütze. Ich danke Ihnen allen für diese Gelegenheit!

Robin Harris

EMAIL: Robin@SavvyWithHorses.com
WEBSEITE: www.savvywithhorses.com
FACEBOOK: facebook.com/SavvyWithHorses
TELEFON: (515) 708-2885

ADRESSE:
Ernte, Alabama

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Englisch

Robin startete im Alter von 11 Jahren in die Pferdewelt, indem sie sich freiwillig für ein therapeutisches Reitprogramm meldete. Robin meldete sich während der gesamten High School freiwillig und als sie kurz vor dem 18. Geburtstag stand, fragte ihr Lehrer sie, ob sie das Unterrichten lernen wolle. Sofort stimmte Robin zu und begann ihre Reise als Reitlehrerin.

Während des Studiums unterrichtete Robin so oft sie konnte und schloss ihr Studium an der Iowa State University mit einem Abschluss in Biologie ab. Als sie mit dem Unterrichten ihrer Schüler fertig war, stellte sie jedoch fest, dass sie gerne unterrichtete, aber ihre wahre Liebe bestand darin, Reitstunden zu geben und Kindern und Erwachsenen zu helfen, gut mit Pferden umzugehen.

Im Jahr 2005 wurde Robin erstmals von einer Mitbewohnerin in das Parelli-Programm eingeführt, die wusste, dass sie einige „Pferdeprobleme“ hatte. Dieses Programm schien die richtige Antwort für ihr Pferd zu sein und sie klammerte sich sofort an. Sie bemerkte auch, dass es Unterschiede in den Unterrichtspferden zu machen schien, mit denen sie arbeitete, und entschied, dass sie schließlich Parelli-Lehrerin werden wollte. Robin begann diese Reise Anfang 2010, als sie einen Monat auf dem Campus in Florida auf der Überholspur verbrachte.

Sie hat die 1- und 2-Sterne-Lehrerkurse absolviert, einen 4-wöchigen Colt-Start mit Pat, 10 Wochen mit Pat im Mastery-Programm verbracht und mehrere übergeordnete Ausbilder wie Carol Coppinger, John Baar und David unterstützt Lichman. Sie steigert ihr Reitniveau weiter, indem sie jedes Jahr an Kursen teilnimmt, mit hochrangigen Ausbildern reitet, auf dem Parelli Campus unterrichtet und mit so vielen Pferden wie möglich spielt, einschließlich der Unterstützung einer örtlichen Farm mit jungen Pferden, die sie züchten .

Robin ist bereit, Ihnen auf Ihrem Weg zum Reiter zu helfen. Erfahren Sie, wie Sie nicht nur alle 7 Spiele in allen 4 Savvies in allen Zonen spielen, sondern auch gewinnen, um der Partner zu werden, den Ihr Pferd braucht.

Für weitere Informationen besuchen Sie Robin auf Facebook oder Instagram oder besuchen Sie ihre Website.

Anna Biffle

EMAIL: anna.hill2662@gmail.com
WEBSEITE: www.annaparellipro.com
TELEFON: 612-840-7230

 

BRUCE KOCH • NV

DOREEN LARSEN • AZ

PAT MOSES • IL

RALF MOSES • IL

LORI NORTHRUP • NY

Bruce Koch

Ich bin ein gebürtiger Albertaner, aufgewachsen in Süd-Alberta und genieße immer noch die Ausläufer dieser Gegend. Ich habe das Glück, den größten Teil meines Lebens mit Pferden verbracht zu haben.

Bis ich anfing, im Parelli-Programm zu spielen, glaube ich nicht, dass ich ein gutes Verständnis für Pferde hatte, obwohl ich schon viele Jahre mit ihnen zusammen bin. 1998 nahm ich an einer Demonstration von Pat Parelli teil und setzte meine Ausbildung mit Seminaren, der Colt Start Clinic und dem externen Programm fort, mit einer 4-Sterne-Bewertung für Ausbilder als Ziel. Ich habe es immer genossen, in den Ausläufern zu reiten und Vieh auf Ranches in der Gegend zu arbeiten, aber es macht zehnmal mehr Spaß, auf einem Pferd zu reiten, das die Art von Verbindung hat, die ihn zu Ihrem Partner macht.

Seit ich am Parelli-Programm teilgenommen habe, habe ich das Gefühl, dass sowohl mein Selbstvertrauen als auch meine Kompetenz mit Pferden gestiegen sind. Das persönliche Wachstum, das durch das Erlernen der Kommunikation mit Pferden erzielt wird, ist ebenfalls ein großer Bonus. Ein Parelli Instructor zu sein ist eine Ehre.

Als Ausbilder hoffe ich, anderen Menschen helfen zu können, die Freude und den Erfolg zu finden, die mit Pferden erreichbar sind, wenn sie mit der richtigen Einstellung angesprochen werden.

Doreen Larsen

WEBSEITE: www.doreenmatheson.com

Ich bin auf einer Viehfarm in Lund, Nevada, aufgewachsen, wo ich zum ersten Mal vor meinem Vater auf seinem Pferd geritten bin. Später absolvierte ich mein eigenes Pferd und den „Roy Rogers“ -Sattel, um beim Sammeln von Rindern zu helfen. Einige meiner Lieblingserinnerungen, als ich aufwuchs, waren die Wochen im Frühling und Herbst, in denen ich die Kühe sammelte und sie durch den Berg zum und vom Sommerbereich brachte, mit meinem Pferd im Schafwagen im anderen Tal kampierte und von der Schule nach Hause kam und auf meinem Pferd auf die Hügel zusteuern.

Ich nahm auch gerne an Pferdeshows, Gymkhanas und Rodeos teil und erhielt einige Sonderpreise wie den Nevada State 4-H Reining Champion und die Leitung der Rocky Mountain Region der National Intercollegiate Rodeo Association für mehrere Monate beim Abseilen.

Ein lustiger Sommerjob während meiner Studienzeit war es, drei Sommer lang die Ausritte auf der Navajo Trails Ranch zu leiten. Wir bekamen jede Woche eine neue Gruppe von Kindern aus der ganzen Welt. Der erste Tag wurde damit verbracht, Kinder mit Pferden abzustimmen, einige Grundlagen zu lernen und zu packen. Den Rest der Woche verbrachten wir damit, den Berg hinauf zu unserem Basislager zu fahren und dann jeden Tag von dort aus zu reiten, um in Bergseen und Wiesen zu spielen, Schneekegel aus den Schneeverwehungen zu machen, zu erkunden oder Spiele zu spielen. Jede Nacht fuhren wir zurück zum Basislager, um am offenen Feuer zu kochen und unter dem Sternenhimmel oder in einem Rohrzelt zu schlafen.

1994 war meine älteste Tochter in 4-H und wollte Englischunterricht nehmen. Ich brachte sie für ein paar Stunden nach Ely, wo ich zum ersten Mal den Namen Pat Parelli von ihrem Lehrer hörte, der zu dieser Zeit Parelli-Lehrer war. Später im Herbst sah ich sein Buch in einem Futtergeschäft, kaufte es, brachte es nach Hause und legte es unter unseren Baum. Dann sagte ich zu meinem Mann: „Hier ist mein Weihnachtsfest!“ Ich wurde 1997 studentischer Ausbilder und im Januar 1999 vollständig zertifiziert.

Seit ich Ausbilder geworden bin, habe ich ungefähr ein Jahr lang, einige Wochen hintereinander, direkt bei Pat oder Linda studiert. Parelli Natural Horse.Man.Ship ist ein großartiges Programm, um Menschen zu unterrichten, und die Ergebnisse kommen uns in viel mehr als nur unserer Reitkunst zugute. Ich teile das Programm gerne mit anderen und würde es gerne mit Ihnen teilen.

Pat Moses

WEBSEITE: www.patandralphmoses.com

Nachdem ich mich 15 Jahre lang mit Pferden beschäftigt hatte, sah ich 1997 Pat und Linda Parelli und war sofort fasziniert. Es war nicht nur das, was sie mit Pferden machen konnten, sondern auch das, was sie mir beibringen konnten. Ich bin erstaunt über das, was ich gelernt habe und teile weiterhin meine Liebe zu Pferden und den besseren Kommunikationsmitteln, die Beziehungen verändern.

Ich bin hier, um die Horse-Man-Ship-Reise mit unserem großartigen Freund und Partner, dem Pferd, zu unterstützen. Die Veränderung bei Pferden ist tiefgreifend, sobald sie beginnen, unsere Kommunikation zu verstehen. Die Leute sagen mir immer wieder, dass sie sich auch tiefgreifend verändern.

Ralf Moses

WEBSEITE: www.patandralphmoses.com

Vor einigen Jahren hörte ich das Sprichwort: "Wie das, was Sie so viel tun, dass Sie es kostenlos tun würden; aber mach es so gut, dass die Leute dich dafür bezahlen. “

Ich liebe es zu lernen, mit Pferden zu spielen und Menschen über Pferde zu unterrichten. Pferde sind für mich eine Faszination, eine Besessenheit.

Ich war ungefähr 35, als ich das erste Mal auf ein Pferd stieg. Und es war Liebe auf den ersten Blick! Je mehr ich über Pferde lernte, desto mehr wollte ich meine Begeisterung und Aufregung mit anderen Menschen teilen. Ich habe Angst, dass ich meinen Freunden und meiner Familie manchmal die Ohren langweilt, wenn ich über Pferde spreche.

Jetzt kann ich als Parelli 3 Star Instructor die drei Dinge kombinieren, die ich gerne mache!

Lori Northrup

EMAIL: Lori@Northrup.net
TELEFON: 716-474-7580

Ich freue mich darauf, anderen auf ihrer Parelli-Reise zu helfen. Ich befinde mich im westlichen Bundesstaat New York in Ellicottville.

Ich freue mich über die Inspiration und das Lernen von Pat & Linda und auch von ihrem großartigen Team, das meine Reise geprägt hat, darunter David Lichman, Gina Torrell, Carol Coppinger, Tina Giordano, Rachel und Don Jessop, Mollie Vacco und viele mehr . Danke euch allen!

JULI PIOVESAN • CO

TOM POMPEI • OH

TIFFANY ROWE • IN

JENNY TRAINOR • MT

Juli Piovesan

Möchtest du wirklich gut mit Pferden umgehen können, so gut, dass sogar dein Pferd dich für gut hält? Meine Antwort war immer JA !!! Ich war mir einfach nicht sicher wie. Also begann ich meine Suche als junger Erwachsener und erwarb einen B.S. in Landwirtschaft und Pferdestudien, Ausbildung bei einem Pferdetierarzt, Leitung eines Reitprogramms für gefährdete Jugendliche und Teilnahme an englischen und westlichen Sportarten. Aber ich suchte immer noch nach fehlenden Stücken. Obwohl ich es damals nicht verbalisieren konnte, suchte ich nach einer Reihe von Leitprinzipien, einem Verständnis für die Psychologie und Philosophie der Pferdeausbildung und einer schrittweisen Reihe von Techniken und Fähigkeiten, um eine solide Grundlage zu schaffen ich und meine Pferde.

Zum Glück machte mich ein guter Freund mit Parelli Natural Horsemanship bekannt. Dieses einzigartige Horse-Man-Ship-Programm lehrt uns, die Natur des Pferdes zu verstehen und dieses Wissen, dieses Verständnis und diese Beutetierpsychologie zu nutzen, um unsere Trainingsentscheidungen zu leiten. Das Parelli-Programm bietet eine progressive und beständige Reihe von Gewohnheiten, Fähigkeiten und Techniken, die sowohl am Boden als auch beim Reiten entwickelt werden können. Es enthält detaillierte Anweisungen, um eine hervorragende Grundlage für unsere Pferde zu schaffen und selbst echte Reiter zu werden. Das Streben nach Exzellenz beim Aufbau dieser Stiftung ist zu meiner Definition für wahren Erfolg geworden.

Als obsessiver Lernender brauchte ich nicht lange, um festzustellen, dass ich mich im Parelli-Programm hervorheben und dieses Wissen dann mit anderen teilen wollte. Ich habe meine 1 Star Instructor Bewertung im Jahr 2010 erhalten und unterrichte seitdem! Als Ausbilder coache ich Schüler durch das Parelli-Programm und helfe jeder Person, ihre eigene Erfolgsgeschichte mit Pferden zu schreiben, indem ich der Blaupause des Parelli-Programms folge. Es ist ein großes Privileg, mit den Schülern durch die Freuden, Herausforderungen und erstaunlichen Selbstentdeckungen zu gehen, die dieser Reitreise innewohnen.

Bis vor kurzem war meine Heimatbasis in Ohio, wo ich ein erstaunliches Netzwerk von Parelli-Studenten und Kollegen habe, und ich freue mich auf regelmäßige Lehrreisen zurück in diese Gegend. Bitte bleiben Sie in Kontakt, da ich im Frühling, Sommer und Herbst in Ohio unterrichten werde!

Mein Mann und ich sind kürzlich auf eine Ranch am Fuße der Huachucha-Berge, etwa eine Stunde südlich von Tucson, Arizona, gezogen, um mit der Canelo Cowboy Church zusammenzuarbeiten. Ich freue mich darauf, mein Streben nach Spitzenleistungen in einem neuen Umfeld fortzusetzen und das Parelli-Programm mit denen zu teilen, denen ich in dieser Ecke der Welt begegne.

Happy Trails!
Juli

Tom Pompei

EMAIL: Tom@TomPompei.Com
WEBSEITE: http://tompompei.com
FACEBOOK: https://www.facebook.com/tom.pompei.3
TELEFON: 937-231-3687

ADRESSE:
SW Ohio und SW Florida

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Englisch

Tom Pompei, 3-Sterne-lizenzierter Parelli-Profi, lebt im Sommer im Südwesten von Ohio, südlich von Dayton und im Winter im Südwesten Floridas. Seit 1997 studiert er Parelli Natural Horsemanship. Nachdem er 2010 ausgewählt wurde, eine Privatstunde bei Pat Parelli zu absolvieren, hat Tom seine Reise als Parelli Professional genossen.

Besuchen Sie TomPompei.Com für einen vollständigen Zeitplan mit Workshops, Programmen, Lektionen und Unterstützung, damit Sie ein so guter Reiter werden, dass selbst Ihr Pferd Sie für brillant hält! Das Parelli-Pferdetraining vermeidet es, Gewalt, Angst, harte Bits oder mechanische Trainingshilfen zugunsten von Liebe, Sprache und Führung einzusetzen oder anders zu sagen: Beziehung, Kommunikation und Vertrauenswürdigkeit.

Tom und sein Partner Mike betreiben die H & P Equestrian Farm, eine wundervolle Einrichtung im Südwesten von Ohio, die als Ihr Ziel für Parelli Education und Horseplay Vacation eingerichtet wurde. Innen- und Außenarenen, Spielplatz, runde Stifte, Stände, Koppeln, Zimmer im Haus, Pool, Whirlpool und vieles mehr! Es ist der perfekte Klinikstandort.

Tiffany Rowe

EMAIL: tiffany@tiffanyrowe.net
WEBSEITE: www.tiffanyrowe.net
TELEFON: 1-502 643 9165

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Englisch

Ich bin eine Frau, Mutter von 5 Kindern und ein 3-Sterne-Parelli-Profi. Ich bin mit Pferden aufgewachsen. Mein Vater kaufte mir mein erstes Pferd mit 5 Jahren. Ich habe mich bemüht, die beste Reiterin zu sein, die ich seitdem sein kann. Mein ganzes Leben lang mit Pferden zusammen zu sein, gab mir viele erstaunliche Möglichkeiten, Hengste zu gründen, mit schwierigen Pferden zu arbeiten und sogar einige sehr talentierte Showpferde zu reiten.

Ich habe in fast allen Disziplinen gezeigt, einschließlich Springen, Western Judged, Western Contest, Showmanship, Halfter usw. Ich habe meine Parelli-Reise 2005 begonnen. 2010 habe ich mich entschlossen, meine Karriere als Parelli Professional fortzusetzen.

Derzeit bin ich ein 3-Sterne-Lehrer und ich liebe! Mein Lieblingszitat von Parelli lautet: "Kümmere dich um deine Reitkunst und deine Reitkunst wird sich um dich kümmern." Auf meiner Reise habe ich immer festgestellt, dass diese Worte sehr wahr sind. Ich genieße es, Menschen zu helfen, mit ihren Pferden zu lernen und unglaubliche Ergebnisse zu erzielen.

Wenn Sie jemals in der Region Kentucky sind oder möchten, dass ich in Ihre Region komme, rufen Sie mich bitte unter 502-643-9165 an oder senden Sie eine E-Mail an tiffany@tiffanyrowe.net.

Bitte besuchen Sie meine Website, um mehr über mich und meinen Zeitplan zu erfahren.

Ich freue mich darauf, Ihnen auf Ihrer Reise zu helfen!

Jenny Trainor

EMAIL: Jenny.trainor@yahoo.com
WEBSEITE: www.JennyTrainor.com/
TELEFON: (406) 599-0644

Jenny wurde in Oregon als Tochter eines Tierarztes mit einem Vogelhundehobby geboren. Das Pferd der Wahl bei diesen Feldveranstaltungen war auf Komfort und Ausdauer ausgerichtet, daher begann Jenny im Alter von fünf Jahren mit dem Reitunterricht bei Diane Gueck, der Tennessee Walking Horse Hall of Famer. Diane, eine gebürtige Engländerin, glaubte, dass alle Schüler die Gangarten und Schritte aller Rassen verstehen sollten. Jenny war bald die Amateur Juvenile Reiterin für viele der Kunden TWH, Saddlebreds und National Show Horses. Als Teenager und junger Erwachsener gewann sie 4 Weltmeisterschaften auf verschiedenen Pferden bei den TWH Celebrations in Tennessee, während sie ihr persönliches Pferd, ein Viertelpferd x Araber, ohne Sattel auf den Trails zu Hause ritt.

Jenny erwarb ihren Bachelor of Science in Biochemie im Bundesstaat Montana und arbeitete 2002 in Colorado. Sie war Teil einer TWH-Rassendemonstration in Denver auf der Pferdeausstellung, an der auch das Parelli Savvy Team teilnahm. Dort begann ihre Reise in Richtung Parelli Professional! Sie erhielt 2008 mit ihrem Walking Horse-Partner den Status eines Ausbilders.

Jenny lebt mit ihrem Ehemann, zwei zweibeinigen Kindern, drei TWH, zwei Hannoveranern und zwei Maultieren in Montana. Sie genießt Reiten, Jagen, Fliegenfischen und andere auf dem Parelli Trail. Sie wird durch die USA reisen. Rufen Sie sie an und treffen Sie sie, wo immer Sie auch sein mögen!

Jenny besucht regelmäßig Oregon, Idaho, Washington, North Dakota, Wyoming, Tennessee und Florida aus Montana und würde Ihnen gerne mit Ihrem Pferd helfen, wenn sie in Ihrer Nähe ist! Vergiss nicht, dass sie auch Video-Coaching macht, wenn du sie nicht auf der Straße erwischen kannst!

MOLLIE VACCO • NY

TERRY WILSON • CO

Mollie Vacco

WEBSEITE: www.mollievacco.com

Meine erste Begegnung mit etwas Natural Horsemanship war Dr. Robert Millers Video zum Aufdrucken. Zu der Zeit arbeitete ich in einer arabischen Pferdefabrik, wo ich Stände säuberte, Fohlen einprägte und Jugendliche dazu brachte, sich fertig zu zeigen und zu zeigen. Dr. Millers Video ergab für mich einen Sinn und von diesem Moment an versuchte ich, die Lücke zwischen dem Aufdrucken und allem anderen, was Pferde betraf, zu schließen.

Ein paar Jahre später sah ich Pat und Linda in Columbus, Ohio bei Equine Affair und dachte WOW. Erst als ich nach Hause kam und mein am besten trainiertes Pferd nahm und es in einem Halfter und einer Führungsstraße über Fässer sprang, dachte ich, wie kann ich all meine anderen Pferde dazu bringen, dies zu tun?

Meine Parelli-Reise begann! Ich habe durch die High School selbst gelernt und wann immer möglich Kliniken besucht. Zu der Zeit, als ich noch Pferde auf regionaler und nationaler Ebene zeigte und Unterricht gab, wusste ich nur, dass etwas fehlte, ich wusste, dass meine Pferde besser hätten laufen können, und ich wusste, dass Martingale und Zügel nicht besser waren Ich wollte es noch länger schneiden und war bereit für eine Veränderung. Ich hatte einen Traum davon, auf die Ranch zu kommen. Ich war 17, als ich die High School abschloss. Ich habe die Altersvoraussetzung nicht erfüllt. Also ging ich zwei Jahre lang aufs College, um Gesundheit und Ernährung zu studieren, und war auf dem Weg, Arzthelferin zu werden. Irgendwie konnte ich einfach nicht aufhören, über mein Leben mit Parelli nachzudenken, und wieder wusste ich, dass ich etwas ändern musste.

Im Oktober 2005 besuchte ich einen 6-wöchigen Kurs mit Linda und ging im Grunde nie nach Hause! Ich hatte die Gelegenheit, ein Jahr im Tour-Team zu verbringen, wo ich durch die USA reiste und sogar nach Australien ging, um Pat und Linda zu unterstützen, während sie ihre Leidenschaft teilten. Meine nächste Gelegenheit führte mich zum Pferdegesundheitsteam, eine Art Kombination aus Vergangenheit und Gegenwart. Linda hat mir die Seile der natürlichen Ernährung aus der Parelli-Perspektive beigebracht und ich konnte nicht genug bekommen! Von dort aus verbrachte ich Zeit mit Pat in seiner Scheune, die von meisterhafter Reitkunst umgeben war. Was für eine erstaunliche Zeit!

2009 wurde ich lizenzierter Ausbilder und wagte mich ins Feld. Ich versuche ständig, mein Bestes zu geben, damit ich es so oft wie möglich zurück auf die Ranch schaffe. Es war eine unglaubliche Reise und ich freue mich sehr, die Gelegenheit zu haben, Teil Ihrer Reise zu sein!

Terry Wilson

EMAIL: twilson@nwnhc.com

WEBSEITE: www.terrywilsonpnh.com

Terry Wilson ist ein lizenzierter Parelli-Profi und reist durch die USA, um Kliniken der Stufen 1 und 2 sowie Workshops und Lektionen zu unterrichten.

Der gebürtige Kanadier Terry zog Anfang zwanzig nach Santa Cruz, Kalifornien, wo er wieder mit Pferden bekannt wurde, als er seiner sechsjährigen Tochter ein junges Pferd kaufte. Das Spielen mit ihrem Pferd führte ihn zu seiner Leidenschaft, die ihn bis heute antreibt. Bei dem Versuch, ein Problem beim Laden eines Pferdes durch einen Anhänger zu lösen, entdeckte er Pat und Linda Parelli und ihre Kommunikationstechnik. Er schrieb sich bald für die Kurse im Parelli Center in Pagosa Springs, Colorado, ein und ist seitdem bei Parelli. seine Fähigkeiten verfeinern und sein Wissen erweitern.

Terry verbrachte ein Jahr damit, unter der Anleitung von Pat Parellis Mentor Ronnie Willis zu studieren, Hengste zu gründen, Fundamente auf jungen Pferden zu bauen und sein Talent mit Problempferden zu fördern. Er bringt dieses Fachwissen und diese Erkenntnisse in seine Kliniken ein.

Während er in Colorado zu Hause ist, nur eine Meile vom Parelli Center entfernt, startet Terry junge Pferde und hilft durch die Prinzipien der Liebe, Sprache und Führung dabei, eine Beziehung zwischen seinen Kunden und ihren Pferden aufzubauen. Terry ist nicht nur Ausbilder, sondern auch ein versierter Hufschmied.

2-STERNE-LEHRER

DEBBIE ADCOCK • TX

BILL AVERY • WA

TED AXTON • WI

ASHLEY BOSWELL • NC

JOLENE GREEN • UT

Debbie Adcock

EMAIL: debbieadcock5@gmail.com
WEBSEITE: www.debbieadcock.com
TELEFON: 469-585-1554

ADRESSE:
Aubrey, TX

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Englisch

Wenn Sie dies lesen, lieben Sie sicher Pferde wie mich. Ich habe meine Parelli-Reise 2005 begonnen. Mein Plan war nicht, Parelli Professional zu werden, sondern ein besserer Partner für mein Pferd zu werden. Ich hatte wirklich keine Ahnung, wohin mich das führen würde. Aber ein wahrer Partner Ihres Pferdes zu sein, ist wie eine Beziehung der Harmonie. Ich hatte keine Ahnung, was diese wenigen Worte bedeuteten, bis Pat und Linda mir einen neuen und besseren Weg zeigten, mit meinem Pferd zu kommunizieren.

Jetzt als Parelli-Profi genieße ich es sehr, meinen Schülern diese erstaunliche Kunst der Beziehung beizubringen. Es ist eine wunderbare Reise des unglaublichen Lernens.

Ich hoffe, Sie eines Tages zu treffen und Ihnen zu helfen, Ihre Reise zu beginnen.

Bill Avery

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Englisch
ZUSÄTZLICHE ZERTIFIZIERUNGEN: Horse Development Specialist

Ich habe mein erstes eigenes Pferd bekommen, als ich in meinen 40ern war.

Ich stellte bald fest, dass ich mehr Hilfe brauchte, als mir irgendjemand vor Ort geben konnte. Ich suchte und fand, dass Parelli Natural Horse-Man-Ship die Antworten und das Programm hatte, um meine Probleme mit meinem Pferd zu lösen und mein Horse-Man-Ship zu verbessern.

Mir wurde beigebracht, die Beziehung an die erste Stelle zu setzen, ein starkes Fundament an zweiter Stelle aufzubauen und eine unendliche Selbstverbesserung für mich und mein Pferd an dritter Stelle anzustreben. Ich habe mich sowohl in meinem Horse-Man-Ship als auch als Person verbessert.

Nach meiner zweiten Level 2-Klinik wusste ich, dass ich Parelli Professional werden wollte. Vier Jahre später wurde dieser Traum wahr.

Jetzt bin ich hier, um Sie mit Ihrem Pferd zu Ihren Träumen zu führen und Liebe, Sprache und Führung zu nutzen, damit Sie und Ihr Pferd perfekte Partner werden.

Bitte kontaktieren Sie mich bezüglich Privatstunden, Fokusgruppen und Geschenkgutscheinen.

Ted Axton

TELEFON: (847) 508-3111

„Natürlich Pferden helfen. . . . . . . eine Person zu einer Zeit. "

Ich bekam mein erstes Pferd, Chief, 1999 im Alter von 56 Jahren. Das war ein großartiges Jahr für meine Familie. Meine Frau Vickie und unsere beiden Töchter hatten bereits Anfang des Jahres ihre ersten Pferde bekommen und alle nahmen Unterricht beim PNH-Ausbilder John Harms, der seitdem an Krebs erkrankt ist. John empfahl mir, den 5-Sterne-Meisterlehrer von PNH, Dave Ellis, aufzusuchen. Ich studiere weiterhin intensiv bei Dave und habe im Oktober 2005 meinen Green String (Level 3) erworben, während ich noch als Bankpräsident und CEO beschäftigt war, bevor ich Ende 2007 aus dem Bankgeschäft ausschied.

Vickie & ich haben seit 2001 an allen Savvy Conferences & Performance Summits teilgenommen. Im Jahr 2002 besuchten Vickie & ich und unsere beiden Töchter den zweiwöchigen Level 3-Kurs am ISC in Pagosa Springs, der von Pat Parelli persönlich unterrichtet wurde. Anschließend nahm ich an zwei Advanced teil Level 3 Kurse von Pat und ein Advanced Fluidity Kurs von Linda Parelli. Ich erhielt meine 2-Sterne-Bewertung für Ausbilder, nachdem ich den zweiten einwöchigen Kurs für zertifizierte PNH-Ausbilder, der von Pat & Linda Parelli am Ocala ISC im Januar 2010 persönlich unterrichtet wurde, erfolgreich abgeschlossen hatte. Später im Juli unterstützte ich die 4-Sterne-Ausbilderin Kathy Barr von PNH beim Unterrichten der Level 2 Breakthru Kurs am Pagosa Springs ISC.

Meine PNH-Reise war eine wundervolle Erfahrung, die ich gerne mit anderen teilen möchte, nicht nur um eine großartige Beziehung zu meinen Pferden aufzubauen, sondern auch für die wundervolle Erfahrung mit meiner Familie. Ein persönliches Highlight für mich war die Teilnahme an der Madison im Juni 2009 , WI Celebration "Liberty Spotlight" mit Chef. Ich habe seitdem mein Level 4 in allen 4 Savvys von On Line, Liberty, Freestyle und Finesse erreicht.

Ich bin zu Hause auf der Rolling Oaks Farm in Salem, WI, wo Vickie & ich seit 2005 jedes Jahr im Juni Kliniken mit Dave & Jody Ellis veranstalten.

Ich freue mich auf die Gelegenheit, ein bisschen zu reisen und würde Ihren Anruf begrüßen.

Ashley Boswell

Meine Reise mit Parelli begann im Jahr 2004, als ein Pferd, das ich ritt, als Demopferd bei einem Tourstopp in North Carolina ausgewählt wurde. Als ich Pat mit meinem Pferd spielen sah, wurde ich auf dem Programm verkauft.! Ich habe mich an diesem Tag für den Savvy Club angemeldet und eine unglaubliche Reise begann.

Einen Monat später kaufte ich mein erstes Pferd, einen grauen Araber namens Fame. Sechs Monate später folgte ich meinem Lebenszweck und gründete eine gemeinnützige Organisation, die traumatisierte Kinder mit geretteten Pferden in Equine Assisted Therapeutic-Aktivitäten zusammenbringt.

Heute ist die Shepherd Youth Ranch ein blühender sicherer Hafen für über 400 bedürftige Menschen und 150 Freiwillige pro Jahr. Wir haben über 15.000 Stunden kostenlose Sitzungen für verwundete Jugendliche angeboten und unsere Herde ist von 1 auf 16 Pferde angewachsen!

Seit Beginn meiner Reise hatte ich das Privileg, mit einer Vielzahl von Pferden zu spielen (von denen viele mit einzigartigen Herausforderungen gerettet wurden), bei Pat in den Kursen „Level 4 and Beyond“ und „Colt Start“ zu studieren und das erste Jugendcamp der Parelli Foundation zu koordinieren und Parelli Professionals unterrichten Jugendworkshop.

Ich wurde 2016 Parelli-Profi und helfe gerne Menschen, ihren Zweck zu entdecken und ihre Träume mit Pferden zu verwirklichen!

Jolene Green

Mit 53 Jahren wurde ich zum ersten Mal mit Pferden bekannt gemacht. Mit 58 Jahren erhielt ich mein Level 4 und wurde mit 59 Jahren Ausbilder. Ich bin von Beruf LCSW und habe ein gemeinnütziges Programm für pferdegestützte Psychotherapie. Ich bin sehr bemüht, die Welt zu einem besseren Ort für Pferde und Menschen zu machen.

GIGI IACOVELLI • IL

CHARLIE JOHNSON • ODER

KAREN KARTCHNER • AZ

CHRISTINE MASSINGER • FL

ROBBIE MAUS • NV

Gigi Iacovelli

Charlie Johnson

EMAIL: Charlie@goosecreekequine.com
WEBSEITE: www.goosecreekequine.com
TELEFON: (503) 577 0305

ADRESSE:
29061 SE Hwy 224,
Eagle Creek OR 97022

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Englisch

Ich kann mich nicht an eine Zeit in meinem Leben erinnern, in der ich kein Pferd haben wollte. Meine Großeltern kauften mir mein erstes Pferd, als ich 5 Jahre alt war. Nicht lange danach zogen wir vom ländlichen Iowa an die Westküste, ich durfte nur im Sommer mit meinem Pferd zusammen sein, wenn wir wieder Urlaub machen würden.

Erst mit 30 konnte ich wieder Pferde besitzen. 2005 entdeckten meine Frau Tina und ich das Parelli Natural Horse-Man-Ship. Es ist großartig, einen echten Entwicklungspfad zu haben.

Ich habe viele Jahre damit verbracht, Kampfkunst für alle Altersgruppen zu unterrichten und in einem Lehrprogramm zu unterrichten, und es ist sehr aufregend, meine Leidenschaft für das Unterrichten und meine Begeisterung für Parelli verbinden zu können. Es ist mir eine Ehre, anderen zu helfen, ihre Ziele und Träume mit ihren Pferdepartnern zu erreichen. Fühlen Sie sich frei, mich zu erreichen!

Bitte besuchen Sie meine Website für weitere Informationen oder rufen Sie mich unter der oben angegebenen Telefonnummer an.

Karen Kartchner

EMAIL: tanqueverdehorses@gmail.com
TELEFON: (520) 409 6689

Ich bin ein 2-Sterne-Parelli-Profi. Ich bin seit über 20 Jahren auf meiner Parelli-Reise. Ich bin seit über 8 Jahren ein 2-Sterne-Parelli-Profi. Ich bin in meinen 50ern und meine Reitreise war lang und kraftvoll. Ich bin auf einer kleinen Ranch in Tucson, AZ, aufgewachsen. Wir hatten weitläufige Räume und Zeit zum Erkunden. Der erste Teil von Prinzip Nummer 7 (Pferde lehren Menschen und Menschen lehren Pferde) wurde regelmäßig auf mich und meine Freunde angewendet. Ich habe seit diesen Tagen viele Pferde besessen und geritten, und alle haben mir mehr beigebracht, als ich ihnen beigebracht habe. Was für eine Freude Pferde sein können, wenn Sie mehr wissen und richtig üben. Das Parelli Levels Programm zu durchlaufen hat mir ein Geschenk gegeben. Mein Pfeilköcher ist voll und wächst ständig.

Meine Ranch befindet sich im Nordosten von Tucson, AZ. Ich bin bereit, zu Ihnen nach Süd-AZ zu reisen oder Sie zu mir kommen zu lassen. Ich liebe es, Parelli Natural Horsemanship zu unterrichten. Es bringt Pferde und Menschen in Harmonie und Partnerschaft zusammen. Es macht Spaß, den Fortschritt von Menschen zu sehen, wenn sie dieselben Situationen mit einer neuen Perspektive sehen. Ich habe jahrelang jedes Jahr auf dem Parelli Campus in Colorado Meisterkurse unterstützt und besucht.

Ich nutze ständig Kliniken und Privatstunden selbst mit anderen Fachleuten. Ich weiß, dass meine Reise der Verbesserung niemals enden wird. Ich mache normalerweise Privat- oder Gruppenunterricht und gelegentliche Workshops. Wenn Sie an einer Lektion interessiert sind oder einfach mehr lernen möchten, rufen Sie mich an oder senden Sie mir eine E-Mail. Ich würde gerne mit Ihnen sprechen und Ihnen helfen, herauszufinden, warum Parelli der beste Weg ist, um Ihre Reitkunst aufzubauen.

Ich empfehle Ihnen dringend, dem Parelli Savvy Club beizutreten. Es ist eine großartige Möglichkeit, mit Ihrer Reitkunst Schritt zu halten und wahre Reitkunst Biss für Biss zu lernen. Wenn Sie sich für eine Anmeldung entscheiden, verwenden Sie bitte diesen Code: P 8353 Hier ist der URL-Link: shop.parelli.com/?refid=P8353

Christine Massinger

Robbie Maus

EMAIL: robbiemaus7@gmail.com
TELEFON: (775) 848-6341

Ich bin in den letzten 35 Jahren mit Pferden aufgewachsen und habe wundervolle Erfahrungen gemacht, die einen großen Teil von dem ausmachen, was ich heute bin. 2004 besuchte ich einen Parelli-Tourstopp in Reno, Nevada, und war erstaunt und aufgeregt, diese ganz neue Stufe der Reitkunst zu sehen. Ich begann sofort, diese Prinzipien und Konzepte mit meinem neuen Mustang anzuwenden und musste mich an die Situation anpassen, bis ich sie halten konnte, aber die Ergebnisse waren erstaunlich! Im Laufe der Zeit haben mich die positiven Veränderungen in ihr und vielleicht noch bedeutender die positiven Veränderungen in mir davon überzeugt, wie wichtig es ist, Parelli nicht nur für unsere Pferde, sondern auch für uns mit der Welt zu teilen.

Im Jahr 2005 wurde Horses for the Spirit konzipiert. Bis zu seiner Auflösung im Jahr 2012 war ich Mitbegründer und Programmdirektor von Horses for the Spirit. HFTS war eine gemeinnützige Organisation gemäß 501 (c) 3, die es sich zum Ziel gesetzt hat, missbrauchten, vernachlässigten und in Schwierigkeiten geratenen Jugendlichen zwischen 12 und 19 Jahren positives Leben und soziale Fähigkeiten beizubringen. Um den Prozess des problembasierten und erfahrungsbasierten Lernens zu fördern, entwickelte ich den HFTS-Lehrplan unter Verwendung Parelli Natural Horsemanship Die „7 Spiele“, „Horsenalität“ und Herdenverhalten sind der Schlüssel zum Erfolg unserer Programme. Sicher am Boden arbeiten und Struktur schaffen, auf der jede Lektion für Lebenskompetenzen aufgebaut wurde. Es war ein Geschenk, die positiven Auswirkungen, die Parelli und unsere wunderbaren Pferdepartner auf gefährdete Jugendliche in unserer Gemeinde hatten, aus erster Hand mitzuerleben.

Auf dem Gebiet der Horsenalität bin ich immer leidenschaftlicher geworden und am meisten an Spezialisierung interessiert. Das Verständnis der angeborenen Bedürfnisse, individuellen Merkmale, Umwelteinflüsse und Lernstile unseres Pferdes kann unsere Beziehungen tiefgreifend beeinflussen. In diesem Verständnis finden wir Freiheit. Es geht nicht um uns, es geht darum, was unsere Pferde von uns brauchen, um eine solide Grundlage zu schaffen, die auf Verständnis, Kommunikation und Vertrauen beruht.

JULIE PAYNE • TX

NANCY ALLESSE RICHMOND • CA.

DRU LUCIA ROIA • VA

ZUZANA RUNGE • AZ

HOLLY SCOTT • ODER

Doreen Larsen

EMAIL: julie@paynesponderosa.com
WEBSEITE: www.paynesponderosa.com
TELEFON: (512) 750-2067

Mein Name ist Julie Payne und ich bin eine 2-Sterne-Instruktorin! Mein Vollzeitjob ist als Sergeant bei der Polizei in Austin. Ich bin seit 1997 bei der Polizei und verbrachte fast 14 dieser Jahre in der Austin Police Mounted Patrol Unit. 7 Jahre lang war ich Rider Trainer für die Austin Police Mounted Patrol Unit.

Ich begann meine Reise mit Parelli im Jahr 2006, als mich ein Artikel inspirierte, den ich in einem Pferdemagazin las. Pat und Linda Parelli erklärten in dem Artikel, wie Sie mit Ihrem Pferd echten Erfolg erzielen können, während Sie dem Pferd dennoch Würde verleihen. Würde?!? Niemals in meinen Jahren als stabile Hand, beim Reiten, beim Reiten oder bei der berittenen Patrouille hat jemand Würde erwähnt! In meinem Herzen fühlte ich, dass Würde das war, was mir fehlte und dass Parelli Natural Horsemanship das Licht am Ende meines Kraft-, Angst- und Einschüchterungstunnels war.

Die Idee, Parelli Instructor zu werden, kam mir schon früh auf meiner Parelli-Reise. Ich war bereits Ausbilder bei der Polizei in Austin und fand Freude daran, Informationen auszutauschen und andere zu inspirieren. Auf meinem Weg zum Parelli Professional habe ich erlebt, wie es sich anfühlt, ein Schüler zu sein, der von wunderbaren Lehrern unterstützt wird. Ich möchte dieses Gefühl teilen!

Ich stehe für Online-, Freestyle- und Liberty-Privatstunden, Gruppenstunden und ein- oder zweitägige Workshops in Ihrer Einrichtung zur Verfügung. Ich kann unter 512-750-2067, julie@paynesponderosa.com oder auf meiner Website unter www.paynesponderosa.com kontaktiert werden

Lächelt :)
Julie

Nancy Allesse Richmond

Indiana Mädchen, natürlicher Tierliebhaber! Fand später Pferde im Leben, ebenso wie Parelli, und kehrte nie zurück.

Das Programm ist ein systematischer Bildungsansatz, den JEDER ALTER lernen kann. Als pensionierte Lehrerin mit einem Master-Abschluss, die gerne lernt und lehrt, was sie lernt, bildet dieses Programm die Grundlage für eine großartige natürliche Reitkunst.

Für diejenigen, die sich dem Erreichen der Stufen 1 bis 4 verschrieben haben oder die sich einfach nur sicher fühlen und Spaß mit Pferden haben möchten, ist dieses Programm genau das Richtige für Sie. Ich begrüße Ihre Firma auf der Reise!

Dru Lucia Roia

EMAIL: dru@luciafarm.com

Ich bin seit 56 Jahren ein Pferdeliebhaber, seit 40 Jahren ein Pferdebesitzer und seit mehr als 25 Jahren ein professioneller Reitlehrer. Ich begann meine Reise als pferdeverrücktes junges Mädchen, das beharrte, bis sie im Alter von 14 Jahren ihr erstes Pony, Missy, bekam. Ich war verliebt und widmete mich meinem Partner, den ich 31 Jahre lang behalten hatte - ihr ganzes Leben lang.

Nachdem ich 4 Jahre im US Marine Corps verbracht hatte, begann ich meinen College-Abschluss. Ich absolvierte meinen BS in Reitsportausbildung und besuchte anschließend das renommierte Westmoreland Davis International Riding Institute im Morven Park in Leesburg, VA. Dort habe ich 4 Jahre lang meine klassischen Reit- und Lehrfähigkeiten entwickelt sowie an Dressur- und Vielseitigkeitsprüfungen teilgenommen. Außerdem hatte ich die Möglichkeit, mehrere Kliniken mit europäischen und amerikanischen Meistern in Dressur, Springen und Vielseitigkeit zu absolvieren. Meine Zeit im Morven Park umfasste 2 Jahre als Student, danach wurde ich eingeladen, Associate Instructor zu werden.

Nach der Schließung der Schule im Morven Park zog ich nach Long Island, NY, und startete ein öffentliches Reitprogramm, ließ mich aber schließlich im schönen Loudoun County, VA, nieder. Dort nutzte ich meine Ausbildung und mein Fachwissen, um meine Traumeinrichtung Lucia Farm in Lovettsville, VA, zu bauen.

Trotz meiner Ausbildung und meines Erfolgs fehlte etwas. Ich konnte Fortschritte beim Training machen, aber ich konnte feststellen, dass wir das Vertrauen ineinander verloren hatten. Ich stellte fest, dass ich ihnen nicht vertraute und sie mir nicht vertrauten. Und tatsächlich hatte ich das Gefühl, dass wir an Boden verlieren. Ich begann nach Antworten zu suchen. Meine schönen Warmblüter waren überzüchtet, überfüttert und nicht ausgelastet.

Nachdem ich mit vielen bekannten klassischen Trainern recherchiert und trainiert hatte, suchte ich immer noch. Die Dinge änderten sich für mich, als eine Parelli-Spielgruppe meine Indoor-Arena nutzte. Ich war beeindruckt, als ich so großes Vertrauen sowohl in die Pferde als auch in die Menschen sah, insbesondere in Bezug auf Hindernisse. Hmmmmm… ..

Was ist das für ein Parelli-Zeug? Was ist „natürliche Reitkunst“? Nachdem ich meine Forschung auf natürliche Reitkunst und andere Reiter ausgedehnt hatte. Ich habe mir die Vintage "Red Box" Level 1 ausgeliehen und bin ein Gläubiger geworden - sofort! Schließlich öffneten sich die Türen zu den Antworten, nach denen ich suchte. Die Türen des Wissens. Die Türen der Pferdepsychologie und des Pferdeverständnisses. Wie hat meine frühere umfassende Ausbildung und Erfahrung diese Ideen nicht berücksichtigt?

Ich wurde ein versiertes Clubmitglied und nahm an meinem ersten Tourstopp im Februar 2006 teil. Mein persönliches und berufliches Leben wurde durch die Parelli-Prinzipien von Liebe, Sprache und Führung für immer verändert. Ich nahm 2007 an meinem ersten Gipfel in Pagosa Springs teil und an meinem ersten Kurs, Fluidity I, März 2008. Seitdem habe ich jedes Jahr Zeit auf dem Campus verbracht, einschließlich Zeit mit dem Studium bei Pat und Linda. Diese Möglichkeiten haben mir geholfen, mich zu einer besseren Reiterin und Lehrerin zu entwickeln. Ich bin derzeit ein 1 Star Parelli Professional. Es ist eine Leistung, auf die ich stolz bin. Meine Reitreise wird unter dem Einfluss vieler großer Parelli-Profis mit zahlreichen Lektionen und Kliniken fortgesetzt. Gut besser am besten.

Derzeit unterstütze ich Studenten in meiner Einrichtung, Lucia Farm, in Lovettsville, VA. Wo ich eine Vielzahl wundervoller Schulpferde habe, die den Schülern die Möglichkeit bieten können, ihre Reitreise zu beginnen oder fortzusetzen. Eine der größten Freuden und Vorteile meiner Reise war es, das Wachstum der Partnerschaft sowohl mit meinen persönlichen Pferden als auch mit meinen Schulpferden zu erleben. Darüber hinaus genieße ich es wirklich, meinen Schülern, sowohl Kindern als auch Erwachsenen, die Türen zu öffnen, um mit Pferden erfolgreich zu sein, die Liebe, Sprache und Führung einsetzen.

Ich bin für Unterricht auf meinem Bauernhof mit Ihrem oder meinem Pferd verfügbar und kann zu Ihrer Einrichtung reisen. Außerdem unterstütze ich eine regelmäßige Parelli DVD-Lerngruppe. Wenn ich Ihnen helfen kann, senden Sie bitte eine E-Mail an dru@luciafarm.com oder rufen Sie (703) 969-5917 an.

Zuzana Runge

Holly Scott

EMAIL: savvyhorsefly@gmail.com
WEBSEITE: www.growinggreenhorses.com
FACEBOOK: facebook.com/hollyscottparelli
TELEFON: (720) 934-5720

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Englisch

Hallo! Ich bin ein 2-Sterne-Ausbilder in Bend, Oregon, und nehme seit 2007 am Parelli-Programm teil.

Meine Humanität ist RBE / LBE und ich glaube, ich bin ein gutes Gleichgewicht zwischen Logik und Empathie. Ich reise aus, um Unterricht, Gruppenunterricht und Workshops in den Bereichen Online, Freestyle und Liberty Savvys zu geben. Ich biete auch Video-Coaching über Zoom (live) oder Feedback zu Videos an, die Sie hochladen. Zusätzlich biete ich Coaching zu ermäßigten Preisen an, um sicherzustellen, dass alle erreicht werden, die Hilfe bei ihrer Reitkunst benötigen, unabhängig von den finanziellen Einschränkungen. Ich bin ein großer Befürworter des COMMUNITY-Aspekts des Parelli-Programms.

Kontaktieren Sie mich, um meinen aktuellen Zeitplan und Preise zu erfahren, oder besuchen Sie meine Website und klicken Sie auf "Kalender". Ich reise monatlich in die Tri-Cities-Gegend von Washington sowie nach Spokane. Lassen Sie mich wissen, wie ich Ihnen und Ihrem Pferd helfen kann, Fortschritte zu machen!

Wenn Sie mich direkt kontaktieren möchten, rufen Sie bitte (720) 934-5720 an.

NANCY SLATER • FL

SAMANTHA THORNING • WA

DEBBY WILLIAMS • WA

Nancy Slater

EMAIL: nslater0305@gmail.com

TELEFON: (863) 528-2570

ADRESSE:
4809 Lake Kotsa Dr.
Lake Wales, FL 33898

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Englisch

Vor Jahren kauften wir ein Maultier, das sich sehr gefährlich verhielt. Er würde rasen und bocken. Jeder Trainer und Kliniker, zu dem ich ihn brachte, sagte mir, er sei Müll, böse und um ihn loszuwerden.

Als ich Parelli Natural Horsemanship fand, stellte ich fest, dass es Möglichkeiten gab, ihn dazu zu bringen, ohne Gewalt zusammenzuarbeiten, und alles änderte sich!

Parelli-Methoden funktionierten für jedes Pferd, auf dem ich ritt! Ich war so aufgeregt zu teilen, was ich gelernt habe, dass ich meinen Parelli Instructor Status beibehalten habe.

Heute fühle ich mich sehr geehrt, Teil dieses großartigen Teams zu sein, das sich dafür einsetzt, die Welt für Pferde und die Menschen, die sie lieben, zu verändern!

Samantha Thorning

EMAIL: smthorning@gmail.com
WEBSEITE: www.samanthathorning.com
FACEBOOK: facebook.com/samanthathorninghorsemanship
TELEFON: (425) 346-0082

ADRESSE:
Seattle, WA

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Englisch

Herzlich willkommen! Mein Name ist Samantha und ich bin ein lizenzierter 2-Sterne-Parelli-Profi.

Ich biete eine Vielzahl von natürlichen Reitlernmöglichkeiten und Pferdeservices im pazifischen Nordwesten an. Und ja, ich reise!

Debbie Williams

Ich habe meinen Traumjob im wunderschönen pazifischen Nordwesten im Südwesten von Washington. Anderen helfen, ihre Träume mit ihren Pferden zu verwirklichen.

Hast du zum ersten Mal ein Pferd? Haben Sie Vertrauensprobleme mit sich selbst oder Ihrem Pferd? Möchten Sie eine bessere Beziehung zu Ihrem Pferd?

Ich kann Kindern und Erwachsenen helfen. Mein Fokus liegt auf Sicherheit, Spaß, Selbstvertrauen, Vergnügen, Reiten ... mit Ihrer Fantasie.

Parelli ist eine kontinuierliche Reise der Selbstverbesserung. Das Studium und Verstehen des Parelli-Programms stärkt das Vertrauen, den Respekt und das Verhältnis Ihrer Pferde zu einem Leben voller Erfüllung.

Erlauben Sie mir, Ihnen mit Ihrem Pferd zu helfen, Ihre persönliche Reise zu einer unvergesslichen zu machen !!

Debby Williams

Weltweite Ausbilder

6-STERNE-LEHRER

BERNIE ZAMBAIL • UNTERSIGGENTHAL, AG, SCHWEIZ

Bernie Zembail

EMAIL: berni.zambail@bluewin.ch
WEBSEITE: www.zambail.com
Bernis Kursprogramm
Deutschsprachige Parelli-Instruktoren in Europa

TELEFON: 0041 (0) 52 685 16 45

ADRESSE:
Höhenweg 55
CH - 5417 Untersiggenthal

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch

ZUSÄTZLICHE ZERTIFIZIERUNGEN: Master Horse Development Specialist

Berni Zambail war einer der ersten Ausbilder von Parelli und einer der erfahrensten Lehrer von Pat Parelli. Er ist auch der einzige 6-Sterne-Meisterlehrer in Europa. Der ausgebildete Hufschmied und Wagenschmied ist ein sehr beliebter Ausbilder und unterrichtet in ganz Europa. Die klassische Reitkunst ist eines seiner Steckenpferde. In den letzten Jahren hat er weiterhin mit einer Vielzahl von Persönlichkeiten trainiert.

Berni lebt mit seiner Frau Christine in der Untersiggenthal AG. Seine Basis befindet sich am Farmers Place in der Kleindöttingen AG, wo er seine eigenen Pferde aufgestellt hat und die hervorragende Infrastruktur der Anlage für sein umfangreiches Kurs- und Trainingsangebot nutzt.

Der lizenzierte Parelli Master Horse Development Specialist nimmt Pferde in die Ausbildung auf, bietet intensive Wochen sowie Privatstunden an und kann auch für Demonstrationen und Seminare gebucht werden.

Als Parelli 5-Sterne-Lehrer unterrichtet Berni Kurse, Camps, Workshops und Privatstunden in allen 4 Savvys (Online, Freiheit, Freestyle und Finesse) von Level 1 bis Level 4. Er bietet auch intensive Wochen an und akzeptiert (jung) Pferde auf Anfrage Ausbildung. Als Parelli Master Instructor ist er auch berechtigt, andere Parelli Instruktoren zu unterrichten.

Für Kursanfragen können Sie sich an wenden info@parelli-instruktor.com direkt. Wenn Sie an Privatstunden interessiert sind, können Sie sich jederzeit direkt an Berni wenden. Derzeit keine Ereignisse.

5-STERNE-LEHRER

WALTER GEGENSCHATZ • APPENZELL AUSSERRHODEN, SCHWEIZ

FRANCO GIANI • CUTIGLIANO, ITALIEN

DAVID GRACE • QLD, AUSTRALIEN

DON HALLADAY • AB, KANADA

ADRIAN HEINEN • BE, SCHWEIZ

Walter Gegenschatz

EMAIL: wgegenschatz@parelli-instruktor.com
WEBSEITE: www.gegenschatz.info
Walters Kursprogramm
Deutschsprachige Parelli-Instruktoren in Europa

TELEFON: 0041 (0) 79 623 36 79

ADRESSE:
Rechberg 63
CH - 9044 Wald AR

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Deutsch, Englisch

ZUSÄTZLICHE ZERTIFIZIERUNGEN: Senior Horse Development Specialist

Natürliche Reitkunst und Sport.
Kein Widerspruch für Springreiter Walter Gegenschatz!

Walter verbrachte lange Zeit bei Pat Parelli in den USA und startete mit Ronnie Willis junge Pferde. Der Landwirt lebt heute zusammen mit seiner Frau Barbara auf einem eigenen Bauernhof im Appenzellerland, den er in den letzten Jahren zu einem pferdefreundlichen Ausbildungszentrum ausgebaut hat.

Walters großes Hobby ist die Ausbildung von Pferden. Zum einen umfasst sein Angebot die Aus- und Weiterbildung von (jungen) Pferden für Freizeit und Sport. Aber auch Pferde mit besonderen Bedürfnissen (sogenannte „Problempferde“) sind beim lizenzierten Parelli Senior Horse Development Specialist in guten Händen und erhalten so eine zweite Chance, sich in unserer Welt zurechtzufinden.

Er hat auch seine Ausbildung zum zertifizierten Ausbilder für Philipp Karls Ecole de Le? Gete und ist im Besitz der Springlizenz. Wenn er nicht mit seinen Pferden an einem Turnier teilnimmt, unterrichtet er Kurse und Camps - hauptsächlich in der Ostschweiz, bietet intensive Wochen und Privatstunden auf seinem Bauernhof an und kann für Demonstrationen und Seminare gebucht werden.

Als Parelli 4-Sterne Senior Instructor unterrichtet Walter Kurse, Camps, Workshops und Privatstunden in allen 4 Savvys (Online, Freiheit, Freestyle, Finesse) von Level 1 bis Level 4.

Für Kursanfragen können Sie Kontaktieren Sie info@parelli-instruktor.com Wende. Wenn Sie an Privatstunden interessiert sind, können Sie sich jederzeit direkt an Walter wenden.

Franco Giani

WEBSEITE: www.parelli-instruktoren.com/it

Franco studiert seit 1998 Parelli Natural Horse-Man-Ship. Wenn Sie weitere Informationen über Franco wünschen, besuchen Sie bitte die obige Website.

David Grace

WEBSEITE: www.davidgrace.com.au
ABONNIEREN: Melden Sie sich für unseren Newsletter an!


TELEFON: 0409 469 145

ADRESSE:
"Coolibah" Condamine QLD 4416

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Englisch

ZUSÄTZLICHE ZERTIFIZIERUNGEN: Senior Horse Development Specialist

Nachdem David Mitte zwanzig mit Pferden angefangen hatte, wurde ihm schnell klar, wie wichtig es war, einen guten Ausbilder zu finden, der eigentlich ein echter Reiter war und verstand, wie man Pferd und Mensch unterrichtet.

David entdeckte Pat Parellis und Pats Unterrichtsprogramm in natürlicher Reitkunst im Jahr 1989. Er besuchte einen zweitägigen Kurs, der von Pat unterrichtet wurde, und war von Pats Wissen, Fachwissen und Lehrmethoden mit Pferden so angetan, dass er seitdem Pat auf seinem Weg folgte.

Seit dieser Zeit hat David jedes Jahr an Kursen mit Pat teilgenommen, zuerst in Australien von 1989 bis 1996 und dann in den USA bis heute.

Während dieser Zeit hat er in Neuseeland unterrichtet und demonstriert, in Japan gearbeitet, um Colts zu gründen, und ein Jahr lang in den USA gelebt, um zu unterrichten, Grundlagentraining zu machen und Colts zu gründen. Zu dieser Zeit schaffte David über hundert Viertelpferde. Während dieses einjährigen Zeitraums hatte David auch das Glück, bei Master Horseman und einem von Pats Mentoren, Ronnie Willis, zu studieren.

Aufgrund seiner natürlichen Liebe zu Pferden hat David beschlossen, seine Zeit dem Parelli-Programm zu widmen und ein Parelli-Profi zu sein, der Pferden und Reitern hilft.

1995 wurde David ein anerkannter Parelli-Ausbilder und seit 22 Jahren unterrichtet er Pats Programm sowohl in Australien als auch in Übersee. David hat über tausend Parelli-Kurse und -Lager unterrichtet und unter dem Sattel über neunhundert junge Pferde gestartet.

David lebt jetzt auf einem Viehgrundstück in Queensland und reist mit seinen Pferden, die das Parelli-Programm unterrichten, ausgiebig durch Australien. David überrascht die Menschen immer wieder mit seiner unglaublichen Fähigkeit, sie dazu zu bringen, Pats Unterrichtsprogramm zu verstehen und Fortschritte zu machen. Seine umfassenden Kenntnisse der Parelli-Stufen 1,2, 3 und 4 sowie seine umfassende Unterrichtserfahrung ermöglichen es ihm, den Menschen die Grundlage für hervorragende Leistungen in allen Reitbemühungen zu bieten und ihnen eine Beziehung zu ihrem Pferd zu ermöglichen, die weit über das hinausgeht, was sie jemals hatten für möglich gehalten.

Sie können auch die Website von David besuchen, um weitere Informationen zu Professional Services unter zu erhalten www.davidgrace.com.au

Don Halladay

EMAIL: dhhalladay@gmail.com
WEBSEITE: www.donhalladay.com

TELEFON: Zelle: 403 895 5128 Festnetz: 403 729 2472

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Englisch

ZUSÄTZLICHE ZERTIFIZIERUNGEN: Senior Horse Development Specialist

In meinem Leben dreht sich alles um Pferde, die sie lieben und lernen, wie sie spielen, denken und handeln. Ich lebe meinen Traum, jeden Tag mit Pferden zusammen zu sein und anderen zu helfen, eine Beziehung zu ihrem Pferd aufzubauen. Das Parelli-Programm bringt Sie von überall auf Ihrer Reitreise dorthin, wo Sie sein möchten. Studenten von Parelli weltweit werden mit Pferden ausgezeichnet. Betrachten Sie dies als meine persönliche Einladung, um zu sehen, wie gut Sie mit Pferden werden können.

Vielen Dank an alle, die 2019 in Kliniken in ganz Kanada zu mir gekommen sind.

Herzlichen Glückwunsch an alle, die ein weiteres Level im Programm erreicht haben. Wir sehen uns im Jahr 2020 !!!

Adrian Heinen

EMAIL: adrianheinen@rosszahnarzt.ch
WEBSEITE: www.adrianheinen.com
Adrians Kursprogramm
Deutschsprachige Parelli-Instruktoren in Europa

TELEFON: Tel. 0041 (0) 34 461 49 09 / Mobil 0041 (0) 79 323 98 19

ADRESSE:
3367 Ochlenberg
Schweiz

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Deutsch, Englisch, Französisch

ZUSÄTZLICHE ZERTIFIZIERUNGEN: Senior Horse Development Specialist

Lernen und lehren Sie leidenschaftlich. Adrian Heinen gibt sein Wissen mit größter Freude weiter.

Adrian Heinen war einer der ersten Parelli-Instruktoren in Europa. Er wurde in St. Gallen geboren, zog später mit seinen Eltern ins Wallis, wo er als eines von sechs Kindern aufwuchs. Als Drei-Käse-High verbrachte er seine ersten Schulferien auf einem Bauernhof in Thurgau. So unglaublich es auch klingen mag - von da an wurden zwei Dinge für ihn festgelegt: 1. Er wird Tierarzt; 2. Er wird Pferde haben. So nutzte er die natürliche Kraft des Fokus schon früh und ohne es zu wissen, als roten Faden in seinem Leben.

Dies führte ihn zuerst zu den Pferden in der Gegend, dann zu seinem ersten eigenen Pferd und schließlich zu den Maultieren im Militär, bis zu seinem Studium als Tierarzt und seiner Weiterbildung in Pferdezahnmedizin. Er verschlang buchstäblich alles, was mit Pferden zu tun hatte, arbeitete mit Pferden, Rassen, Verhalten, Reitstilen, Training, Ausrüstung, Traditionen und Mythen. Und je mehr Wissen sich im Laufe der Zeit ansammelte, desto klarer wurde für ihn, dass er nach etwas Besonderem im Umgang mit Pferden und Maultieren in der „normalen Welt“ suchte. Für einen Weg, Pferde auf natürliche Weise zu gewinnen.

Diese Suche und sein Streben nach Wissen führten ihn schließlich 1991 zu einem Kurs in der Schweiz mit einem unbekannten amerikanischen Cowboy und Rodeo-Fahrer aus den USA - er traf Pat Parelli. Seine lange Suche endete hier. Bald folgte er Pat Parelli in die USA, um von ihm zu lernen. Diesem Aufenthalt folgten andere, in denen er von Pat zu einem Ausbilder trainierte.

Heute ist Adrian Parelli ein 5-Sterne-lizenzierter Meisterlehrer, Tierarzt, Zahnarzt und anerkannter Maultier-Enthusiast. Er ist ein leidenschaftlicher Lehrer. In der Zwischenzeit gibt er sein enormes Wissen, Können und seine Erfahrung an vielen Orten auf der ganzen Welt mit großem Erfolg an seine Schüler in Parelli-Kursen bis Stufe 4 und darüber hinaus weiter. Als Gast auf Messen, Shows und anderen Veranstaltungen rund um und für Parelli Natural Horsemanship ist er mit seinen langjährigen Begleitern, den Maultieren „Don Alfredo“ und „Lenza“, immer einer der Höhepunkte.

Unendliche Selbstverbesserung: Adrian verfeinert ständig und zielgerichtet seine persönliche Leichtigkeit und Finesse mit Zartheit und Engagement. Er sucht und findet auch Unterstützung und Anerkennung bei anderen wichtigen Pferden und Lehrern wie Mike Bridges oder Philippe Karl, um nur einige zu nennen. Adrian wird den Prozess des lebenslangen Lernens fortsetzen, um seinen übermäßigen Wissensdurst zu stillen und Menschen mit ihren Pferden kompetent auf ihrem Weg zu natürlicher Partnerschaft, Harmonie und Zartheit zu begleiten.

Als Parelli 5-Sterne-Meisterlehrer unterrichtet Adrian Kurse, Camps, Workshops und Privatstunden in allen 4 Savvys (Online, Freiheit, Freestyle und Finesse) von Level 1 bis Level 4 und darüber hinaus.

Weitere Seminare zu den Themen Huf, Anatomie und Biomechanik des Pferdes,

Tierarzt GST & Pferdezahnarzt Hufrehabilitation - Manuelle Medizin - Neuraltherapie (Hufrehabilitation - Manuelle Medizin - Neurotherapie)

MICHAEL WANZENRIED • JU, SCHWEIZ

CARMEN ZULAUF • VD, SCHWEIZ

Michael Wanzenried

EMAIL: michael@wanzenried.com
WEBSEITE: michael@wanzenried.com
Michaels Kursprogramm
Deutschsprachige Parelli-Instruktoren in Europa

TELEFON: +41 (0)79 277 52 79

ADRESSE:
Sous les craux 1
CH - 2336 Les Bois JU

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Deutsch, Englisch, Französisch

ZUSÄTZLICHE ZERTIFIZIERUNGEN: Master Horse Development Specialist

Die Kunst des Reitens - für Michael die Aufgabe seines Lebens!

Als kleiner Junge durfte Michael auf den Pferden seines Vaters reiten. Später absolvierte er eine Ausbildung zum Rennfahrer und verbrachte mehrere Jahre als Profi auf der Rennstrecke.

Nachdem er das Parelli-Konzept kennengelernt hatte, verbrachte er einige Jahre direkt bei Pat Parelli in den USA, wo er unter anderem als seine rechte Hand arbeitete, kehrte aber schließlich in die Schweiz zurück, wo der lizenzierte Parelli Master Horse Development Specialist nun seine eigene hat Pferdefarm mit Fohlenweide im Jura.

Michael legt großen Wert auf pferdefreundliches und solides Training. Er war besonders beeindruckt von der Ecole de Le? Ge? Tete, und in den letzten Jahren hat er den Lehrerkurs von Philippe Karl besucht.

Das Angebot umfasst Parelli-Kurse und Camps in der ganzen Schweiz und den Nachbarländern. Er bietet Privatunterricht, intensive Wochen und Trainingsplätze für Pferde auf seiner Farm an. Michael betreibt auch eine Fohlenweide und kann auch für Demonstrationen und Seminare gebucht werden.

Als Parelli 4-Sterne Senior Instructor unterrichtet Michael Kurse, Camps, Workshops und Privatstunden in allen 4 Savvys (Online, Freiheit, Freestyle, Finesse) von Level 1 bis Level 4.

Für Kursanfragen können Sie Kontaktieren Sie info@parelli-instruktor.com Wende. Wenn Sie an Privatstunden interessiert sind, können Sie sich jederzeit direkt an Michael wenden.

Carmen Zulauf

EMAIL: czulauf@parelli-instruektiven.com
WEBSEITE: www.pnhforyou.com
Carmens Kursprogramm
Deutschsprachige Parelli-Instruktoren in Europa

TELEFON: 0041 (0) 79 654 36 60

ADRESSE:
Sackgasse 3
CH - 1580 Avenches VD

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch

ZUSÄTZLICHE ZERTIFIZIERUNGEN: Horse Development Specialist

Zu Hause in zwei Sprachen. Parelli wurde in der deutschsprachigen Schweiz geboren und brachte sie in die Suisse Romande.

Carmen lebt in Avenches, Waadt, wo sie auf dem Gelände des National Equestrian Center (IENA) Stallungen unterhält und somit über eine hervorragende Infrastruktur für ihr umfangreiches Schulungsangebot verfügt.

Da die lizenzierte Parelli Horse Development Specialist sowohl Französisch als auch Deutsch spricht, ist sie auch regelmäßig in Belgien und Frankreich zu finden. Hin und wieder reist sie auch nach Italien und Deutschland.

Neben Kursen, Camps und Workshops organisiert Carmen regelmäßig Ausbildungswochen für junge Pferde an der IENA. Es kann auch für Privatstunden, Führungsseminare (auch für Unternehmen) und Demonstrationen gebucht werden.

Sie erhielt auch eine Weiterbildung an der Ecole de Le? Ge? Sie unterrichtet regelmäßig als beliebte Gastdozentin am Parelli Education Institute in England und den USA.

Als Parelli 5-Sterne-Lehrerin unterrichtet Carmen Kurse, Camps, Workshops und Privatstunden in allen 4 Savvys (Online, Freiheit, Freestyle und Finesse) von Level 1 bis Level 4. Sie bietet auch spezielle Kindercamps und „Parelli à la Carte ”Wochen und nimmt (junge) Pferde in die Ausbildung.

Für Kursanfragen können Sie ganz einfach direkt info@parelli-instruktoren.com Kontakt. Wenn Sie an Privatstunden oder Kursen in Französisch interessiert sind, können Sie sich jederzeit direkt an Carmen wenden.

4-STERNE-LEHRER

SAM CAPORN • PERTH, AUSTRALIEN

JACKIE CHANT • CHRISTCHURCH, NEUSEELAND

FIONA DARLING • VICTORIA, AUSTRALIEN

ALEJANDRA GONZALEZ • SAN JOSE, COSTA RICA

ROLANDO HEUBERGER • AREZZO, ITALIEN

Sam Caporn

WEBSEITE: www.samcaporn.com.au

Nach meinem Abschluss am Agricultural College begann ich als Landarbeiter im ganzen Staat und versuchte auch, mehr über Pferde von jedem zu erfahren, der etwas über sie erzählen möchte. Im Jahr 2003 sah ich eine Parelli Natural Horsemanship Demonstration von einem ehemaligen Parelli Professional und wurde umgehauen. In der gleichen Woche fand ich ein altes Tonband von Pat's in 'Horseland' und kaufte es, als ich die nächsten paar Tage herumfuhr, das war alles, was ich spielte. Es machte einfach so viel Sinn, etwas auf natürliche Weise zu tun, Dinge aus dem zu tun Standpunkt des Pferdes.

Ich begann das Programm sofort und zwischen den Jobs verbrachte ich meine Zeit damit, meine Reitkunst durch das Heimstudienprogramm und Parelli-Instruktoren, die WA besuchten, zu entwickeln. Ich hatte ungefähr 3 Wochen frei, bevor jeder Saisonjob begann, und zu dieser Zeit spielte ich nur mit meinen Pferden und ich spielte und ritt den ganzen Tag, den ganzen Tag konnte ich nicht genug bekommen. 2007 ging ich für einen 6-wöchigen Kurs zum Parelli Campus in Florida und obwohl einige Beharrlichkeit für die nächsten 12 Monate eine Position als Rand Hand erzielte. Im Sommer 2008 war ich Student in einem 10-wöchigen Universitätsmodul, das einen 3-wöchigen Colt Start unter der Leitung des australischen 5-Sterne-Lehrers Rob McAuliffe beinhaltete.

Anfang 2009 verbrachte ich 4 Monate im australischen Zentrum in Sydney, wo ich einen 4-wöchigen Kurs unterrichtete und weiter zur Verbesserung des Zentrums beitrug, bis ich im Juni als Praktikant in der aktuellen Meisterschaft nach Amerika zurückkehre Programm. Anfang 2010 wurde ich Schützling und erhielt einen 3. Stern als Ausbilder und eine Bewertung als Pferdeentwicklungsspezialist. Nachdem ich 18 Monate mit Pat Parelli geritten war und täglich mit Pat Parelli zusammen war, gewann ich ein starkes Verständnis und eine wichtige Bedeutung dafür, mit Pferden natürlich zu sein, nicht nur um des Pferdes willen, sondern auch für mich. Ich bin seit 5 Jahren wieder in Australien und unterrichte und starte Pferde, hauptsächlich in Westaustralien, reise aber auch zwischenstaatlich. Ich hatte in den letzten 4 Jahren die Gelegenheit, hier in AUS, Großbritannien und in Deutschland Fast Tracks zu unterrichten und meine Reitkunst weiter zu verbessern.

Ich hoffe, dass Sie bereit für Ihre Reise sind und freue mich darauf, Ihnen mit den Zutaten zu helfen, die Sie benötigen, um mit Pferden erfolgreich zu sein. Weitere Informationen zu aufstrebenden Kliniken / Workshops / Lektionen finden Sie im Zeitplan auf meiner Profilseite oder unter www.samcaporn.com.au.

Jackie Chant

EMAIL: parellinz@jackiechant.co.nz
WEBSEITE: www.jackiechant.co.nz
FACEBOOK: Jackie Chant - 4 * Senior Parelli Professional

TELEFON: 0275 727 355

Jackie wurde erstmals im Dezember 1996 in das Parelli-Programm eingeführt. Nachdem sie im Juli 1999 Level 3 erreicht hatte, flog sie mit ihrem Pferd Archie nach Australien, um bei Pat Parelli zu studieren, und wurde Parelli-Profi. Jackie hat seitdem fast jedes Jahr bei Pat und Linda trainiert und nach dem Abschluss ihres Level 4 bei Archie im Juli 2009 hat Jackie ihre eigene Reitausbildung mit vielen verschiedenen Pferden fortgesetzt. Abgebildet ist Jackies neues Superpferd Rocky (Astek Rockafella), das sie aus einem 2-jährigen entwickelt hat. Er ist jetzt Level 4 in allen 4 Savvys und ein fantastisches Demopferd. Jackie und Rocky haben jetzt angefangen, in der Dressur anzutreten, und Jackie hat das Ziel, ihn bis zum Grand Prix zu bringen!

Jackie ist ein 4 * Instructor und auch ein Horse Development Specialist (Training von Pferden der Stufen 1-4, Training von Fohlen, Entwöhnung, Jährlingen, Starten von Pferden unter dem Sattel und Umgang mit herausfordernden Pferden). Jackie ist auch ein anerkannter Parelli Saddle Specialist Nach einem umfassenden Studium bei Linda Parelli war Jackie im September 2011 der zweite Ausbilder der Welt, der für das Unterrichten der speziellen Kurse „Game of Contact“, „Finesse Training Sequence“ und „Precision Box“ zertifiziert wurde.

Jackie hat ihren Sitz in Christchurch (SI), Neuseeland, und führt einen 1-5-tägigen Kurs für die Stufen 1, 2, 3 und 4 in Online, Liberty, Freestyle & Finesse durch. Jackie reist häufig und engagiert sich auch für die Unterstützung von Parelli-Studenten in Neuseeland Jackie hat an allen Parelli-Zentren auf der ganzen Welt unterrichtet - an US-Zentren (Pagosa Springs, Ocala UK Centre und Australian Centre), sowohl in leitenden als auch in unterstützenden Lehrfunktionen. Als 'Legacy Instructor' gilt sie als eine von Pat und Linda Parellis erfahrenste Ausbilder auf diesem Gebiet und haben wirklich das Zeug dazu, mit Pferden voranzukommen und Ihre Träume zu verwirklichen!

Klicken Sie oben auf "Veranstaltungen", um sich Jackies geplante Kurse anzusehen, oder besuchen Sie regelmäßig ihre Website, um auf dem Laufenden zu bleiben, wann sie das nächste Mal in Ihrer Nähe sein wird.

Um Ihr Interesse an einer Game of Contact-Klinik in Ihrer Nähe zu registrieren, wenden Sie sich bitte direkt per E-Mail an Jackie parellinz@jackiechant.co.nz

Wenn Sie mit Jackie von überall auf der Welt aus Fernunterricht lernen möchten, nutzen Sie doch ihren Video-Coaching-Service und holen Sie sich das Experten-Coaching, mit dem Sie Ihre Fortschritte schnell verfolgen können!

Wenn Sie einen Kurs in Ihrer Nähe arrangieren / veranstalten möchten, wenden Sie sich bitte direkt an Jackie, um weitere Informationen zu erhalten und zu erfahren, wie Sie KOSTENLOS fahren und dabei helfen können, die Parelli-Botschaft zu verbreiten und die Parelli-Studentengemeinschaft in Ihrer Nähe zu vergrößern!

E-Mail an Jackie parellinz@jackiechant.co.nz oder rufen Sie 0275 727 355 an

Bitte besuchen Sie meine Website für weitere Informationen über meine Dienstleistungen und vieles mehr: www.jackiechant.co.nz

Folgen Sie meiner Facebook-Seite: Jackie Chant - 4 * Senior Parelli Professional

„Mit dem Parelli-System kann ich Ihnen helfen, die Reise zu genießen und gleichzeitig Ihre Ziele und Träume mit Pferden zu erreichen. Ich bin sehr begeistert davon, dass Menschen und Pferde zusammenkommen, um sich gegenseitig dabei zu helfen, die Lektionen zu lernen, die sie sich gegenseitig beibringen können. Pferde lehren Menschen und Menschen lehren Pferde! Ich glaube, dass unsere Pferde aus den richtigen Gründen zur richtigen Zeit in unser Leben kommen. Mit dem Parelli-Programm lernen wir, die Beziehung an die erste Stelle zu setzen und dann unsere Partnerschaft in vier verschiedenen Lernbereichen - Online, Liberty, FreeStyle und Finesse - vor der Spezialisierung zu entwickeln und uns für eine unendliche Selbstverbesserung einzusetzen. Ich freue mich Dich bald wiederzusehen!"

Jackie Chant.

Fiona Liebling

EMAIL: sevenkeys@bigpond.com
WEBSEITE: www.sevenkeyshorsemanship.com.au
FACEBOOK: facebook.com/fiona.darling.731

TELEFON: 0429031395

ADRESSE:
49 Institutsstraße
Carlsruhe Macedon
Bereiche Victoria 3442
Australien

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Englisch

Vielen Dank für Ihren Besuch in meiner Biografie. Weitere Informationen finden Sie auf meiner Website und auf meinen Facebook-Seiten. Ich würde mich freuen, Ihre Anfragen und / oder Fragen persönlich per E-Mail, Telefon oder per FB-Messenger an die FB-Seite von Fiona Darling oder die FB-Seite von Horsemanship Macedon Ranges zu erhalten. Ich poste aktuelle Ereignisse, die für Buchungen verfügbar sind, auf meiner Website, der Website www.parelli.com und der FB-Seite Horsemanship Macedon Ranges.

Ich bin seit 1997 Parelli Instructor und habe jetzt über 23 Jahre Erfahrung in den Level 1 bis 4 aller vier Savvys. Dies hat mir ein vielfältiges und gründliches Verständnis dafür vermittelt, was es braucht, um eine immer bedeutungsvollere und verlässlichere Partnerschaft mit einem Pferd zu erreichen.

Aus meinen Erfahrungen weiß ich, dass das Parelli-Programm ein herausragendes, erstes Heimstudienprogramm seiner Art ist, das Menschen aller Pferde eine solide Grundlage bietet, auf die sie sich spezialisieren können. Was auch immer Ihre Reitträume oder Ziele sein mögen, indem Sie die Natur des Pferdes verstehen und mit Ihrem Pferd arbeiten, indem Sie die Beziehung an die erste Stelle setzen, werden Sie den sichersten Weg zum Erfolg mit Sicherheit, Exzellenz, Wahrheit und Ergebnissen als Eckpfeiler entdecken.

Ich lebe jetzt in Carlsruhe zwischen Woodend und Kyneton in der Region Macedon Ranges in Victoria, nur 1 Stunde nördlich des Stadtzentrums von Melbourne. Der Calder Hwy ist leicht zu erreichen. Mein Mann Rob und mein Sohn Stuart sowie 4 Pferde und 1 Hund (Missy ein Kelpie x Border Collie), Perlhuhn und die verschiedenen australischen Wildtiere, die rund um unser Grundstück „Seven Keys“ leben.

Pferde in meinem heutigen Leben: Annie meine kastanienbraune anglo-arabische x QH-Stute mit einer Flamme und 4 weißen Socken, Taci (Black Horse Manor Anastacia), eine dunkelbraune erste Kreuzung andalusische x TB / QH-Stute, Maggie (Black Horse Manor Magdalena) eine junge Bay Andalusian Stute und der jüngste Zusatz Gramayre Honey Bear ein Knabstrupper x Friesian Stutfohlen schwarz / dunkelbraun mit einer Decke, die im Gestüt Gramyre Friesian Horse geboren wurde.

Meine anderen Pferde, mit denen ich mein Leben für den Rest / ihr ganzes Leben geteilt habe: Willow (Willow Lane), ein dunkelbrauner TB-Ex-Rennpferdwallach, Kes (Adlerweiss), ein grauer Hannoveraner Stute, Tim, ein schwarzes TB-Ex-Rennpferd Wallach, Maddie (Mahalaweiss) Tochter von Kes ebenfalls grau und TB x (Vater TB Chandra Mahal), Rudi ein 17 + hh Sohn von Kes und ein weiteres Grau mit dem Vater Figaro ein niederländischer Warmbluthengst, Buzz ein Braunwallach mit einem schönen großen Weiß Stern und diagonal gegenüberliegende weiße Socken als walisisches Bergpony meines Sohnes.

Für diejenigen, die neu bei Parelli sind und meine Rolle als Parelli-Profi erforschen, ist hier die Geschichte meiner Reise als Student und Ausbilder durch das Parelli-Level-Programm zusammen mit einigen der Erfahrungen, die es mir auf diesem Weg eröffnet hat.

Desillusioniert von den Reaktionen meiner hannoverschen Warmblutstute Kes auf die traditionellen Methoden des Dressurtrainings, als wir die Ränge auf mittleres Wettbewerbsniveau erreichten, hatte ich den Wettbewerb eingestellt und die Richtung und Motivation verloren.

Mein erster Vorgeschmack auf alles, was das Parelli-Programm zu bieten hat, kam, als ich im September 1995 meinen ersten Partnerschaftskurs mit Maddie, meiner neu begonnenen jungen Stute, besuchte und dachte, dass dies ein guter Ausflug für sie sein würde. Beeindruckend! Dieser Kurs eröffnete eine völlig neue Welt des Lernens, basierend auf dem Leben aus der Perspektive eines Pferdes, und er war so organisiert, dass ich mich dabei befähigt fühlte. Ich war so begeistert von den Möglichkeiten, die vor mir lagen!

Mit einem naturwissenschaftlichen Abschluss in Zoologie und einem Bildungsdiplom der Monash University in Clayton Vic hatte mich meine Karriere viele Jahre lang auf dem Weg des Sekundarschulunterrichts geführt.
Kurz nach meinem ersten Parelli-Kurs konnte ich einen Weg finden, meine Liebe zum Umgang mit Menschen in einer Lernumgebung, das Studium des Verhaltens von Tieren und meinen Kindheitstraum von einer Karriere mit Pferden einzubeziehen.

Bei diesem Kurs wurde mir vom Kursleiter empfohlen, dass der beste Weg, um Fortschritte im Parelli-Level-Programm zu erzielen, darin besteht, mit Ihrem einfachsten Pferd zu beginnen. Vor diesem Hintergrund entschied ich in den folgenden Monaten, dass es am besten ist, Kes nach 5 Jahren als Zuchtstute aus dem Fahrerlager zu holen, um mein erstes Pferd zu sein, das Level 4 erreicht.

Im Juli 1997 studierte ich am Colorado ISC und kehrte als Student Instructor nach Australien zurück. Ich begann meine Traumkarriere zu leben!

Das Sammeln von Coaching-Erfahrung in Australien und Großbritannien sowie das Zurückkehren zu den ISCs in Colorado und Florida mit Linda und Pat Parelli sowie das Unterrichten und Unterstützen von Kursen auf dem australischen Parelli Campus führten dazu, dass ich im Februar den 3 * Star Instructor-Status erhielt 2003 und 4 * Star Senior Instructor Status im Februar 2014.
Im Laufe der Jahre bin ich zehnmal in die USA zurückgekehrt, um bei Pat und Linda Parelli zu studieren, um mich ständig zu verbessern und um über die neuesten Innovationen und Entwicklungen im Parelli-Programm auf dem Laufenden zu bleiben.

Als Parelli-Profi hatte ich viele wundervolle Gelegenheiten, mit dem nahe gelegenen Kakadu in NT, Kununurra am absolut riesigen Lake Argyle und dem Tor zu den Kimberleys in WA, Cairns am Great Barrier Reef in Australien bis nach Darwin und Pine Creek zu reisen Qld und südlich von Riddells Creek und der Mornington Peninsula um Melbourne Vic, um nur einige zu nennen, mit vielen fabelhaften Orten und Menschen dazwischen!

Ich hatte das große Glück, Zeit damit zu verbringen, Kurse an Orten zu unterrichten, die nicht von vielen Australiern besucht wurden, aber tief in unsere australische Psyche eingebettet sind, wie die Monkira Station, eine Viehstation mit einer Fläche von knapp 1 Million Morgen am Diamantina River im Outback Qld.
Es ist immer wieder wunderbar, so viele Schüler zu treffen, die alle ihre eigenen inspirierenden Geschichten über ihre Lebensreisen erzählen und begeistert sind, wenn sie das Parelli-Level-Programm absolvieren.

Mit meinem 21-jährigen Sohn Stuart verstehe ich die Herausforderungen, denen sich viele Studenten beim Jonglieren von Familienleben, Karriere und Reitkunst gegenübersehen.
Es ist mir wichtig, dass die Schüler nach ihren Reitträumen und -zielen streben können, indem sie Zugang zu Unterricht, Workshops, Wochenendkliniken und mehrtägigen Intensivstudienmodulen zu Hause haben, den ersten drei Arten von Veranstaltungen sowohl in meiner Heimatbasis als auch in anderen Standorte, die von interessierten Einzelpersonen und Gruppen organisiert werden.
Ich möchte Kindern und Erwachsenen die Möglichkeit geben, durch das Parelli-Level-Programm mehr über ihre Pferde und sich selbst in ihren Fortschritten zu erfahren.

Jetzt auf unserem neuen 40 Hektar großen Grundstück "Seven Keys" Carlsruhe Vic zwischen Kyneton und Woodend im Macedon Ranges Shire. Ich habe eine Spielkoppel mit welligem Gelände, Hindernissen, einem 55 'Metallrundhof, einer Wabe, einer 60 x 30 m großen Allwettersandarena und 6 geräumigen Gastpferdehöfen eingerichtet.

Ich biete das an, was ich als "Intensivstudienmodule" bezeichnet habe. Jede Stufe ist spezifisch und steht 1 bis 6 Schülern und ihren Pferden gleichzeitig zur Verfügung, um einer kleinen Gruppe eine individuellere Aufmerksamkeit zu bieten. Diese Module bieten eine gezielte Weiterentwicklung für diejenigen, die an einem 3- bis 4-tägigen Wochenende teilnehmen können. Dies unterstreicht die Bedeutung der Zielsetzung und der Fokussierung. Jedes Modul bietet die spezifischen individuellen Sprungbretter, die jeder Teilnehmer benötigt, um die Ziele zu erreichen, die er sich zu Beginn des Moduls unter meiner Anleitung gesetzt hat. Das Layout der Einrichtungen in Seven Keys ist so konzipiert, dass Pferd und Mensch einen reibungslosen Übergang durch die Ebenen aller vier Savvies ermöglichen.

Abschließend möchte ich mich bei allen Studenten bedanken, die bisher mein Privileg waren, zu unterrichten. Ihre Begeisterung und Ihr Engagement sind meine Inspiration, der beste Ausbilder zu sein, den ich sein kann!
Ich freue mich darauf, Sie und Ihr Pferd bei zukünftigen Kursen in ganz Australien und zu Hause bei Seven Keys zu treffen.

Bildung, Herausforderung und Inspiration sind der Schlüssel zu dem, was ich als erfahrener Senior Parelli Instructor zu bieten habe, um Schüler des Parelli-Programms bei ihren Reitträumen und Zielen für Sport, Arbeit oder Erholung zu unterstützen.
Gut, besser, am besten, lass es niemals ruhen, werde besser und besser!
Fiona Liebling

Alejandra Gonzalez

EMAIL: ale@aleparellipro.com
WEBSEITE: www.aleparellipro.com
FACEBOOK: www.facebook.com/aleparellipro

TELEFON: +506 8861–11–11

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Español, Englisch

ZUSÄTZLICHE ZERTIFIZIERUNGEN: Senior Horse Development Specialist

4-Sterne-Parelli Professional mit mehr als 15 Jahren Praktikant und Praktiker; apasionada por los caballos y siempre buscando la mejor forma de entenderlos y entrenarlos. Praktische Dressur in der Faszination der Biomecánica del jinete y del caballo. Vivo en Costa Rica muss eine Fracht von Caballos Pura Raza Española (PRE) und von Cérodo Parelli y Exitosamente Los Llevamos a Niveles Competitiveos en Dressage.

Imparto clases y clínicas al rededor del mundo y mi misión es ayudar a las nuevas generaciones dando a conocer el Método Parelli y cambiando la forma de entrenar el caballo en Latinoamérica.

Rolando Heuberger

WEBSEITE: www.rolandoheuberger.it

Nato nella bella campagna di Basilea in Svizzera, ein 20-jähriges Sono-Stato-Sedotto in der Toskana.
Vivendo in un casolare in Casentino e subendone le influenze Etrusche da subito la mia leidenschaftlich per i cavalli ¨ diventata una professione.
Ho iniziato addestrando cavalli per Competizioni di salto ostacoli, passando ad un addestramento per tutti i tipi di cavalli.
Avvicinandomi poi al sistema Parelli, nel ’98, ho capito l’importanza del rapporto rntra uomo e cavallo piuttosto che le tecniche coercitive.
Ora, Diventato Anche Istruttore, Continuo Nello Studio und Nell'educazione A Questo Magico Legame Aiutando Cavalli E Persone A Scoprirsi E Riconciliarsi

NIENTE SIGNIFICA NIENTE, TUTTO SIGNIFICA QUALCOSA…

www.rolandoheuberger.it

GIGI PINI • MS, ITALIEN

RACHAEL SHAWYER • DERBYSHIRE, Großbritannien

KAYE THOMAS • VIC, AUSTRALIEN

MAUDE VALCESCHINI • VD, SCHWEIZ

SILKE VALLENTIN • GRIMMA / OT, ​​DEUTSCHLAND

Gigi Pini

EMAIL: info@gigipini.com
WEBSEITE: www.gigipini.com

TELEFON: Zelle. 335 84 83 669

Ringrazio mio nonno che all’eta ’di 8 anni per la prima volta mi mise sulla groppa di uno dei suoi muli… e quel giorno non l'ho mai piu’ dimenticato.

Ich verbrachte meine Kindheit und Jugend damit, klassische englische und westliche Reitschulen zu besuchen, bis ein Pferd namens Charlye in mein Leben kam, das mir den großen Mangel an Kommunikation verstand, der normalerweise zwischen dem Mann und dem Pferd besteht.

Schließlich nahm ich 1998 an einer Demonstration von Pat Parelli teil und von diesem Moment an begann für mich die eigentliche Kommunikation mit Pferden. Das habe ich gesucht !!!
Mein Leben hat sich verbessert und das der Pferde, die ich getroffen habe.

Jetzt ist mein Traum mein Job geworden.

Rachel Shawyer

WEBSEITE: www.rachaelmorland.co.uk

TELEFON: 07917 443 288

Rachael Shawyer (Morland) ist eine 4-Sterne-Senior Instructorin mit Sitz in Derbyshire. Sie unterrichtet regelmäßig Kurse, Workshops und Camps in ihrem Garten in Derbyshire sowie Lehrgruppen in ganz Großbritannien. Weitere Informationen über Rachael und die Kurse und Workshops, die sie unterrichtet, finden Sie unter www.rachaelmorland.co.uk oder rufen Sie 07917 443 288 an.

Meine Reise zum Parelli Professional.
Ich habe Pferde immer geliebt und als Kind habe ich immer Bücher gelesen und Pferdefilme wie Black Beauty, National Velvet und The Black Stallion gesehen. Ich erinnere mich, dass ich davon geträumt habe, ein Pferd zu haben, das mein bester Freund war, das mir überall hin folgen würde und das ich ohne Sattel oder Zaumzeug reiten konnte, so wie ich es in den Filmen gelesen und gesehen hatte. Natürlich wusste ich, dass dies nicht wirklich möglich war, träumte aber trotzdem davon ...

Ich kaufte mein erstes Pferd, als ich 20 war, und entschied mich für das Pferd meiner Träume… Rückblickend war er als erstes Pferd völlig ungeeignet. Er war ein junger, ziemlich unerfahrener arabischer Wallach, der vor allem Angst hatte. Für mich war er perfekt! Ich fand ihn wunderschön und ich liebte seine Wildheit. In meinen Gedanken hatte ich beschlossen, dass es einfach sein würde, ihn zu zähmen und ihn zu meinem Partner zu machen, genau wie die Pferde, die ich in den Filmen gesehen hatte. Mit ein bisschen Liebe und Zeit dachte ich, er würde mir bald überall hin folgen und dachte, wir könnten überall zusammen hingehen.

Gut…. Dieser Traum dauerte ungefähr 5 Minuten, als mir klar wurde, dass ich alle Hände voll zu tun hatte! Ich habe sehr klare Erinnerungen daran, wie er Angst hatte und Angst vor allem hatte, ich konnte ihn nicht binden, er war schwer zu trimmen, Tierarzt zu werden und für den Zahnarzt würde er nicht stillstehen, um zu satteln oder zu besteigen (mein Freund würde ihn so halten Ich rannte in einem Kreis um sie herum und versuchte, den Sattel zu umgürten usw.) und wenn wir rausfuhren, joggte er überall hin und war bei jedem Auto unterwegs (er sprang einmal eine 3-Fuß-Gartenmauer auf den Rasen von jemandem, weil eines vorbeifahrenden Lastwagens).

Ich verbrachte ungefähr ein Jahr damit, ihn mit allen üblichen Techniken zu unterrichten, und wir machten einige Fortschritte, aber er war immer noch sehr gruselig und panisch in vielen Dingen, und wenn ich fuhr, würde er bei jeder Gelegenheit durchdrehen wollen. Jedes Mal, wenn ich die Zügel ein wenig losließ, nahm er ab.

Dann ... zum Glück ... Meine Tante und mein Onkel kauften mir Tickets, um Pat und Linda Parelli auf einer zweitägigen Lehrkonferenz zu sehen. Ich hatte schon einmal von natürlicher Reitkunst gehört und ein paar Dinge ausprobiert, über die ich gelesen hatte, aber ich hatte Parelli noch nie zuvor gesehen. Mein Leben hat sich an diesem Wochenende verändert! Ich saß buchstäblich die ganzen zwei Tage fasziniert da. Dies war genau das, wonach ich gesucht und geträumt hatte und ich wusste nie, dass es existiert. Ich sah Pat mit einem herausfordernden Pferd spielen, das sich ähnlich wie Phoenix verhielt. In sehr kurzer Zeit wurde das Pferd ruhig, vertrauensvoll und glücklich zu tun, was er sowohl am Boden fragte als auch geritten. Als ich Pat bei der Arbeit zuschaute und ihm zuhörte, wie er erklärte, warum sich Pferde so verhalten, wie sie es tun, konnte ich sehen, wie ich mit meinem Pferd genau die gleichen Ergebnisse erzielen konnte.

Es gab auch ein Instructor-Team bei dieser Veranstaltung und ich sah ihnen zu, wie sie ohne Sättel oder Zaumzeug herumfuhren. Sie galoppierten, sprangen und konnten sich ohne Zügel umdrehen und anhalten, und als sie ausstiegen, folgten ihnen ihre Pferde. Ich erinnere mich, wie ich erstaunt zuschaute und dann dachte: „Wenn sie das lernen können, kann ich das auch“, und ich traf die Entscheidung, das Programm zu studieren und mich zum Ausbilder ausbilden zu lassen.

Ich habe im Oktober 2002 angefangen, das Level-Programm dieser Konferenz durchzuarbeiten, und die Dinge zwischen mir und meinem Pferd haben sich dramatisch verändert. Er wurde selbstbewusster, reaktionsschneller als reaktiv, ruhig und fühlte sich wirklich wie ein Partner. Im weiteren Verlauf wurden Dinge, die ich nie für möglich gehalten hätte, einfach und ungefähr 2 Jahre nach Beginn des Programms konnte ich meinen Traum vom Galoppieren am Strand ohne Zaumzeug oder Sattel verwirklichen und trotzdem die vollständige Kontrolle behalten. Das hatte ich mit keinem Pferd für möglich gehalten, geschweige denn mit meinem verrückten Araber.

Ich habe Level 3 des Programms im April 2006 bestanden und im nächsten Jahr ungefähr 6 Monate in den US Parelli Centers verbracht, um an verschiedenen Universitätsmodulen teilzunehmen, darunter zwei 3-wöchige Hengstfohlenstarts mit Pat Parelli und Rob McAuliffe. Ich erhielt 2 Sterne für Unterricht und 2 Sterne im Hengstfohlen beginnen.

2007/08 arbeitete ich ein Jahr lang als Teil des Instructor-Teams im britischen Parelli Centre und hatte das Glück, in dieser Zeit eng mit Neil Pye, Susan Shoemark und Rob McAuliffe zusammenzuarbeiten.

Ich erhielt meine 3-Sterne-Bewertung als Ausbilder im April 2009 und kehrte 2010 als Schüler von Pats Meisterschaftsprogramm wieder nach Florida zurück. Ich verbrachte Zeit mit Pat und Linda sowie vielen anderen hochrangigen Ausbildern.

2015 erhielt ich meine 4-Sterne-Bewertung für Ausbilder und unterrichte jetzt regelmäßig Parelli-Kurse und -Workshops im ganzen Land. Ich kehre weiterhin in die britischen und US-amerikanischen Zentren zurück, um Kurse zu unterrichten und an Kursen und Schulungen für Ausbilder mit Linda und Pat Parelli teilzunehmen .

Um eine Lektion zu buchen oder mehr zu erfahren, senden Sie bitte eine E-Mail an: rachaelmorland.co.uk oder Tel: 07917 443288

Kaye Thomas

EMAIL: moon.rider@bigpond.com
WEBSEITE: www.kayethomas.com.au

Kaye ist seit 1990 mit Parelli verbunden, wo sie Pat und Linda Parelli zum ersten Mal traf. Sie war sofort fasziniert von dem, was sie teilten, und begann, Pats Philosophie über natürliche Reitkunst zu studieren. Sie hatte das Glück, 1992 im Büro von Sydney Parelli zu arbeiten und blieb dort bis 1995. In diesem Jahr wurde sie eingeladen, mit dem zu reisen Parelli ist in ganz Kanada und den USA und besucht Business- und Reitkurse. Sie wurde Lehrlingslehrerin und interessierte sich sehr für die Entwicklung junger Pferde. Kaye ist jetzt ein lizenzierter Vier-Sterne-Senior Parelli Professional und Senior Horse Development Specialist. Kayes Unterricht ist insofern spezialisiert, als sie kleine Gruppen in Formaten von Workshops, Kursen oder Camps größeren Gruppen beibringen kann. Als lizenzierte Parelli-Ausbilderin kann sie Menschen auf ein hohes Maß an Kompetenz bringen, indem sie das Verhalten von Pferden versteht, das Pferde und Menschen effektiv verändert und auf ein fortgeschrittenes Niveau bringt. Sie können Kaye unter kontaktieren moon.rider@bigpond.com oder besuchen Sie ihre Webseite unter www.kayethomas.com.au

Maude Valceschini

EMAIL: mvalceschini@parelli-instruektiven.com
Deutschsprachige Parelli-Instruktoren in Europa

TELEFON: 0041 (0) 79 462 97 42

ADRESSE:
Bas des Bioux 7
CH - 1346 Les Bioux VD

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Französisch, Englisch

Maude ist einer der ersten Instruktoren in der Suisse Romande

Maude lebt in der Suisse Romandie, arbeitet eng mit der Ausbilderin Carmen Zulauf zusammen und unterrichtet regelmäßig an der IENA in Avenches, wo sie auch an der jährlichen Ausbildung junger Pferde beteiligt ist.

Ihre Unterrichtssprachen sind Französisch und Englisch. Darüber hinaus nimmt sie Privatunterricht in der gesamten Suisse Romandie und verfügt über viel Erfahrung im Unterrichten von Kindern und Jugendlichen.

Als Parelli 3-Sterne-Lehrer unterrichtet Maude Kurse, Camps, Workshops und Privatstunden in Savvys Online, Liberty, Freestyle und Finesse von Level 1 bis Level 4.

Für weitere Informationen zum Unterricht bei Maude wenden Sie sich bitte direkt an oder besuchen Sie die Homepage für Suisse Romande www.pnhforyou.com.

Sie können Kursanfragen für Maude direkt an senden mvalceschini@parelli-instruektiven.com

Silke Vallentin

EMAIL: silkevallentin@freenet.de
WEBSEITE: www.silkevallentin.de
Silkes Kursprogramm
Deutschsprachige Parelli-Instruktoren in Europa

TELEFON: 0049 (0) 3437 94 13 94

ADRESSE:
Golzerner Straße 3
D - 04668 Bröhsen

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Deutsch, Englisch

ZUSÄTZLICHE ZERTIFIZIERUNGEN: Horse Development Specialist

Silke Vallentin ist eine der ersten Parelli Instruktoren in Deutschland!

Seit 1999 unterrichtet sie hauptberuflich als Parelli-Ausbilderin in ganz Europa. In ihrem Ausbildungszentrum in der Nähe von Leipzig bietet die ausgebildete Zootechnikerin, die im Rollstuhl sitzt und trotz ihres Handicaps mit ihren Pferden Großes geleistet hat, Kurse und intensive Wochen an , Ferienlager und Privatstunden für Pferdeliebhaber.

Silke legt großen Wert darauf, Körper, Seele und Geist ihrer zwei- und vierbeinigen Gäste durch einen ganzheitlichen Ansatz anzusprechen, um die Harmonie zwischen Mensch und Tier optimal zu fördern.

Sie erhielt weitere Schulungen von Freddy Knie Senior, Alexander Nevzorow, Bent Branderup und Ray Hunt. Ihre besondere Liebe gilt der „High School“ im Freiheitstraining. Pat Parelli verlieh ihr Level 4 im Bereich On Line (Bodenarbeit am Seil) und Level 7 im Bereich Liberty (Freiheitstraining).

Sohn Janek und ihre Pferde Biko, Tonka, Viento und Candelera tragen dazu bei, dass Silkes Träume wahr werden. Sie wird auch oft mit ihren Pferden für Pferdemessen, Shows und andere Veranstaltungen gebucht.

Es ist ihr sehr wichtig, Pat und Linda Parelli für ihre fortgesetzte Unterstützung zu danken.

Als Parelli 3-Sterne-Instruktorin unterrichtet Silke Privatstunden, Kurse, Camps und Workshops in den Bereichen Savvys On Line, Liberty, Freestyle und Finesse von Level 1 bis Level 4. Als lizenzierte Spezialistin für Pferdeentwicklung bildet sie auch Pferde aus. Derzeit keine Ereignisse

DAVID ZEUND • DEVON, Großbritannien

ALLISON ZEUND • DEVON, Großbritannien

David Zeund

WEBSEITE: www.thehorseplace.net

ADRESSE:
Das Hotel liegt in England und der Schweiz

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Deutsch, Englisch

ZUSÄTZLICHE ZERTIFIZIERUNGEN: Horse Development Specialist

Ich bin in einem Dorf in der Ostschweiz mit einem Zwillingsbruder und einer jüngeren Schwester aufgewachsen.
1997 beendete ich eine Ausbildung zum Werkzeug- und Formenbauer mit dem besten Ergebnis des Landes. Ich habe den Handel wirklich genossen. Meine Hobbys waren Bergsteigen, Werkzeuge herstellen, Lederarbeiten, Holzarbeiten und alles andere, was wir brauchten, in unserer Familienwerkstatt und ein- oder zweimal pro Woche Reiten.
Aber im Jahr 2000 entdeckte ich mit meinem Leihpferd das Parelli-Programm. Plötzlich hatte ich einen Plan mit meinem Pferd und dem
Pferd verstand es auch! Also entschied ich mich (und hatte das Glück, akzeptiert zu werden), ein arbeitender Student auf Pats Ranch in Colorado zu sein. Ich blieb ein Jahr. Ich war erstaunt, wie viel ich in diesen 12 Monaten gelernt habe.
Mein Beruf war mir zu dieser Zeit wichtig. Nur weil ich immer zu Hause gearbeitet hatte, konnte ich Pats Programm durchgehen. Ich war für 6 Monate in Montana, um mit Ronnie Willis zu fahren, was die beste Zeit aller Zeiten war! Viele junge Pferde, einige Neustarts und einer der besten Reiter als Lehrer. Ich ritt sechs Tage die Woche bis zu 10 Pferde pro Tag.
Nachdem ich als Parelli-Ausbilder und Hengststarter zertifiziert worden war, beschloss ich, den Werkzeugbau einzustellen. Ich unterrichte das Parelli-Programm vom Privatunterricht bis zu dreitägigen Kliniken.
2011 zog ich nach England, um mit meiner Verlobten Alison Jones, ebenfalls eine 4-Sterne-Ausbilderin, zusammen zu sein. Gemeinsam gründeten wir The Horse Place in Devon.
Jedes Jahr kehre ich mindestens einen Monat lang zur Parelli-Quelle zurück, um auf dem neuesten Stand zu sein und mich in den verschiedenen Fachgebieten zu verbessern. Unterrichten des Programms, Fohlenstart, Training der Leistungsgrundlage, Fahren.
Meine größte Leidenschaft ist das Fohlenstarten (Unterstützung von Jugendlichen); Ich beginne das ganze Jahr über Hengste in England und zweimal im Jahr in der Schweiz. Bergsteigen und Fohlenstart sind sehr ähnlich. Es ist wichtig, die Naturgesetze zu respektieren und wichtig, dass das gesamte Team (Führer und Gast) es vor Einbruch der Dunkelheit nach oben und zurück in die Hütte schafft.
Mein Ziel ist es, allen zu helfen, näher zu kommen und ihre Träume mit Pferden zu verwirklichen. Das Parelli-Programm hat es mir ermöglicht, meinen Traum zu verwirklichen. Ich freue mich darauf, leidenschaftlichen Pferdeliebhabern dabei zu helfen, ihren Traum zu verwirklichen.
Für weitere Informationen besuchen Sie: www.thehorseplace.net

Allison Zeund

WEBSEITE: www.thehorseplace.net

Menschen helfen, Pferde zu verstehen

Ich habe, wie viele Menschen, als pferdebegeistertes Kind angefangen, alles zu tun, um in der örtlichen Reitschule zu sein, alles, um diesen einen Ritt zu verdienen. Nachdem ich die Schule verlassen hatte, arbeitete ich für einen Eventreiter, studierte dann Pferde am College und erreichte meine BHS-Stufen I II und III. Ich habe auch einen BSc in Equine Studies erworben.

Während dieser Zeit wurde ich nervös wegen des Springens, aber auch wegen des Reitens. Ich konnte nicht immer sehen, warum das Pferd bockte, anhielt oder übersprang. Aus diesem Grund konnte ich nicht vorhersagen, wann das Pferd dies wieder tun würde. Ich war nervös, weil ich kein Pferd lesen konnte.

Ich ging zur Arbeit für eine Frau, die mich mit den Grundlagen vertraut machte, abgesehen von Ausfallschritten und langen Zügeln, ein völlig neues Konzept für mich.

Zunächst hatte ich das Gefühl, einen Schritt zurückgetreten zu sein und mein Pferd gebeten zu haben, sich zurückzuziehen und seitwärts auf den Boden zu gehen, anstatt an meinem halben Pass zu arbeiten. Nach einer Weile wurde mir klar, dass ich am halben Pass arbeitete.

Ich habe viele Wochen in den USA trainiert (einschließlich Kurse bei Pat und Linda Parelli sowie anderen Parelli-Fachleuten) und mache ständig Weiterbildungen. Ich habe 10 Jahre lang eng mit zwei Top-Parelli-Profis zusammengelebt und gearbeitet.

Nachdem ich das Pferd lesen konnte, nehme ich jetzt selbstbewusst an verbundenen Pferdeprüfungen, Dressurprüfungen teil und starte junge Pferde. Leistung ist eine meiner Leidenschaften - wie man eine gute Grundlage für das Wettkampfpferd hat. Zwei meiner Pferde sind derzeit angeschlossen, nehmen regelmäßig an Wettkämpfen teil und gewinnen Punkte für Anfänger, Grundschüler und Mittelstufe mit dem Streben nach fortgeschrittener mittlerer Dressur.

Jeder hatte einen Traum, als er zum ersten Mal Pferde bekam. Oft nehmen sie die Form von Filmen an, die wir als Kind gesehen haben - The Black Stallion oder National Velvet oder Bücher wie Black Beauty oder die Jill-Serie -, die uns dazu bringen, eine unfehlbare Beziehung zu unserem Pferd zu wollen. Diese variieren vom Wettbewerb auf hohem Niveau bis zum sicheren Besitz oder Fahren auf der Straße. Aus verschiedenen Gründen leben wir diesen Traum selten. Parelli hat es mir ermöglicht, meine Ziele zu erreichen - von denen ich einige nicht einmal wusste, dass ich sie hatte!

Meine Leidenschaft ist es, Menschen und Pferden zu helfen, ein solides Fundament zu haben, ein Muss für eine großartige Partnerschaft sowie für Leistung. Ich freue mich darauf, Pferdeliebhabern zu helfen, die ihren Traum leben möchten.

Weitere Informationen zu Alison Zuend und den angebotenen Dienstleistungen finden Sie auf meiner Website.

3-STERNE-LEHRER

ELENA BADER • DEUTSCHLAND

CHRIS BRADY • KILDARE, IRLAND

SARAH BRADY • KILDARE, IRLAND

RACHEL CLARKSON • VIC, AUSTRALIEN

SEAN COLEMAN • NORTHAMPTONSHIRE, Großbritannien

Elena Bader

EMAIL: info@elenabader.de
WEBSEITE: www.der-lindenhof.de
Elenas Kursprogramm
Deutschsprachige Parelli-Instruktoren in Europa
FACEBOOK: facebook.com/elenabader.parelli
INSTAGRAM: instagram.com/elenabader_parelliprofessional

TELEFON: 0049 151 15 637 846

ADRESSE:
LIndenhof
56412 Gackenbach

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Deutsch, Englisch

Als ich anfing zu reiten, wusste ich, dass es einen natürlichen Weg mit Pferden geben musste.

Ich wollte Pferde nicht als Sportausrüstung betrachten, sondern als Partner und beschäftigte mich mit einer Vielzahl von Reitmethoden. Als ich im Sommer 2008 meinen damals vierjährigen Quarter Horse Wallach „Mousey“ (BH Dunit Pine) kaufte, der bis dahin nur das Turniertraining und seine Box kannte, wurde mir schnell klar, dass ich noch nicht auf dem richtigen Weg war . Mousey zeigte mir deutlich, dass er nichts mit mir zu tun haben wollte.

Ende 2008 bin ich endlich auf Parelli Natural Horsemanship gestoßen und war sofort beeindruckt! Nach den ersten Stunden konnte ich besser mit Mousey umgehen. Unsere Probleme verschwanden schnell.

Ich habe einen Kurs nach dem anderen bei dem 3-Sterne-Ausbilder Ralf Heil auf dem Josenhof in Rot an der Rot gebucht, bis ich im Juli 2009 als Arbeitsstudent und von August bis November 2009 als Intensivstudent mit meinem Pferd auf dem Josenhof umgezogen bin. Dort betreute ich Projektpferde verschiedener Reitarten, Rassen, Altersgruppen und Ausbildungsklassen. Ich durfte Ralf bei Kursen unterstützen, erhielt Privatunterricht und nahm mit meinem Pferd an verschiedenen Messen und Demos teil. Ich hatte auch die Möglichkeit, mit jungen Pferden zusammen mit dem 3-Sterne-Ausbilder David Zünd aus der Schweiz zu arbeiten und an Workshops mit der 3-Sterne-Ausbilderin Mira Geldermann teilzunehmen.

Ich habe auch Tierpsychologie mit Schwerpunkt Pferde, Hunde und Katzen an der Akademie für Veterinärmedizin in der Schweiz studiert. Im Sommer 2009 erhielt ich mein Diplom.

Im Februar 2010 nahm ich am ersten vierwöchigen Fast-Track-Kurs im Parelli Center Florida teil und im März begann ich einen zwölfwöchigen Studiengang, den ich als 1-Sterne-Auszubildender mit bestandenem Level 3 erfolgreich abschloss Februar 2011 Ich besuchte erneut einen Schulungskurs im Parelli Center in Florida und erhielt dann meinen 2. Ausbilderstar. Im Sommer 2013 besuchte ich den 3.-Sterne-Kurs in Pagosa Springs, den ich anschließend erfolgreich absolvierte.

Seit Juni 2011 leite ich zusammen mit meinem Mann Stephan Heberlein unser Reittrainingszentrum in Gackenbach bei Koblenz. Wir freuen uns darauf, zahlreiche ambitionierte Parelli-Studenten mit ihren Pferden im „Lindenhof“ begrüßen und inspirieren zu dürfen!

Als 3-Sterne-Lehrerin unterrichtet Elena Privatstunden, Workshops, Kurse und Camps für Erwachsene und Kinder in den Savvys On Line, Liberty, FreeStyle und Finesse von Level 1 bis Level 4.

Chris Brady

WEBSEITE: www.jackiechant.co.nz

Das erste Mal, dass ich einem Pferd vorgestellt wurde, war, als ich mit meinem Bruder im Alter von acht Jahren auf eine Reitschule gebracht wurde. Das Pferd, das mir vorgestellt wurde, stand auf meinem Fuß und das Pferd meines Bruders bockte ihn ab. Dies hätte ein Albtraum sein sollen, aber nachdem der anfängliche Schock und die Schmerzen verschwunden waren, hatte ich den besten Tag aller Zeiten. Dies war der Beginn einer lebenslangen Affinität zu Pferden.

Meine Teenagerjahre verbrachte ich damit, junge Poloponys und Jäger für einen örtlichen Hof zu reiten.

Durch die Wälder zu galoppieren, Verstecken zu spielen und Vieh in den Dubliner Bergen zu sammeln, sind einige meiner schönsten Erinnerungen aus dieser Zeit.

Nachdem wir das Glück hatten, unsere eigenen Ställe und Höfe zu bauen, beschlossen wir, unsere eigenen Pferde für Freizeit- und Wettkampfreiten zu besorgen. Erst als wir Piper trafen, ein Ex-Rennpferd, das dazu neigte, sich aufzurichten und umzudrehen, entdeckte ich, wie wenig ich über das Verhalten von Pferden wusste. Der Rat von Leuten war, das Pferd jedes Mal zu schlagen, wenn er seine Füße und / oder mechanische Zurrgurte hob. Ich war auch nicht dazu bereit, also gebe ich ihn in sein ursprüngliches Zuhause zurück.

Ich begann erneut mit der Suche nach einem zu jagenden Pferd und stieß auf meine 4-jährige Stute Millie, die mir schnell klar wurde, dass es sich um ein weiteres herausforderndes Pferd handelte, das zum Bocken neigte.

Auf der Suche nach einer dauerhaften Lösung für dieses Pferd habe ich mir bei einer Feier in Großbritannien eine Demo von Pat Parelli angesehen, die sich mit einem jungen Pferd befasste, das anscheinend sehr schwer zu handhaben war. Alles, was er sagte, ergab für mich so viel Sinn, dass ich mehr herausfinden musste.

Durch das Levelprogramm habe ich das wahre Pferd enthüllt und was einst ein herausforderndes Pferd war, ist jetzt mein perfekter Partner.

Nachdem ich nach Großbritannien und in die USA gereist bin und bei einigen der besten Parelli-Profis wie Pat und Linda studiert habe, habe ich eine echte Leidenschaft für Pferdeentwicklung, Grundausbildung und Unterricht gefunden.

Nachdem ich fünf Jahre meiner Militärkarriere als Lehrer und Ausbilder am Military College verbracht habe, habe ich die Fähigkeiten gesammelt, um das Wissen zu vermitteln, das ich durch meine Reise gewonnen habe. Als Parelli-Profi freue ich mich darauf, durch Natural Horsemanship zu inspirieren, zu stärken und zu erziehen.

Sarah Brady

WEBSEITE: www.parelliinstructors-ireland.com

Einige meiner frühesten Erinnerungen drehen sich um Pferde. Schon in jungen Jahren war ich süchtig, aber erst gegen 10 Uhr habe ich meine Eltern dazu gebracht, mir mein erstes Pony zu geben. Bubbles war ein winziges schwarz-weißes Shetlandpony, das ich überall ohne Sattel ritt und je schneller desto besser. Ich habe diese Verbindung nie vergessen.

Nach dem College und den Kindern fand ich den Drang, wieder Pferde zu spielen. Dieses Mal dachte ich, ich würde das Vernünftige tun und ein paar Lektionen nehmen, aber ich war nie glücklich, dass ich etwas lernte. Ich war in die Dressur vertieft, verstand aber nicht, wie ich etwas verursachte. Ungefähr zu dieser Zeit erfuhr ich auch, dass ich nicht mehr wie früher abprallte und mein Selbstvertrauen nach einem schrecklichen Sturz einen erheblichen Schlag bekam.

Ich vergrub all meine Intuition und Sorgen und nahm einen Ex-Rennfahrer auf, der mich auf den Weg zu einem natürlicheren Ansatz brachte. Ich wusste es damals einfach nicht. Obwohl ich mit Piper gut zurechtkam, dauerte es nicht lange, bis ich Angst vor ihm bekam und ihn nicht mehr reiten wollte.

Nach einer Pause, um unsere Familie zu erweitern, entschied ich, dass ich ein anderes Pferd bekommen musste. Zu diesem Zeitpunkt traf ich Ranger. Mein Herz ging an Ranger, als ich ihn sah. Er sah sehr ruhig aus und ich dachte, er wäre das perfekte Pferd für mich. Ich habe bald etwas anderes gelernt.

Es dauerte nicht lange, bis einige der gleichen Probleme bei Ranger auftauchten. Ich fand immer mehr Ausreden, ihn von jemand anderem reiten zu lassen, und als ich das tat, fühlte ich mich außer Kontrolle. Ich war auch sehr frustriert und sehr verrückt.

Ranger verstauchte sein Scheckband bei der Jagd, beendete aber die dreistündige Jagd, indem er mit reinem Adrenalin in den Kopf des Dorfes galoppierte. Während ich mich ausruhte, sah ich das Filmmaterial der britischen Feier. Ich wurde weggeblasen. Der Extrovertierte der rechten Gehirnhälfte war genau wie Ranger. Am nächsten Arbeitstag telefonierte ich mit dem Parelli-Büro. Ich wusste dort und dann war dies der Weg nach vorne und der einzige Weg, wie ich in Pferden bleiben würde

Bevor Ranger im Oktober 2010 in den Ruhestand ging, hatten wir uns in allen vier Savvies bis zu dem Punkt, an dem wir Level 5 studierten, hervorgetan. Endlich hatte ich das Gefühl, das Handwerk zu lernen und nicht nur die Tricks des Handels.

Im Juni 2011 erbte ich Angel von einem meiner Schüler. Angel war ein extrem schwieriges Pferd, als ich sie zum ersten Mal traf, aber durch das Programm hat sie große Veränderungen vorgenommen. Sie ist jetzt meine Traumpartnerin und wir haben im Januar 2014 angefangen, in der Dressur anzutreten.

Meine Reise mit Ranger und Angel hat mich dazu inspiriert, Parelli Professional zu werden. Ich habe das Gefühl, dass ich viel von meinen Erfahrungen im Programm teilen kann. Ich freue mich darauf, durch Natural Horsemanship zu inspirieren, zu stärken und zu erziehen.

Rachel Clarkson

Sean Coleman

EMAIL: seancolemanpnh@gmail.com

TELEFON: 07958 527693

Hallo allerseits,

Ich möchte mit Ihnen ein wenig über mich selbst teilen. Ich wollte schon immer ein professioneller Pferdetrainer werden, 2008 hatte ich die Möglichkeit, bei James Roberts 3 * PP und HDS auszubilden. Ich blieb 11 Monate bei James und zu dieser Zeit wurde mir sehr klar, dass ich lernen musste, Reiter zu werden. Das Parelli-Programm hat mich auf diesen Weg gebracht.
Ich habe ein paar Jahre damit verbracht, das Programm zu studieren und so viele Pferde wie möglich durch den Prozess zu führen. Ich habe meinen Professional Pathway im Jahr 2011 begonnen und seitdem ungefähr 2 1/2 Jahre auf dem Parelli Campus in Großbritannien, den USA und AUS verbracht. Die meiste Zeit bin ich direkt mit Pat als Lehrling gefahren.
Ich besitze jetzt zusammen mit Pat ein Pferd, das hier in Großbritannien bei uns lebt. Sie heißt Vision (AR Dee Lena Chex). Vision hat einen besonderen Platz in meinem Herzen, sie ist das erste Pferd, das ich jeden Tag reite, und ich liebe es, gemeinsam durch L5 zu kommen.
Vision ist jedoch nicht das Beste, was aus diesem Prozess für mich herausgekommen ist. Das muss die Tatsache sein, dass ich meine Verlobte Liz getroffen habe. Liz ist eine 3 * PP, wir sind beide in unserer Einrichtung in Northants The Coleman Savvy Center ansässig.
CSC wurde von uns speziell für Parelli-Kliniken und -Kurse entwickelt. Es ist ein großartiger Ort, um in Ihre Reitkunst einzutauchen und sich von Gleichgesinnten zu umgeben. Wir sind begeistert davon, die Welt zu einem besseren Ort für Pferde und die Menschen zu machen, die sie lieben, und deshalb tun wir unser Bestes, um alles weiterzugeben, was Pat, Linda und einige ihrer erfahrensten Ausbilder mit uns geteilt haben. Wie sie sagen, gebrauchtes Gold ist so gut wie neu !! Ich hoffe, wir sehen uns die Straße hinunter!
Wenn Sie weitere Informationen zu einem unserer Bildungskurse wünschen, finden Sie hier unsere Kontaktinformationen.
Wenden Sie sich an Larisa (Sean und Liz 'Koordinatorin) unter:
seancolemanpnh@gmail.com
07958 527693
www.seancoleman.co.uk

Halte es natürlich!

SUSANA CONDE GUTIERREZ • PALENCIA, SPANIEN

NIC DE WINNE • BELGIEN

HUMPHREY DIRKS • GLD, NIEDERLANDE

KLAUDIA DUIF • OT, DEUTSCHLAND

MIRA GELDERMANN • DEUTSCHLAND

Susana Conde Gutierrez

WEBSEITE: www.equibalance.es

Bienvenid @, Ongi etorri, Benvingut, Benvido

Con toda una vida dedicada profesionalmente a caballos y personas, como Profesional Parelli mi objetivo es ayudar a ambos a establecer una relación duradera basada en el entendimiento, el respeto y la confianza mutua, sea cual sea la discina y estilo de monta.

Gracias a Pat y Linda Parelli von brindarme la oportunidad de formar parte de su equipo y unirme a su misión de Elevar el nivel de horsemanship por todo el mundo ayudando a las personas a Revelar su caballo, Descubrir su potencial, y Vivir su sueño…

Con base en Palencia pero con disponibilidad de desplazamiento por toda la península, encontrarás más información sobre mí en:

www.equibalance.es

Susana Conde

Herzlich willkommen

Mein gesamtes Berufsleben war Pferden und Menschen gewidmet. Als Parelli-Profi ist es mein Ziel, sowohl Menschen als auch Pferden zu helfen, eine dauerhafte Beziehung aufzubauen, die auf Verständnis, gegenseitigem Vertrauen und Respekt in jeder Disziplin oder ihrem Reitstil basiert.

Vielen Dank an Pat und Linda Parelli, die mir die Möglichkeit gegeben haben, Teil ihres Teams zu sein und sich ihnen bei ihrer Mission anzuschließen, das Niveau der Reitkunst weltweit zu steigern, indem sie Menschen helfen - ihr Pferd zu enthüllen, ihr Potenzial zu entdecken und ihren Traum zu leben.

Obwohl ich in Palencia wohne, reise ich durch die Halbinsel. Mehr über mich finden Sie unter (Website auf Spanisch):

www.equibalance.es

Susana Conde

Nic De Winne

EMAIL: nic@pnh.be
WEBSEITE: www.parelliNH.be
FACEBOOK: nic.dewinne

TELEFON: +324 9657 0864

ADRESSE:
DIESTSESTRAAT 200, 3270
Scherpenheuvel
BELGIEN

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Niederländisch, Französisch, Englisch

Englisch

Als ich 7 war, bin ich mit meiner großen Schwester reiten gegangen. Mein Großvater Albert de Winne, der als einfacher Metzger in Antwerpen begann, war derjenige, der den Lebendtransport von Schlachtpferden aus Großbritannien und Irland auf den Kontinent gestoppt hat: ein Meilenstein im Bewusstsein für den Respekt und das Wohlergehen dieser edlen Kreaturen. Ich hätte nie gedacht, dass ich 20 Jahre später für mehrere Pferde verantwortlich sein würde, geschweige denn dazu beitragen würde, die Welt für sie zu verändern. 1996 kaufte meine Freundin Kristien - jetzt meine Frau und Mutter unseres Sohnes - ein Buch „Natural Horse-Man-Ship“ von Pat Parelli. Zwei Jahre hintereinander (98 und 99) trafen wir Pat während der Savvy Days in Belgien. Nachdem meine erste Stute vergangen war, startete ich unser 2-jähriges belgisches Draft-Stutfohlen, das zu 1000 kg 100% Parelli-Pferd heranwuchs. Ein Jahr später startete ich Pebbles, mein Cremello-Pferd. 2005 gingen Pebbles und ich von Ray Hunt in unsere erste dreitägige Klinik. Zwei Monate später gewannen wir das allererste Benelux Parelli-Turnier, das von Berni Zambail und Eddy Modde organisiert wurde.

Seit 2003 organisieren Kristien und ich zahlreiche Kurse und Veranstaltungen im Zusammenhang mit Parelli mit einigen der besten Parelli-Instruktoren. Herbst 2006 Endlich konnte ich 6 Wochen im Parelli International Study Center in Pagosa Springs, Colorado, verbringen, wo ich den gesamten Kurszyklus (Kurse 1,2 und 3) sofort verfolgen konnte. Ich bin wirklich gesegnet, dass ich sechs Wochen lang in Vollzeit mit nichts als Pferden und gleichgesinnten Studenten an Selbstentwicklung und Reitkunst im fortschrittlichsten Programm der Welt gegen die Kulisse der Rocky Mountains arbeiten konnte. Es war wirklich ein wahr gewordener Traum.

Meine rote Dun AQH-Stute KC Talk Listo ist seit 2007 mein Hauptreisebegleiter bei Parelli. Mein 2010er Palomino-Wallach Myrrhe holt schnell mein 5. L4-Pferd ein. Meine 2016er AQH-Stute "Let's Talk Savvy" wird im Sonderjahr 2020 unter dem Sattel gestartet.

LIZENZIERTER PARELLI PROFESSIONAL. Im August 2009 wurde ich eingeladen, zum ersten Instructor Course nach Pagosa Springs zurückzukehren. Das intensive Training von hauptsächlich Pat selbst mit Lindas Unterstützung war ein enormes Privileg und hat zweifelsohne bewiesen, dass diese wunderbaren Menschen die Realität sind. Sie leben wirklich für ihre Mission: die Welt zu einem besseren Ort für Pferde und Menschen zu machen und die Reitstandards weltweit zu erhöhen. Basierend auf der ersten Beziehung, der Beherrschung der 4 Fähigkeiten (Online, Freiheit, Freestyle und Finesse) und der unendlichen Selbstverbesserung wird diese Mission erfolgreich sein. Als lizenzierter Parelli-Profi kann ich jetzt voll und ganz zu dieser Sache beitragen.

2014 hatte ich auch das Glück, an der Colt Start-Klinik auf der Circle Bar Ranch in Texas teilzunehmen, angeblich der letzten, die Pat sich selbst beibringen würde. Und was für ein Vergnügen das war, 85 Stutfohlen und Hengste zu reifen, die zwischen 3 und 4 meist wilde Ranch-Pferde in 3 Wochen unter Pats Aufsicht und Anleitung altern ließen. Wir haben auch die kompetente Unterstützung von Maurice Thibault, John Baar und Ryan Rose genossen, die ab 2015 diese Art von Kursen in Zukunft leiten werden.

Auf der obigen Website finden Sie Veranstaltungen und Kurse in den Benelux-Ländern oder senden Sie mir eine E-Mail, um weitere Informationen zu erhalten.

Ich freue mich darauf, dich bald zu sehen, Nic


Niederländisch

Als 7-jähriger Junge bin ich zum ersten Mal mit meiner großen Schwester reiten gegangen. Mein Großvater Albert de Winne, der als einfacher Metzger in Antwerpen begann, ist derjenige, der auf Ersuchen des britischen Tierschutzdienstes den lebenden Verkehr von Schlachtpferden von den britischen Inseln zum Festland gestoppt hat: ein Meilenstein in die Verbesserung des Wohlergehens und des Respekts für diese edlen Tiere. Ich hätte nie gedacht, dass ich 20 Jahre später selbst für mehrere Pferde verantwortlich sein würde, geschweige denn dazu beitragen würde, die Welt für Pferde zu verbessern. Dank meiner Freundin Kristien - jetzt eine Frau - kam ich 1996 durch das Buch Natural Horse-Man-Ship nach Parelli, das wir 1998 und 1999 zum ersten Mal persönlich getroffen haben. Nach dem Tod meiner ersten Stute gründete ich Lotje, dann ein 2-jähriges Fohlen und mittlerweile auf 1000 kg Parelli Zugpferd gewachsen. Ein Jahr später startete ich mein Cremello Levels Pferd mit Pebbles, mit dem ich 2005 das erste Benelux Parelli Tourament gewann. Mit ihr durfte ich mit Ray Hunt an einer dreitägigen Klinik teilnehmen. KC Talk Listo, meine Red Dun AQH-Stute, ist seit 2006 mein Reisebegleiter.

Schneller Vorlauf bis Herbst 2006. Schließlich gehe ich für 6 Wochen zum Parelli International Study Center in Pagosa Springs, Colorado, um den gesamten Unterrichtszyklus (Kurse 1, 2 und 3) auf einmal abzuschließen. 6 Wochen mit Gleichgesinnten, die nur an Reitkunst arbeiten und die im besten und fortschrittlichsten Programm der Welt nicht jedermanns Sache sind, und ich schätze mich glücklich, dass ich diesen Traum bereits verwirklichen konnte und durfte.

In der Zwischenzeit haben Kristien und ich von 2003 bis heute zahlreiche Kurse und Veranstaltungen im Zusammenhang mit Parelli organisiert.

LIZENZIERTER PARELLI PROFESSIONAL Im August 2009 wurde ich von Pat eingeladen, zum ersten Instructor Course nach Pagosa Springs zurückzukehren. 6 Tage intensives Training, das hauptsächlich von Pat Parelli selbst mit Hilfe und Unterstützung von Linda durchgeführt wird, sind ein enormes Privileg und haben unterstrichen, dass diese leidenschaftlichen Menschen wirklich nur für ihre Mission leben: das Niveau der Pferdeleute weltweit zu erhöhen und die Entfesselung zu revolutionieren die Pferdeindustrie. Basierend auf der Beziehung als oberste Priorität, fundierten Kenntnissen und Fähigkeiten in 4 Bereichen (4 Kenntnisse: Online, Freiheit, freier Stil und Finesse) und kontinuierlicher Selbstentwicklung werden wir die Welt für Pferd und Mensch verbessern. Jetzt kann ich als lizenzierter Parelli-Profi voll dazu beitragen.

Auf den Websites www.pnh.be oder www.parelliNH.be finden Sie Informationen zu Veranstaltungen und Kursen, die wir im Belux organisieren, oder senden Sie eine E-Mail an nic@pnh.be, um weitere Informationen zu erhalten.

Bis bald, Nic

Humphrey Dirks

Meine Vision,

Im Umgang und in der Ausbildung von Pferden finde ich eine Reihe von Werten sehr wichtig.
Meine Schlüsselwörter dafür sind; Verbundenheit, Respekt, Impuls, Bogen.
Ich werde erklären, was ich meine.

Wenn Sie ein Haus bauen wollen, brauchen Sie ein gutes Fundament, sonst wird Ihre Struktur früher oder später zusammenbrechen.
Dies ist auch bei Pferden der Fall. Ohne die richtige Grundlage ist es viel schwieriger, Ihr Ziel zu erreichen.
Die gute Grundlage und der Aufbau des gegenseitigen Verlangens nach geistiger, emotionaler und körperlicher Entwicklung.
Dies bedeutet, dass Ihr Vertrauensverhältnis und Ihre gute Kommunikation Sie zu Ihrem endgültigen Ziel führen.

Kommunikation ist Ihr Schlüssel zum Erfolg.

Während meines Unterrichts und meiner Workshops unterrichte ich Sie:
* Kommunizieren Sie auf natürliche Weise mit Ihrem Pferd, denn wenn Sie lernen, die Sprache des Pferdes zu verstehen, können Sie leichter eine harmonische Kombination aus Freestyle und Sport bilden.
* Mit einer positiven und fortschrittlichen Methode das richtige Fundament legen.

Klaudia Taube

EMAIL: Klaudia@horsemanshipcenter.com
WEBSEITE: www.klaudiaduif.de

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Deutsch, Englisch, Niederländisch

Die klassische Kavallerie war und ist meine große Faszination und ich habe mich viel mit der Doma Vaquera (spanisches Utility-Reiten) und der Doma Classica (klassische Dressur) beschäftigt und mit Reitlehrern in diesem Bereich trainiert. Zu meinen Mentoren gehören Mentoren: Pat Parelli. Linda Parelli. Horst Becker. Pedro D’Almeida. Manolo Oliva. Philippe Karl. Manuel Jorge Martins de Oliveira. Außerdem habe ich mich auf die Vorschule für junge Pferde (Vorschule) spezialisiert. Junge Pferde. Dressur. Geländefahren. Weiterführende Schule. Lange Auslosung. Sattel fit. Sattelkontrolle.

2007 startete ich meine eigene Parelli Natural Horsemanship Reise und die beste (Pferde-) Entscheidung und Erfahrung meines Lebens. In kurzer Zeit hatte ich Erfolg und eine wunderbare Partnerschaft mit meinen Pferden und wir sind noch weit von unserem Ziel entfernt. Jede Etappe ist aufregend. Ich habe meine Leidenschaft für die klassische Dressur wiedergefunden und mich intensiv damit beschäftigt. Eines meiner Ziele ist es, die Brücke zwischen Parellis natürlicher Reitkunst und klassischer Dressur zu unterstützen. Ich bin wissenssüchtig und trainiere regelmäßig mit Pat und Linda. Dies beinhaltet das Spiel des Kontakts, den Start junger Pferde und die Finesse ab Stufe 4. Ich bin im In- und Ausland, um anderen Parelli-Ausbildern zu helfen und meine eigene Reitreise mit neuen Erfahrungen und Kenntnissen zu erweitern. Dies schließt auch die Weiterbildung außerhalb von Parelli ein, die jedoch den Grundsätzen der Parelli Natural Horsemanship entspricht.

Ich unterrichte hauptsächlich auf unserem System in der Nähe von Berlin und in der Umgebung von Berlin und Brandenburg. Darüber hinaus gebe ich Kurse und Unterricht in ganz Deutschland, der Schweiz und international. Feste Kursorte sind zB Hamburg, Frankfurt (Oder), Lörrach.

+++ UNSER AKTUELLES KURSPROGRAMM +++

+++ DER HORSEMAN SHIPCENTER IN BERLIN +++

+++ WEBSITE KLAUDIA DUIF +++


Unterrichtssprachen: Deutsch, Englisch, Niederländisch

Savvys, die ich unterrichte: Online, Freestyle, Liberty, Finesse

Ebenen, in denen ich dich unterstütze: Stufe 1 - 4

Ich freue mich auf deine Botschaft

Klaudia@horsemanshipcenter.com

Mira Geldermann

BENJAMIN GERBER • SG, SCHWEIZ

RALF HEIL • DEUTSCHLAND

BARBARA HEINEN • DEUTSCHLAND

NATHALIE LAGASSE • ZOGGE, BELGIEN

MIEKE LANNOO • BELGIEN

Benjamin Gerber

EMAIL: benjamingerber@hotmail.com
WEBSEITE: www.team-gerber.ch
Bens Kursprogramm
Deutschsprachige Parelli-Instruktoren in Europa

TELEFON: 0041 (0) 79 397 57 48

ADRESSE:
Alte Landstraße 13
9436 Balgach SG

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Deutsch, Englisch

Solides Handwerk. Der ausgebildete Schreiner legt großen Wert auf die Grundausbildung.

Benjamin lernte das Parelli-Programm von Grund auf neu und setzte seine Ausbildung bis zur Stufe 3 hier in der Schweiz fort, bevor er sich entschied, seine Ausbildung zum Parelli-Ausbilder in den USA abzuschließen.

Nach dem ersten mehrwöchigen Aufenthalt im Parelli Center in den USA kehrte er als 1-Stern-Ausbilder zurück, bevor er im Dezember 2009 für ein weiteres Jahr zu Pat Parelli zurückkehrte, um zunächst das externe und später das anspruchsvolle Praktikumsprogramm zu absolvieren. Während dieser Zeit war er Teil des Tour-Teams, machte verschiedene Shows mit Pat und Linda Parelli in den USA und war auch Teil des Savvy-Teams bei den World Equestrian Games in Kentucky.

Nach seiner Rückkehr in die Schweiz arbeitete Benjamin eine Zeit lang mit dem 4-Sterne-Oberlehrer Walter Gegenschatz zusammen, wo er beim Start der jungen Pferde half und seine eigene Reitkunst entwickelte. In der Zwischenzeit ist er jedoch in die Reitanlage seiner Eltern im St. Galler Rheintal zurückgekehrt, wo er über eine hervorragende Infrastruktur für seine Kurse verfügt, Privatunterricht und Intensivwochen anbietet und auch (junge) Pferde ausbildet. Benjamin ist seit Mai 2013 verheiratet. Er lebt mit seiner Frau Jasmin in Balgach SG.

Als Parelli 3-Sterne-Lehrer unterrichtet Benjamin Kurse, Camps, Workshops und Privatstunden in allen 4 Savvys (Online, Freiheit, Freestyle und Finesse) von Level 1 bis Level 4. Er bietet auch intensive Wochen an und nimmt (jung) Pferde in die Ausbildung.

Kursanfragen für Benjamin können direkt an gesendet werden info@parelli-instruktor.com . Für Privatstunden wenden Sie sich bitte direkt an ihn.

Ralf Heil

EMAIL: info@birkenhof-heil.de
WEBSITE: www.birkenhof-heil.de
Ralf’s course program
German-speaking Parelli instructors in Europe
FACEBOOK: facebook.com/ralf.heil.90

PHONE: +4917 3994 1020

ADDRESS:
Birkenhof Seminarzentrum,
Birkenhof 1, 65366
Geisenheim, Germany

LANGUAGES OF INSTRUCTION: German, English

Als gelernter KFZ-Mechaniker und Harley-Fan übernahm ich Mitte der 80er Jahre meine eigene Werkstatt in Frankfurt/Main. Neben meiner Leidenschaft für Sport – immerhin spielte ich zeitweise als „Runningback“ in der 1. Bundesliga American Football – entfachte in mir auch die Liebe zu den natürlichen Pferdestärken.

Mit dem Kauf meiner ersten Stute „Libby“ begann meine Odyssee kreuz und quer durch die Verwendung diverser Hilfsmittel, um mein Pferd bei unseren Ausritten bändigen zu können. Als ich zufällig auf Pat Parellis Buch stieß, begann ich nach dessen Konzepten mit ihr zu arbeiten und über einen Zeitraum von über sechs Monaten erwarb ich mir auf natürliche Weise und mit Hilfe der „sieben Spiele“ Ihren Respekt – erstmals in unserer Pferd-Mensch-Beziehung!

Es bewegte mich tief, wie sehr ich Libby unwissentlich gequält hatte und ich beschloss, dass ich Instruktoren in Deutschland, Österreich und der Schweiz kennenlernen und von Ihrem Wissen weiter profitieren wollte. Innerhalb kürzester Zeit wurde mir bewusst, dass ich selbst ein Instruktor sein wollte und ich zudem offenbar ein gewisses Talent mitbrachte. So ging ich einige Jahre regelmäßig für jeweils 3 bis 6 Monate in die USA zu Pat Parelli persönlich und bekam 2003 meinen ersten Instruktoren-Stern. Ich war stolz, aber das sollte erst der Beginn der Reise sein.

Von nun an als hauptberuflicher Instruktor mit dem „Horsemanship Zentrum Josenhof“ im Raum Stuttgart/Memmingen tätig, erwarb ich, gemeinsam mit der lizensierten Instruktorin Sandra Gockenbach, 2010 das Anwesen in der Nähe meiner alten Heimat Frankfurt; den Birkenhof im Rheingau. Hier biete ich seither Kurse für alle Level an. Zu meinen persönlichen Schwerpunkten gehören Dressur und Working Equitation, aber auch das entspannte und natürliche Ausreiten auf der Basis des Natural Horsemanship. 2017 veröffentlichten Sandra Gockenbach und ich dazu das Buch „Entspannt ausreiten. Übungsprogramm für Pferd und Reiter“.

Seit 2018 ergänzt meine Frau Julia das Birkenhof- Team. Das Seminarzentrum wird von uns stetig weiter ausgebaut und im Fokus stehen dabei – natürlich! – Parelli Natural Horsemanship als grundsätzliche Haltung gegenüber Menschen und Pferden, die Bewahrung eines natürlichen Charmes, einer Anlage für Pferde im Herdenverband und die Lehre eines liebevollen und ehrlichen Miteinanders zwischen Mensch und Pferd.

Barbara Heinen

EMAIL: info@barbaraheinen.de
WEBSITE: www.barbaraheinen.de
Barbara’s course program
German-speaking Parelli instructors in Europe

PHONE: 0(+49) 177 4493723

ADDRESS:
Lindenhof
56412 Gackenbach

LANGUAGES OF INSTRUCTION: German, English

Safety, fun, and success with horses!

Horses have always been Barbara’s passion. As a child, she spent every free minute on the nearby farm and roamed the woods and fields with her pony for hours.

“When I grew up, I took lessons in dressage and show jumping, and the more I learned, the more complicated and frustrating it was to deal with the horses. Over a few years, I tried a lot, took lessons from different teachers, and learned a lot in the process. However, the Parelli program was a breakthrough for me – for the first time I felt that I could achieve something with my horse in a harmonious way! ”

After her first Parelli course, she was unstoppable, followed by courses with experienced Parelli instructors and on the Parelli campus in the USA. In instructor training, she learned even more about horsemanship and, above all, how to pass it on successfully. As a Parelli instructor, she now wants to help others have safety, fun, and success with horses!

Als Parelli 2-Sterne-Lehrerin unterrichtet Barbara Privatstunden, Kurse und Workshops in Savvys Online, Liberty und FreeStyle von Level 1 bis Level 4

Nathalie Lagasse

Ich habe erst spät angefangen zu reiten, ich habe schon an der Universität angefangen, als ich endlich jede Woche zur Reitschule ging. Dort lernte ich die "normale" Art zu reiten. "Steigen Sie sofort ein, treten Sie, um sich vorwärts zu bewegen, ziehen Sie die Zügel, um anzuhalten und zu steuern. Und zeig nicht, dass du Angst hast. "

Es musste mehr geben, und ich fand, dass in verschiedenen Schulen das, was jetzt "Natural Horsemanship" genannt wird. In der Zwischenzeit weiß ich, dass Pat Parelli vor mehr als 30 Jahren den Begriff "Natural Horsemanship" geprägt hat. Ich konnte nicht anders, als an der Quelle zu landen.

Ich habe bereits Unterricht bei vielen Trainern, Pferdeflüsterern, Dressurlehrern usw. genommen, viele Bücher gelesen, aber am Ende finde ich den vollständigsten Ansatz mit dem Parelli-Programm. Im Laufe der Jahre weiß ich bereits viel darüber, ich habe mehrmals Unterricht bei Pat Parelli und Linda Parelli genommen und ich helfe Ihnen auch gerne dabei, mit Ihrem Pferd besser zu werden!

Mieke Lannoo

ÜBER MICH

Ich bin in einer echten Pferdefamilie als jüngster in einer fünfköpfigen Familie geboren und aufgewachsen. Das Training und die Pflege von Pferden (Trabern) war eine tägliche Aufgabe, es war Teil des Lebens. Genau wie beim Essen, Trinken und Schlafen drehte sich alles um die Pferde in der Fam. Lannoo-Martens, bekannt für seine Pferdefutter.

Obwohl wir viele Pferde zu Hause hatten, träumte ich immer wieder von etwas mehr, etwas anderem… Ich wollte springen, querfeldein fahren, galoppieren, Dressurunterricht nehmen und so weiter, und das alles mit einem echten Pferd Begleiter. Aber das war jenseits der Gedanken meines Vaters. Ein Pferd, das zu unserem Hof ​​kam, musste seinen Lebensunterhalt verdienen und war kein Spielkamerad. Wenn ich unter dem Sattel anstatt im Gurt reiten wollte, war das für ihn kein Problem. Es gab genug, ich musste wählen. Und zu versuchen. Reiten ist nichts mehr oder weniger als sich hinzusetzen und nicht abzunehmen. Wenn wir nicht wirklich aus dem Spielfeld herauskamen, gab es nur einen Tritt auf den Boden, oder jemand klopfte an das Garagentor, damit das Pferd klar wurde. Bitte verschwinden Sie hier und GEGANGEN waren wir. Natürlich gab es auch manchmal Pferde, die sich nicht als Rennpferd qualifizierten; zu verrückt, zu langsam, zu stur usw.

Als ich das kommen sah, suchte ich nach allen möglichen Argumenten, um das Pferd behalten zu dürfen. Ich brachte ihm das Springen bei (dafür brauchte ich 2 Packungen Stroh und einen Balken), nahm es bei einem Besuch eines Freundes mit, brachte ihm das Galoppieren entlang des Kanals oder auf einem gepflügten Feld bei. Mit buchstäblich viel Versuch und Irrtum haben mir diese Pferde „viel“ beigebracht, weil wir keinen Reitunterricht erhalten haben. Da mein Vater viel unterwegs war, traf er oft Leute, die ein gutes Pferd suchten; vorzugsweise nicht zu teuer. Dann erzählte er von mir und was ich mit seinem Ex-Rennpferd gemacht habe und da ging mein Pferd hin. Unzählige Male habe ich wieder angefangen. Und ich bin jetzt all diesen Pferden sehr dankbar. Sie haben dazu beigetragen, dass ich dort bin, wo ich jetzt bin.

Alles änderte sich wirklich, als mein Freund, jetzt mein Ehemann, mir ein Warmblutpferd als Verlobungsgeschenk schenkte. TWIST! Geboren als 3-jähriger Wallach und im Sattel gebrochen (hahaha). Jetzt, zum ersten Mal in meinem Leben, habe ich wirklich angefangen, meinen Traum zu verwirklichen, Unterricht zu nehmen, Dressur zu reiten, zu wandern und wie du es nennst. Ich hatte große Pläne für uns beide. Nach einigen Monaten tauchten hier und da einige Probleme auf. Insbesondere sattelte er nicht gern. Er zeigte etwas Widerstand auf dem Gebiss und rannte einmal mit meinem Bruder im vollen Galopp über einen Wellenbrecher.

Manchmal, wenn ein guter Freund von mir, Kim Moeyers, den Namen Parelli fallen ließ, wurde mein Interesse geweckt. Und nach einer Demonstration in Paris, bei der wir Pat Parelli, Linda Parelli und einige ihrer Schüler bei der Arbeit sahen, wurde ich sofort verkauft. Jetzt sind wir 8 Jahre später und ich genieße meine Pferde jeden Tag mehr. Mehr als jemals zuvor.

In der Zwischenzeit habe ich bereits vielen Menschen beim Laden von Anhängern geholfen, einige sehr herausfordernde Pferde neu gestartet und eine Sattelpause für Trab, Rennen und Springreiten gemacht. Aber wenn mich jemand gefragt hätte, wie ich es endlich gemacht habe, könnte ich das kaum beantworten. Indem ich dem Parelli-Programm folge, kann ich jetzt erklären, WARUM die Dinge so laufen, wie sie sind, und es ist mir eine Ehre, dies anderen beibringen zu können.

HEATHER MCNEIL • ROCKWOOD, ONTARIO

KIM MOYERSOMS • BELGIEN

JULIA OPAWASKA • POLEN

TODD ​​OWENS • EIN, KANADA

KARIN PETTERSSON • SCHWEDEN

Heather Mcneil

EMAIL: mcneil.heather@gmail.com

TELEFON: 519 993 4245

ADRESSE:
Rockwood, Ontario

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Englisch

Ich habe meine PNH-Reise 2003 begonnen und habe nie zurückgeschaut. Ich habe einen Ph.D. Bei veterinärmedizinischen Infektionskrankheiten hilft mir mein wissenschaftlicher Hintergrund, die Informationen im Unterricht zu beobachten und zu analysieren. Es ist mir eine Ehre, Pferden und den Menschen, die sie lieben, zu dienen.

Kim Moyers manchmal

Ich hatte bereits viele interessante Pferdetrainer getroffen, als ich 2002 Pat und Linda Parelli traf. Aber die Parelli-Demos, die ich in Haras de la Cense (Paris) gesehen habe, haben mich sehr beeindruckt: all jene Studenten, die ohne Sattel oder Zaumzeug ritten, die in Freiheit mit Pferden spielten… es schien mir unglaublich cool. Und als Pat sagte: "Wenn ich es kann, kannst du es auch und ich habe ein Programm, das dir Schritt für Schritt beibringt." Ich dachte: "Okay, lass uns anfangen und sehen, wie weit wir kommen." Und tatsächlich hatte Pat Recht, mein Fjord Kenzo und ich wurden echte Partner und Parelli Natural Horsemanship wurde zu einer echten Leidenschaft. Übrigens war Kenzo 2005 der erste Fjord in den Benelux-Ländern, der das ursprüngliche PNH Level 2 erreichte, worauf ich sehr stolz war. Während Kenzo Level 4 in den 4 Savvies erreicht hat, weiß ich nicht, ob es weltweit andere Fjorde gibt, die ihn kopiert haben ...

Kenzo hat mir nach und nach beigebracht, was es heißt, ungestört und stressfrei zu sein, und aufgrund seiner Vielseitigkeit (Treks, Demos, Freiheits-Dressur, TREC-Wettbewerbe, ...) wurde er nach und nach ein echter SF, ein SuperFjord!

Aber allmählich wurde der PNH-Einfluss auf alles, was ich mit Pferden tat, im Laufe der Jahre unbestreitbar - trotz meiner offiziellen Diplome (Trainer American Riding Art) zu unterrichten. Irgendwann "machst" du Parelli nicht mehr, aber der Savvy ist irgendwo viel tiefer. Parelli-Instruktor zu werden schien mir eine "faire" Entscheidung zu sein und ich freue mich sehr, seit März 2010 offiziell Teil des Parelli-Teams zu sein!

Pat und Linda sind in meinen Augen die inspirierendsten Beispiele für „Natural, Positive & Progressive“ und ich bin sicher, dass Parelli Natural Horsemanship weltweit einen großen Unterschied machen kann, wenn es um die Partnerschaft zwischen Pferd und Mensch geht.

/ Julia Opawaska

EMAIL: juliaopawska@gmail.com
WEBSEITE: www.juliaopawska.com
FACEBOOK: facebook.com/julia.opawska. 9

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Englisch, Polnisch

Ich bin seit meinem sechsten Lebensjahr geritten. Parelli Natural Horsemanship kam vor 20 Jahren dank meines herausfordernden (damals) Pferdes - Niko - in mein Leben. Heute, mit 24 Jahren, ist er immer noch mein Partner und eine große Hilfe, um Menschen zu zeigen, was Sie durch Liebe, Sprache und Führung erreichen können.

Seit ich Parelli gegründet habe, habe ich Dutzende von Kliniken besucht und bei Pat und Linda Parelli sowie einigen der besten Reiter und Reiterinnen von Parelli und Nicht-Parelli auf der ganzen Welt studiert: in Polen, England, der Schweiz und den USA UNS. Ich habe 5 Jahre in Großbritannien gelebt und unterrichtet und bin derzeit in Polen ansässig.

Meine große Leidenschaft ist die klassische Dressur und ich entwickle mich und meine Pferde auf diesem Gebiet, wobei ich immer die Prinzipien der Parelli Natural Horsemanship im Auge habe.

Egal, ob Sie nach einer Lösung für ein bestimmtes Problem suchen, das Sie mit Ihrem Pferd haben, oder einfach nur mehr Spaß haben und Ihre Partnerschaft entwickeln möchten - ich bin da, um Ihnen zu helfen.

Ich unterrichte in Polen, reise aber gerne in andere Länder.

Todd Owens

Karin Pettersson

Karin Pettersson-Fahrerin "Two T" 1 mil öster om Halmstad där erbjuds;

Parelli Natural Horsemanship - Stufe 1-4
- 2018 einige Studienwochen & Camps - Halmstad, Dalarna und Tyskland, Samarbete von Mira Geldermann.
Med en lång utbildning inom Parelli (Limousine 1994) och min erfarenhet av egna hästar sedan barnsben samt arbete med hästar hemma i Sverige och på ranch i USA delar jag med mig av hästhavandekunskap. Fick ett Stipendium von Pat Parelli 2010 som gav mig ytterligare ett antal månader hos dem för utbildning. Har haft lyxen att studera ganska nära Pat & Linda Parelli, senast 2014 var jag inbjuden att rida 1 månad ihop med Pat!
"Es gibt nichts, was du nicht tun kannst - wenn das Pferd ein Teil von dir wird ..."

www.two-t.se
Hjärtligt Välkomna! Mvh Karin

ANIEK PIETERSE • AB, NIEDERLANDE

JOEY RINALDI • PAMA, ITALIEN

YVONNE SALFNER • ZÜRZACH, SCHWEIZ

LYNETTA SCHIONNING • QUEENSTOWN, NEUSEELAND

URSULA SHUSTER • BW, DEUTSCHLAND

Aniek Pieterse

Seit meiner Kindheit habe ich eine große Leidenschaft für Pferde. Als ich 10 Jahre alt war, durfte ich „endlich“ anfangen zu reiten und mich um Pferde zu kümmern. Ab meinem elften Lebensjahr hatte ich mein eigenes Pony. Ein eigensinniger kleiner Araber, der mir sehr viel beigebracht hat. Mit diesem Pony hat man viel Dressur und Springen gemacht. Ich habe auch viel mit ihm in der Freizeit gespielt. Acht Jahre lang war er mein Lieblingsbegleiter. Danach ritt ich mehrere Pferde von Freunden und nahm mehr Dressurstunden.

Im Sommer 2006 reiste ich nach Kanada und lernte dort viel über Parelli Natural Horsemanship. Während dieses Arbeitsurlaubs mit Pferden habe ich mein Parelli Level 1 erreicht. Dies hat mich dazu gebracht, mir wieder ein Pferd zu besorgen und mit Natural Horsemanship fortzufahren. Mitte Januar 2007 kaufte ich meine 3-jährige Stute NPRS (Netherlands Riding Horse and Pony Studbook). Es wurde nicht viel mit ihr gemacht. In den ersten Monaten spielte ich meistens mit ihr am Boden und hatte Schritt für Schritt die ersten Fahrten mit ihr. Im Mai desselben Jahres ritt ich sie mit nichts weiter als einem Seilhalfter im Amsterdamer Wald. Fantastisch!

Im Juni 2007 reiste ich erneut nach Kanada und brachte dort innerhalb von 2,5 Wochen ein Pferd auf Stufe 2. Dies wurde von Don Halladay (Licensed Parelli Instructor) geprüft.

Im September 2007 kaufte ich einen 3-jährigen Hengst ohne Schulbildung: ein völlig anderes Pferd als die Stute und eine fantastische neue Herausforderung, mit ihm zu arbeiten und zu spielen.

Unter anderem ging ich mit meiner Stute in die Schweiz und besuchte Michael Wanzenried, heute ein 5-Sterne Senior Parelli Instructor, zum Training. Ich habe den FastTrack-Kurs bei Parelli in Florida besucht, eine Klinik mit David Lichman, einem 5-Sterne-Parelli-Ausbilder, und Ende August 2010 die 1-Sterne-Parelli-Ausbilderlizenz in Colorado (USA) erworben. Seitdem unterrichte ich viel und habe Spaß daran, Menschen mit ihren Pferden wachsen zu sehen und in der Zwischenzeit viel Spaß zu haben. 2011 habe ich meinen zweiten Stern erworben und bin jetzt ein 2-Sterne-Parelli-Ausbilder. Und weiter geht die Reise 🙂

Seitdem bin ich mehrmals in die USA zurückgekehrt, um bei Pat und Linda Parelli zu studieren, und ich studiere weiterhin bei Michael Wanzenried.

Ich versuche immer wieder, mich zu verbessern, wo immer ich kann, für mich, meine Schüler und alle Pferde auf meinem Weg.

Es wird eine Freude sein, Sie kennenzulernen. Wir sehen uns in der Zukunft!


Aniek

Joey Rinaldi

EMAIL: joey67.rinaldi@hotmail.it
WEBSEITE: www.joeysilviaparelliprofessional.it
FACEBOOK: https://m.facebook.com/?_rdr

TELEFON: +39 3487239700

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Italienisch, Englisch

Ich hatte das große Glück, unter Pferden geboren zu werden. Dank meines Vaters Enrico und meiner ganzen Familie, die jahrelang mit Leidenschaft vielen Menschen geholfen haben, sich Pferden auf natürliche Weise zu nähern !!

1998 startete ich das Parelli-Programm. Auf der Familienranch (Double J Ranch) konnte ich viele Erfahrungen mit Pferden und Menschen sammeln.

Im Jahr 2010 haben wir als Assistent von Gigi Pini 22 Fohlen in einem großen Reining Horse Center gezähmt… eine sehr wichtige Erfahrung für meine Reitkunst!

2014 besuchte ich den dreimonatigen Kurs für Profis auf der Parelli Ranch in Pagosa Springs, Colorado. Dort konnte ich meine Reitkunst und Lehrkunst entwickeln. Ich nahm an der Demo teil und hatte das Glück, drei Tage mit Pat während der Schneidwettbewerbe zu verbringen.

Mein Partner in diesen Jahren in der Parelli-Welt heißt Buckaroo Quijote, ein QH, geboren auf unserer Ranch. Ein besonderes Pferd, das mir Tag für Tag geholfen hat, meinen Traum zu verwirklichen ... zusammen mit all den Pferden, die in In den ersten 27 Jahren meines Lebens hatte ich die Ehre, mich zu treffen.

Parelli Instructor zu werden war mein Traum als Kind ... Menschen beizubringen, ihre Pferde zu verstehen und sicher mit ihnen zu leben ... heute stehe ich Ihnen zur Verfügung, um die Welt zu einem besseren Ort für Pferde und Männer zu machen

Yvonne Salfner

EMAIL: kontakt@yvonnesalfner.com
WEBSEITE: www.yvonnesalfner.com Yvonne's Kursprogramm
Deutschsprachige Parelli-Instruktoren in Europa

TELEFON: Mobil 0041 (0) 79 9466257

ADRESSE:Zuberbühlerstrasse 5
5330 Bad Zurzach AG

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Deutsch, Englisch

PARELLI-QUALIFIKATION: 3-Sterne-Instruktor

Konzentriert. Yvonne nutzte ihre Zeit als Assistentin des Top-Instruktors Michael Wanzenried optimal aus.

Ich habe 2006 mit Parelli Horsemanship angefangen und mein Level 1 in einem Kurs mit 3 * Instruktor Ralf Heil bestanden.

Nach einiger Zeit mit immer anderer Reitbeteiligung entschied ich mich 2008, mein eigenes Pferd „Sancho“ zu kaufen. Natürliche Reitkunst wurde in meinem Leben immer wichtiger und ich beschloss, als intensiver Schüler eine Pause einzulegen.

Mit viel Ausdauer bekam ich die Gelegenheit und hatte großes Glück, als Arbeitsstudent bei Top-Instruktor Michael Wanzenried in der Schweiz anfangen zu können. ("LUCK heißt WORK und wird definiert als" wenn Vorbereitung auf Gelegenheit trifft. "- Pat Parelli).

Ich hatte geplant, drei Monate zu bleiben und mich ganz meiner Reitkunst zu widmen, für mich und mein Pony. Das war im Herbst 2009. Ich blieb jedoch bis 2011, absolvierte die Ausbildung zum 1-Stern-Ausbilder und war Michaels Assistent.

Im März 2013 habe ich den 2-Sterne-Lehrerkurs im Parelli Center in Florida erfolgreich abgeschlossen und im Herbst 2013 endlich mein komplettes Level 4 abgeschlossen. Ich hatte immer den Traum, mit Pferden zu arbeiten. Parelli Natural Horsemanship hat dies ermöglicht. Ich freue mich sehr darauf, Sie zu unterstützen und Sie auf Ihrer Reise mit Ihrem Pferd zu begleiten!

Als 2-Sterne-Instruktorin unterrichtet Yvonne Kurse (max. 2 Tage), Workshops und Privatstunden in Savvys On Line, Liberty und FreeStyle bis Stufe 4.

Sie können Kursanfragen für Yvonne direkt an richten info@parelli-instruktor.com.

Lynetta Schionning

Ich bekam mein erstes Pferd als ich 12 war. Ich hatte meine Eltern jahrelang um mein eigenes Pferd gebeten. Aber während wir viel Land und Gras hatten, hatten wir sehr wenig Geld, um ein Pferd zu kaufen. Eines Tages fand ich in der Lokalzeitung ein Stutfohlen für 200 Dollar. Ein unbehandelter, nicht gestarteter 2-jähriger. Für meine nicht pferdeartigen Eltern schien sie offensichtlich ein guter Kauf für ihre ahnungslose Tochter zu sein. Wir haben das Stutfohlen Ronah nach einem Zyklon benannt, der kürzlich durchgegangen war. Ein bedrohlicher Start in unsere Beziehung! Nachdem Ronah von einem Nachbarn „eingebrochen“ worden war, begann ich zu versuchen, mit ihr voranzukommen. Es ist nicht gut gelaufen! Ich hatte kein Verständnis für Pferde und obwohl ich sie liebte, hatte ich Angst vor ihnen! Ich war nie eines dieser furchtlosen Kinder, deren Sinne sich in einem späteren Alter bemerkbar machen. Ich hatte von Anfang an Angst vor Pferden! Ich brauchte dringend Hilfe!

Meine Rettung kam in Form einer Frau namens Gil, die Reitstunden in der Umgebung gab. Gil war zufällig auch ein Parelli-Schüler der Stufe 3 und nahm sich keine Zeit, mir von Parelli zu erzählen. Zu dieser Zeit wollte ich meinem Traum folgen, eine hervorragende Reiterin zu werden, und mir wurde klar, dass Parelli mir dabei helfen kann. Als sie mir von Parelli-Lehrern erzählte, wusste ich sofort, dass ich das mit meinem Leben anfangen wollte.

Viele Jahre später lebe ich jetzt meinen Traum als lizenzierter Parelli Professional.

Ich bin kürzlich aus Australien umgezogen und habe die Rolle des Equine Specialist bei Dart Stables, einem neuseeländischen Pferdetrekking-Unternehmen, übernommen.

Ursula Shuster

EMAIL: parelli@ursula-schuster.com
WEBSEITE: www.ursula-schuster.com
Ursulas Kursprogramm
Deutschsprachige Parelli-Instruktoren in Europa
BLOG: www.parelli-mit-ursula.blogspot.com

TELEFON: +49 170 2080 180

MwSt.-ID-Nr.DE287642337

ADRESSE:
Bethlehemstrasse 7/2
88364 Wolfegg
Deutschland

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Deutsch, Englisch, Französisch

PARELLI-QUALIFIKATION: 3-Sterne-Instruktor

PFERDE HABEN IMMER URSULA FASZINIERT!

Bisher hatte Ursula nie davon geträumt, dass Pferde eine so zentrale Rolle in ihrem Leben spielen würden.

1996 hörte sie zum ersten Mal von den „7 Spielen“ und wollte mehr darüber wissen. Im Sommer 1997 verbrachte sie einige Wochen im Parelli Center in Pagosa Springs und lernte persönlich von Pat und Linda. Seitdem hat sie dieses faszinierende Konzept nicht mehr losgelassen und ist jedes Jahr als Arbeitsstudentin und später als Pats Lehrling nach Colorado zurückgekehrt. Dieses Mal in den USA und Reisen mit Pat und Linda auf Tour durch die USA gehören zu den wertvollsten und lehrreichsten Momenten ihres Lebens. Die Monate in Montana, in denen sie von dem enormen Wissen von Pats Mentor Ronnie Willis profitieren konnte, bleiben unvergesslich. Sie lernte viel über das Reiten junger Pferde und bekam wertvolle Einblicke

Zitat Ursula: „Mit ihrem Konzept haben Pat und Linda mir die Möglichkeit gegeben, mein Hobby zum Beruf zu machen und eine harmonische Partnerschaft mit Pferden aufzubauen, die ich nie für möglich gehalten hätte.

Ursula unterrichtet seit 2003 in der Schweiz, in Österreich und Deutschland oder auf Anfrage im übrigen Europa und freut sich jeden Tag auf neue Begegnungen mit Pferden und ihren Menschen.

Ursula hat ihren Sitz in Wolfegg bei Ravensburg im schönen Allgäu in Baden-Württemberg und befindet sich daher in unmittelbarer Nähe aller interessierten Pferdeliebhaber in Süddeutschland, in der Nordostschweiz und in Vorarlberg.

Als 3-Sterne-Lehrerin unterrichtet Ursula Privatstunden, Workshops, Kurse und Camps in Savvys On Line, Liberty, FreeStyle und Finesse von Level 1 bis Level 4.

Willkommen bei mir auf der Parelli-Website!

Ich bin seit 1997 an Pat und Lindas großartigem Programm beteiligt und jedes Jahr ist aufregender, wenn Parelli Natural Horsemanship wächst und Fortschritte macht. Ich unterrichte seit 2002 und unterrichte und unterstütze hauptsächlich in Deutschland, der Schweiz, Österreich und Italien und überall dort, wo Sie meine Unterstützung wünschen. Auf Ihre Anfrage bin ich sicherlich für andere Länder verfügbar. Weitere Informationen über meine Kliniken und mich finden Sie unter

www.ursula-schuster.com oder www.parelli-instrue Aktionen.com

Wenn Sie weitere Anfragen oder Fragen haben oder meinen Newsletter erhalten möchten, senden Sie mir bitte eine E-Mail an Parelli@Ursula-Schuster.com.

Ich wünsche Ihnen eine schöne Reise mit Ihrem Pferd!

ANNA VERKAUFEN • APPENZELL, SCHWEIZ

SANDY STANWAY • CHRISTCHURCH, NEUSEELAND

PATRICIA VALDHAUS • NIEDEROSTERREICH, ÖSTERREICH

MARTIN WIMMER • NIEDEROSTERREICH, ÖSTERREICH

Anna Sell

Sandy Stanway

EMAIL: info@sandystanway.com
WEBSEITE: www.SandyStanway.com

TELEFON: NZ (03) 347 7673 oder Telefon oder SMS an NZ 027 680 4800

ADRESSE:
1140 Newtons Road, RD5,
Christchurch 7675,
Neuseeland.

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Englisch

1994 züchtete, zeigte, ritt und konkurrierte ich mit arabischen Pferden. Eine Reihe von Dingen führten mich zu Parelli Natural Horsemanship, darunter ein besonders schwieriges 2-jähriges Hengstfohlen, eine Stute, die, egal was Sie getan haben, NICHT auf den Schwimmer des Pferdes geladen wurde und versuchte, unter dem Sattel mit traditionellen Methoden des „Make the Horse“ zu konkurrieren arbeiteten einfach nicht für mich.

Ich wusste, dass es einen besseren Weg geben musste. Ein Weg, wie ich dem Pferd beibringen konnte, das tun zu wollen, was ich wollte. Ein Weg, auf dem wir eine Partnerschaft waren, keine Diktatur. Dies führte mich zu einer Klinik mit Pat und Linda Parelli. Was für eine Offenbarung. Hier war ein Programm, dem ich folgen konnte, um mit Pferden auf freundliche und sanfte Weise hervorragende (nicht nur gute) Ergebnisse zu erzielen.

Also gab ich den Wettkampf auf und schwor, nicht zurückzukehren, bis ich erfolgreich antreten konnte, ohne das Pferd dafür opfern zu müssen, und konzentrierte mich darauf, meine Reitkunst zu verbessern. Nachdem ich Parelli Natural Horsemanship gelernt und die ersten Level abgeschlossen hatte, kehrte ich zum Zeigen und Konkurrieren zurück - Junge, was für ein Unterschied! Die Selbstladung meines Pferdes auf den Schwimmer war auf der Messe unglaublich einfach zu handhaben und lief in der Hand und unter dem Sattel so viel besser als je zuvor.

Ich habe mein ganzes Leben lang unterrichtet und trainiert und als ich mich für Parelli engagierte, wusste ich, dass ich Ausbilder werden wollte. Ich habe ein Zertifikat in Erwachsenenbildung, war 14 Jahre als Trainer bei der neuseeländischen Polizei, 3 Jahre als Berater für Unternehmensausbildung sowie als qualifizierter Gymnastiklehrer tätig. Ich liebe das Unterrichten / Training und habe sowohl Erwachsene als auch Kinder unterrichtet.

Schließlich reiste ich im Juni 2011 zum Parelli Campus in Pagosa Springs, Colorado, USA, und absolvierte erfolgreich den 1-Sterne-Kurs für Ausbilder. Seitdem bin ich zu den Standorten Colorado und Australien zurückgekehrt und habe einen Externship-, Internship- und Colt Start-Kurs absolviert. Jetzt habe ich meine 3 * -Bewertung erhalten.

Ich bin in West Melton, Canterbury, ansässig und reise gerne überall in Neuseeland hin, um Unterricht zu geben. Ich liebe es, Menschen zu helfen, ihre Träume mit Pferden zu verwirklichen. Ich habe als Lehrer große Erfolge erzielt und bin sehr stark darin, sicherzustellen, dass sich die Menschen beim Lernen gut fühlen. Ich freue mich darauf, Ihnen in Zukunft zu helfen.

Patricia Valdhaus

EMAIL: pvaldhaus@parelli-instruktor.com
WEBSEITE: www.valdhaus.at
Patricks Kursprogramm
Deutschsprachige Parelli-Instruktoren in Europa

TELEFON: 0043 (0) 676 558 5322

ADRESSE:
Gilleisstrasse 33
A - 2020 Hollabrunn / Niederösterreich

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Deutsch, Englisch

PARELLI-QUALIFIKATION: 3-Sterne-Instruktor

Ich habe seit meiner Kindheit eine Liebe für Pferde; Ich habe mit acht Jahren angefangen zu reiten.

Reiten war damals die Kunst, nicht herunterzufallen

mein Pferd… Ich habe vor 15 Jahren mein erstes eigenes Pferd gekauft; die anglo-arabische Stute "Hires". Dies wurde von Tag zu Tag runder und siehe da, kleines „Happy“ wurde geboren. „Happy“ ist jetzt 14 Jahre alt und hat mich geduldig von Level 1 bis Level 3 begleitet. Während meines Reittrainings habe ich das Western Riding Certificate und die Lizenz für Dressur und Springen bestanden. Ich hatte auch viel Spaß bei einigen Vielseitigkeitsturnieren mit „Happy“.

1996 sah ich eine Parelli-Demonstration auf der Pferdemesse in Wiener Neustadt und war von diesem System so begeistert, dass ich es auch lernen wollte. Am Savvy Day 2003 in Wien erhielt ich mein Level 3 von Pat Parelli persönlich. Dann wurde ein Traum wahr, weil ich 2004 sechs Monate mit Pat und Linda im Parelli Center in Colorado verbringen durfte. Während dieser wundervollen Zeit lernte ich, meine Reitkunst auf verschiedene Arten von Pferden anzuwenden. Ich habe auch viel über die Kunst gelernt, dieses umfangreiche Wissen zu vermitteln. Seit September 2004 bin ich lizenzierter Parelli-Ausbilder und kann Ihnen helfen, Ihr Pferd besser zu „lesen“ und so eine erfolgreiche Partnerschaft mit ihm aufzubauen.

Als 3-Sterne-Lehrerin unterrichtet Patricia Privatstunden, Workshops, Kurse und Camps in Savvys On Line, Liberty, FreeStyle und Finesse.

Martin Wimmer

EMAIL: mwimmer@parelli-instruektiven.com
WEBSEITE: www.fohlenweide.at
Martins Kursprogramm
Deutschsprachige Parelli-Instruktoren in Europa

TELEFON: +43 (0) 676 305 60 17

ADRESSE:
Rohrmühle 1
Hollabrunnerstr. 59
A - 2020 Sonnberg / Niederösterreich

Für Kursanfragen wenden Sie sich bitte direkt an Martins Buchungsbüro: bo.parelli@aon.at oder Tel. +43 (0) 676/340 88 80.

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Deutsch, Englisch

PARELLI-QUALIFIKATION:
3-Sterne-Lehrer
Spezialist für Pferdeentwicklung

Martin ist einer der ersten Ausbilder in Österreich und betreibt eine eigene Pferdefabrik in der Nähe von Wien.

Hier trainiert er Pferde und Rassen nach natürlichen Prinzipien. Das ständige Streben nach Leichtigkeit und Harmonie veranlasste Martin, seine Turnierambitionen beiseite zu legen und sich mehr mit Parelli und der Natürlichkeit des Pferdes zu befassen.

Sein eigenes Training steht im Vordergrund. Deshalb trainiert er abwechselnd in den USA im Parelli Mastery Program, bei anderen Instruktoren oder im Reitlehrerkurs Philippe Karl. Sein Ziel ist es unter anderem zu zeigen, dass ein respektvoller Umgang mit Pferden auch im Sport zum Erfolg führt.

Um den Pferden schon in jungen Jahren die besten Startmöglichkeiten zu bieten, bietet Martin auch Fohlenaufzucht an. In den letzten Jahren hat er seine Einrichtung 50 km westlich von Wien zu einem pferdefreundlichen Trainingsort ausgebaut, wo er Kurse, Camps und Intensivwochen anbietet und Pferde zum Training mitnimmt.

Er unterrichtet auch regelmäßig in der Nähe von Wien am Thavonhof sowie in Litzelsdorf und Zurndorf im Burgenland.

Als Parelli 3-Sterne-Lehrer unterrichtet Martin Privatstunden, Kurse, Camps und Workshops in den Bereichen Savvys On Line, Liberty, Freestyle und Finesse. Als lizenzierter Pferdeentwicklungsspezialist bildet er auch (junge) Pferde aus.

2-STERNE-LEHRER

SILVIA AIGNER • TIROL, ÖSTERREICH

LIZ ANDREWS • STAFFORDSHIRE, Großbritannien

ALESSANDRO ACADI • LEECE, ITALIEN

ELENA BACCHINI • ND, NIEDERLANDE

SANDRA BARTSCHI • BE, SCHWEIZ

Silvia Aigner

EMAIL: vonpferdenmachen@gmail.com
WEBSEITE: pferde-verstehen.blogspot.com
FACEBOOK: facebook.com/vonpferdenmachen.silvia
BLOG: Silvias Blog

TELEFON: +43 676 5617700

ADRESSE:
22 rue du Jura
F-68480 Biederthal
Frankreich

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Deutsch, Englisch, Französisch

Parelli Natural Horsemanship ist DER Weg für mich…

Pferde auf natürliche, angemessene Weise ohne Zwang, Einschüchterung oder mechanische Mittel zu trainieren.

Das Studium der Pferdepsychologie ermöglicht es uns, das Pferd als Flüchtling und seine Instinkte besser zu verstehen. Indem wir lernen, unsere Verantwortung zu übernehmen und Verantwortung an das Pferd zu delegieren, können wir eine Partnerschaft entwickeln, die weit über das hinausgeht, was in der traditionellen Pferdeausbildung erreicht wird.

Ich freue mich, wenn ich diesen Weg mit Ihnen teilen und Ihnen helfen kann, eine sicherere und harmonischere Beziehung zu Ihrem Pferd zu haben. Das Spielen auf dem Boden (Savvy ON LINE) ist die Grundlage für jedes weitere Training mit dem Pferd, sei es für das Freiheitstraining (LIBERTY) oder das Reiten ohne (FREESTYLE) oder mit ständigem Zügelkontakt (FINESSE).

Als lizenzierter 2 * Instruktor unterrichte ich die Savvys ON LINE, LIBERTY und FREESTYLE im Privat- oder Gruppenunterricht mit max. 6 Personen, bis zu 6 Stunden am Tag. Dies ermöglicht die individuelle Annäherung an Sie und Ihr Pferd. Ich spreche hauptsächlich Parelli-Anfänger an, die das Programm lernen möchten. Gezielte Hilfe zum richtigen Zeitpunkt kann den Lernerfolg erheblich beschleunigen. Aber auch als fortgeschrittener Parelli-Schüler (Level 2 - 4) können Sie vom Unterricht profitieren und neue Ideen für die Weiterbildung mit nach Hause nehmen. Kinder können auch spielerisch lernen, wie man das Pferd sicher benutzt.

Ich möchte zu Ihrer Einrichtung kommen und hauptsächlich im Grenzdreieck Schweiz - Deutschland - Frankreich im Umkreis von rd. 100 km von Basel entfernt. Ich bin auch gelegentlich in Österreich. Für größere Entfernungen werden wir sicherlich einen Weg finden, senden Sie mir einfach eine E-Mail.

Leihpferde gibt es in Bouxwiller (Elsass).
Für Kursanfragen wenden Sie sich bitte direkt an mich: vonpferdenmachen@gmail.com.

Liz Andrews

EMAIL: lizzya26@live.co.uk

TELEFON: +44 794 790 8823

ADRESSE:
Staffordshire, Großbritannien

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Englisch

Ich bin in der Stadt Liverpool aufgewachsen, wo die einzigen Pferde, die ich sah, Polizeipferde waren und einmal im Jahr Ponyreiten im Urlaub, aber von klein auf hatte ich eine brennende Leidenschaft, Pferde zu kennen.
Nachdem ich meinen eigenen Lohn verdient hatte, nahm ich Reitstunden, die mich ehrlich gesagt kalt ließen. Ich hatte das Gefühl, dass es einen besseren Weg gibt, Dinge zu tun, ohne zu wissen, was es ist.
Im Alter von 23 Jahren kam Simon, ein graues Pferd, in mein Leben, das ich 10 Jahre lang besaß. Er ist eine Geschichte für sich von einer sehr spirituellen Kommunikationsebene.
Nach Simon übernahm das Leben, Kinder, Scheidung, Karriere, und ich hatte 8 Jahre lang nichts mit Pferden zu tun. Dann kamen Rosie und Sophie, ein Welsh Cob und ein Shetland. Ich fand Rosie sehr herausfordernd mit ihrer tief verwurzelten Trennungsangst. Zum Glück fanden wir 2 Jahre später Parelli - das war es, wonach ich all die Jahre gesucht hatte!
Rosie und ich gingen zu L4 und verdienten unsere schwarze Schnur. Sophie war eine außergewöhnliche Reitlehrerin und Chef-Harrower. Sie waren ihr ganzes Leben lang eng miteinander verbunden und starben letztes Jahr innerhalb von zwei Monaten. Fallon (im Bild) ist derzeit mein einziges Pferd. Ich habe sie von einer 2-jährigen besessen und sie bringt mir so viel über Führung im Sattel bei.
Parelli zu entdecken ist lebensverändernd, auch jenseits Ihrer Pferde. Ich habe festgestellt, dass Ihnen nichts anderes das Verständnis und die Kommunikation lehrt, die Ihr Wissen so vertiefen wie dieses Programm.
Wenn ich mit Pat und Linda und all den anderen großartigen Lehrern studiere, steht für mich die unendliche Selbstverbesserung im Vordergrund. Ich schätze, ich lerne alles. Ich studiere auch mit einem Western Trainer und einem Dressurtrainer.
Ich wurde 2011 Instructor und liebe es, anderen zu helfen, geschickter zu werden und ihre Partnerschaften zu entwickeln. Als 2 * kann ich L4 überall und jederzeit Online, Liberty und Freestyle beibringen.

Alessandro Acadi

Ciao,

Grazie per esserti collegato, sarò felice di poterti aiutare a costruire qualcosa di meraviglioso con il tuo cavallo.

Lascio qui un mio pensiero che possa aiutarci ogni giorno a non dimenticare chi siamo

Un abbraccio e a presto….
Alessandro

Siamo esseri umani allevati e bildung da esseri umani per essere esseri umani. Se vogliamo creare una relazione con i cavalli dobbiamo lasciarci erzieher dai cavalli o da chi già pensa kommen un cavallo per poter pensare kommen i cavalli, essere naturalmente kommen un cavallo e crescere insieme a loro.

Wir sind Menschen, die von Menschen gezüchtet und aufgezogen werden, um Menschen zu sein. Wenn wir eine Beziehung zu den Pferden aufbauen wollen, müssen wir uns von Pferden erziehen lassen oder von denen, die bereits wie Pferde denken, um wie Pferde auf natürliche Weise wie Pferde denken und mit ihnen wachsen zu können.

Elena Bacchini

Ich habe schon in jungen Jahren eine Leidenschaft für Pferde gehabt. Mit 9 Jahren begann ich meinen ersten Reitunterricht zu nehmen und verbrachte eifrig Zeit an örtlichen Reitschulen in Italien, der Schweiz und den Vereinigten Staaten.
Sehr bald entwickelte ich eine Liebe zur Dressur. Ich wurde sofort von meinen Trainern in Richtung dieses ausgefallenen Sports gedrängt und begann im Alter von 12 Jahren mit der Teilnahme an Dressurshows. Unter Anleitung eines erfahrenen Pferdes, meinem allerersten Showpartner, gewann ich die italienische Nationaldressur Meisterschaften im Jahr 2004.

Danach fuhr ich noch ein paar Jahre weiter, bis mein Pferd Orianda mitkam. Aufgrund ihres starken und dominanten Charakters wurde ich auf die Suche nach einem anderen Ansatz geführt, um unsere Probleme zu überwinden, und fand Parelli Natural Horsemanship.
Ich wusste nicht, dass das Parelli-Programm mich dazu brachte, so viel mehr über Pferde und über mich selbst zu verstehen!

Während ich meine Reitkunst von Tag zu Tag verbesserte, hatte ich das Glück, von einigen großartigen Reitern und Lehrern zu lernen. Gleichzeitig haben mir meine eigenen Pferde und Pferde, die ich auf meiner Reise getroffen habe, viele wertvolle Lektionen beigebracht, wie man verschiedene Charaktere trainiert, um junge bis alte Pferde zu formen.
Ich hatte die Gelegenheit, für 4 Wochen im Jahr 2010 und 12 Wochen im Sommer 2012 einige sehr wertvolle Lernzeiten im Parelli Center in Pagosa Spring, Colorado, zu verbringen.
Zur Zeit lebe ich in den Niederlanden in der Gegend von Utrecht, wo ich auch 3 meiner Pferde habe.
Ich freue mich Dich bald wiederzusehen!
Elena

Sandra Bartschi

EMAIL: info@sandrabaertschi.ch
WEBSEITE: www.sandrabaertschi.ch

TELEFON: +41 (0) 79 303 33 17

ADRESSE:
Region Bern-Thun

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Deutsch, Englisch

Sandras Leidenschaft: Reiten und Tierhomöopathie.

Tiere, insbesondere Pferde, spielen seit ihrer Kindheit eine wichtige Rolle in Sandras Leben. Besonders prägend waren ihre Erfahrungen auf den Farmen ihrer Großeltern in der Schweiz und in Kroatien, wo die Pferde noch im Arbeitsalltag eingesetzt wurden.

Aus gesundheitlichen Gründen nahm sie erst im Alter von 16 Jahren ihren ersten offiziellen Reitunterricht. Nach zwei Jahren Unterricht wollte sie die Kavallerie beenden, weil sie nach einem natürlichen, partnerschaftlichen Ansatz für Pferde suchte. 1998 lernte sie Parelli Natural Horsemanship bei ihrer ersten Veranstaltung in Zürich hautnah kennen, kaufte ihr erstes Pferd und eine aufregende Lebensreise begann.

In den folgenden 10 Jahren bildete Sandra ihre Ausbildung bei erfahrenen Parelli-Lehrern in der Schweiz und im Ausland weiter und arbeitete als Studentin in verschiedenen Unternehmen in der Schweiz und in Australien. Der Wunsch, ihre Leidenschaft für Tiere professionell ausüben und Menschen auf ihrer Reise begleiten zu können, hat sie in dieser Zeit stark begleitet.

2009 beschloss Sandra, ihre Vision in die Praxis umzusetzen. Zum Beispiel hat sie eine Ausbildung zur zertifizierten Tierhomöopathin in der Schweiz gemacht. Nachdem sie 2011 zum Parelli Instructor Programm eingeladen worden war, nahm sie im Herbst 2013 am 4-wöchigen Fast Track in Pagosa Springs, Colorado, teil. Nach einer mehrmonatigen Vorbereitungszeit mit der 4-Sterne Senior Instructorin Carmen Zulauf in Avenches verbrachte Sandra Weitere 4 Monate in den USA im Jahr 2014. Sie absolvierte den Jungpferdekurs (Colt Start) bei Pat Parelli in Texas und das externe Praktikum in Colorado, das sie mit dem zweiten Ausbilderstar abschloss.

Als 2-Sterne-Lehrerin unterrichtet Sandra Privatstunden und Workshops in Savvys Online, Liberty und Freestyle von Level 1 bis Level 4.

Sandra konzentriert sich derzeit auf Einzel- und Gruppenunterricht in der Region Bern-Thun und auf dem gesamten Schweizer Plateau. Sie können Anfragen und Ideen direkt an sie richten info@sandrabaertschi.ch

KARIN BARTTAGLIA • SCHWEIZ, AG, SCHWEIZ

ERIC BERLANDA, SIENNA, ITALIEN

TANIA BOEHMER • DEUTSCHLAND

ISABELLA BOGNERMAYR • ÖSTERREICH

SILVIA PICCOLINO BONIFORTI

Karin Barttaglia

EMAIL: info@karin-battaglia.ch
WEBSEITE: www.karin-battaglia.ch
Karins Kursprogramm
Deutschsprachige Parelli-Instruktoren in Europa

TELEFON: +41 (0) 76 536 70 54

ADRESSE:
Hof Grosse Rotmatt 51
2827 Schelten

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Deutsch, Englisch

Vielseitig… Der talentierte junge Instruktor startet in Sprungturnieren und reitet klassische Dressur.

Ich habe Pferde geliebt, seit ich klein war. Mit sieben Jahren hatte ich meine erste Reitstunde in der Sitzlonge und besuchte rund 15 Jahre lang Dressur- und Springstunden mit einer Vielzahl von Reitlehrern.

Nach einigen Jahren Turniererfahrung erwarb ich die Springlizenz und wusste auch, dass ich professionell mit Pferden arbeiten wollte. Ich dachte über eine Ausbildung zum Trainer nach. In meinem Herzen wusste ich jedoch, dass dieser „normale“ Weg nichts für mich war, weil ich das Gefühl hatte, dass es etwas „Anderes“ geben musste.

Zum Glück lerne ich das Parelli-Konzept kennen. Ich wusste sofort, dass dies mein Weg mit Pferden war und trainierte in den folgenden Jahren bei verschiedenen Parelli-Lehrern. 2012 besuchte ich den Fast Track-Kurs zur Vorbereitung auf die Ausbildung von Ausbildern. 2013 habe ich mein Level 4 abgeschlossen und den 1-Sterne-Kurs für Ausbilder im Parelli Center in den USA erfolgreich abgeschlossen.

Es ist mir sehr wichtig, dass ich mich und mein Pferd in einer Vielzahl von Disziplinen trainieren und so eine Brücke zwischen traditionellen und natürlichen Ansichten schlagen kann. Da mir Dressurreiten auch sehr wichtig ist, trainiere ich seit 2009 an der Ecole de Légèrté von Philippe Karl.

Ein weiteres großes Hobby für mich ist die Ausbildung von (jungen) Pferden. Es ist mir eine große Freude, mein Wissen und Können einzusetzen, um einem Pferd einen natürlichen Start in ein hoffentlich langes und glückliches Leben als Freizeit- oder Sportpferd zu ermöglichen.

Inzwischen habe ich meine Basis im Reistall Blumenthal in Rodels im Domleschg in Graubünden gefunden (ca. 20 Minuten von Chur auf der Autobahn in Richtung Thusis). Hier habe ich eine hervorragende Infrastruktur mit einer Reithalle, Gästekästen für Trainingspferde und einem wunderschönen Reitplatz. Mein Fokus liegt auf Einzelstunden; Gerne auch in Ihrem Stall!

Als 1-Stern-Lehrerin unterrichtet Karin Privatstunden und Workshops in Savvys On Line und FreeStyle von Level 1 bis Level 4.

Eric Berlanda

Tania Böhmer

Isabella Bognermayr

Silvia Piccolino Boniforti

KARI BOWSER • QC, KANADA

JAN BROOKS • EIN, KANADA

SARAH BRUMMER • SCHWEIZ

CLAIRE BURGESS • ESSEX, UK

JOSHUA BURKE • ÖSTERREICH

Kari Bowser

EMAIL: bowser.kari@gmail.com
WEBSEITE: https://www.karibowser.com
FACEBOOK: facebook.com/KariBowser

TELEFON: 514 808 2050

ADRESSE:
181 Johnston Rd. Cookshire-Eaton,
Quebec Kanada J0B 1M0

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Englisch, Französisch

Meine erste Einführung in Parelli im Jahr 2005 hat meinen Lebensverlauf verändert. In meinen früheren Jahren ritt ich zu einer Reitanlage, die sich auf Vielseitigkeit spezialisiert hatte und Kindercamps und Reitprogramme für Erwachsene durchführte. Dort brauchten sie auch Leute, um in der Nebensaison Pferde zu trainieren. An der Universität habe ich ein Mathematikstudium mit Spezialisierung auf Statistik abgeschlossen und in der Luft- und Raumfahrtindustrie gearbeitet. Mitten in meiner Karriere kaufte mir mein Mann mein erstes Pferd, das mich zu meiner ersten Parelli-Klinik führte. Ich absolvierte Level 4 des Programms, erhielt meine schwarze Schnur, absolvierte 20 Wochen Kurse auf dem Campus und wurde 2013 Ausbilder.

Ich bin zurückgekehrt, um vor Ort an Wettkampf-Trail-Events teilzunehmen. Ich bin besonders daran interessiert, die Lücke zwischen natürlicher Reitkunst und Leistungsreiten zu schließen.

Ausbilder zu sein bedeutet für mich, die Schüler dabei unterstützen zu können, ihre Reitziele in jeder sinnvollen Form zu erreichen. Alles, was unser Pferd braucht, um uns letztendlich zu besseren Menschen zu machen. Mir ist klar geworden, dass viele auf Herausforderungen stoßen, aber viele einen Weg finden, die Rätsel des Lebens zu lösen und ihre Reitträume zu verwirklichen. Ich liebe es, diese Geschichten zu hören. Es bedeutet auch, Pat und Linda bei ihrer Mission zu unterstützen, das Parelli-Programm zu erweitern und zu teilen.

Ich würde Ihnen gerne auf Ihrer Reise mit Pferden helfen. Ich lebe in den östlichen Townships von Quebec und reise durch den Osten Kanadas. Ich veranstalte das ganze Jahr über verschiedene Veranstaltungen in unserer Einrichtung und Sie sind herzlich eingeladen, einen Bildungsurlaub mit Ihrem Pferd zu planen und bei uns zu bleiben! Besuchen Sie meine Website unter www.karibowser.com Ich spreche sowohl Englisch als auch Französisch.

Jan Brooks

Was bringt jemanden dazu zu entscheiden, dass er mehr über Pferde wissen muss als er oder sie?

  • Ja, manchmal liegt es an "Ich kann mein Pferd nicht dazu bringen ..." oder "Mein Pferd wird nicht ...". oder "mein GD Pferd hat ..."
  • Ja, manchmal liegt es an einem Unfall.
  • Ja, manchmal liegt es daran, dass zu viele schlechte Dinge Pferden angetan werden und man denkt: "Es muss einen besseren Weg geben!"
  • Ja, manchmal liegt es daran, dass wir Pat und Linda Parelli auf einer Veranstaltung live gesehen haben und festgestellt haben, dass ich das auch tun möchte.
Meine Reise mit Parelli begann 2002, nachdem ich sie bei Equine Affaire in Columbus gesehen hatte. Ich habe damals das Programm von John Lyons verfolgt… und ich mochte es, dass ich mein Pferd kontrollieren konnte…. aber ich wusste nicht, was ich nicht wusste - VERBINDUNG und BEZIEHUNG.

2007 kündigte ich meinen Job… und ging für 6 Wochen auf den Campus in Florida. Und zum ersten Mal, als diese Wochen vergingen, fing mein Pferd an, mich zu mögen und mit mir zusammen sein zu wollen. So sehr, dass Ale, als ich meine Freundin Ale aus Costa Rica bat, sie eines Tages zu beobachten, während ich vom Laufstall der Parelli-Freiheit wegging, zu mir schrie, ich solle zurückkommen, weil Salina herausspringen und mir folgen wollte. WOW - das war so ein Nervenkitzel.

Und als wir nach Hause kamen, wandte sich diese National Show Horse RBE-Stute, die nie zu mir kam, vom Futterautomaten ab und ging direkt zu mir. Das war so ein herzlicher Moment für mich (aka- brachte mich zum Weinen). Ich hatte diese Stute zu diesem Zeitpunkt über 10 Jahre lang und sie hatte das nie getan. Und dann, zum ersten Mal überhaupt ... ich meine wirklich, überhaupt ... begann sie sich hinzulegen - nicht auf Befehl, sondern weil sie sich sicher und bequem genug fühlte, dies zu tun. Ich LIEBE Parelli für diese Geschenke, die ich von meinen Pferden erhalte.

Warum also Parelli statt Lyon? eine gute Frage. Ja, ich hatte Kontrolle mit ihr (erinnere mich an RBE - schnell / außer Kontrolle - YIKES), also war die Kontrolle großartig. Aber mit Parelli habe ich eine Verbindung - Ja, ich würde es sogar Liebe / Respekt nennen. Vertrauen, ehrlich, verzeihend (weil ich ein Mensch bin und immer noch Fehler mache 🙁 ) Und ich habe 6 andere Pferde, die ihre Sicherheit, ihren Komfort und ihre Spielstärke verbessern, damit andere sie nach Bedarf genießen und von ihnen lernen können. Wir verwenden Prinzip Nr. 7 - Menschen unterrichten Pferde, Pferde unterrichten Menschen bei B.C. "Natürliches Pferd" PLATZ, wie meine Pferde Sie lehren können, der Mensch.

Ich reite jetzt und lerne von den Meistern selbst - Pat und Linda. Ich war ein Lehrer in meinem früheren Leben und ich liebe es zu lernen UND ich liebe es zu teilen, was ich lerne. Sie und Ihr Pferd können Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten durch das Parelli-Programm erweitern. Und ich unterrichte Pats Programm, einschließlich seiner zum Nachdenken anregenden Ausdrücke wie - Pferde wissen, was passieren wird, bevor was passiert, passiert. MACHST DU?

Wenn Sie mit mir darüber sprechen möchten, was dies für Sie und Ihr Pferd bedeuten könnte, sagen Sie es einfach

JA und rufen Sie mich an (c) 519-777-9468. Denken Sie daran, das Sprechen ist KOSTENLOS!

Sarah Brummer

EMAIL: sarah.brummer.pnh@gmail.com
WEBSEITE: http://www.sarahbrummer.ch
FACEBOOK: Finde mich auf Facebook

ADRESSE:
Höhenweg
Untersiggenthal

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Deutsch & Englisch

Seit ich mich erinnern kann, haben mich Pferde fasziniert. Ich liebe es, in ihrer Gegenwart zu sein, von Ihnen zu lernen und das erworbene Wissen weiterzugeben.
Meine Parelli-Reise begann im Jahr 2000 mit einem Kurs der Stufe 1. Von dieser neuen und natürlichen Herangehensweise für mich überwältigt, nahm ich das Wissen wie einen Schwamm auf.
Dies konnte ich direkt mit meiner damals 2,5-jährigen arabischen Stute „Obeyah“ umsetzen, deren Vertrauen ich durch die Grundlagen stärken konnte, so dass das Reiten endlich zu einem reibungslosen Übergang vom Boden zum Sattel wurde.
Neben der Parelli-Grundausbildung konzentrierte ich mich auf die gesunde Gymnastik meines Pferdes und spezialisierte mich auf Dressur.
Nach meinem Schulabschluss im Jahr 2007 reiste ich nach Arizona. Ich erweiterte mein Wissen über den natürlichen Beginn junger Pferde und lernte verschiedene Arbeitsmethoden für Problempferde.

Zurück in Deutschland habe ich „Organic Agricultural Science“ studiert. Die Themen des Kurses waren Tierethologie, Tierschutz und Fütterung. Im Rahmen der Projektarbeit plante ich einen Bewegungslaufstall. Für meine Bachelorarbeit habe ich den Hufmechanismus analysiert und durch Versuche an lebenden Pferden gezeigt, inwieweit sich der Huf unter Last verändert.

Zusätzlich zu meinem Studium setzte ich meine Ausbildung mit Hilfe des „Parelli Homestudy Program“ fort. Ich habe meine Dressurkenntnisse in Ecole de Légèreté-Kursen bei Christiane Horstmann und Peter Assmann vertieft.

Nach meinem Studium verbrachte ich 6 Monate als Student bei den Parelli-Lehrern Angelika Schneider (IT) und Elena Bader (DE). Was ich mit meinem Level 4 und dem Parelli "Bootcamp" dem "Fast Track" 2013 bestanden habe.

Im Sommer 2014 flog ich direkt zur Quelle des Parelli-Programms in Colorado. Drei Monate lang konnte ich von Top Parelli-Lehrern lernen, Pat und Linda bei der Arbeit mit den Pferden live erleben und mein Leihpferd von Stufe 1 bis Stufe 4 trainieren.

Da ich meine Wurzeln in Deutschland habe und in der Schweiz lebe, biete ich Kurse in der Schweiz sowie in Süddeutschland an.

Ich freue mich darauf, Sie und Ihr Pferd auf Ihrer Natural Horsemanship-Reise zu begleiten und zu unterstützen!

Pferde faszinieren mich. Ich liebe es in ihrer Gegenwart zu sein, von Ihnen zu lernen und das erwachte Wissen weiter zu geben.
Der natürliche und bewusste Umgang mit dem Pferd steht im Zentrum meiner Ausbildung.
Der Mensch lernt durch das Pferd sich sein wahrheitsgemäßer zu werden und sie direkter ein zu setzten. Durch die Rechteksame Beobachtung des Pferdes, Verlust unseres Vertrauens und wir gewinnen eine Sicherheit.
Sarah Brummer

Claire Burgess

EMAIL: Claire@problemswithhorses.co.uk
WEBSEITE: www.problemswithhorses.co.uk
FACEBOOK: facebook.com/claire.burgessparelliinstructor

TELEFON: 078 9487 3008

ADRESSE:
Chelmsford, Essex

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Englisch

Nachdem ich ein Stipendium von Parelli erhalten habe, durfte ich in den Zentren von Großbritannien, Florida und Colorado studieren und bin stolz darauf, ein voll lizenzierter Parelli Professional Instructor zu sein.

Ich bin entschlossen, Menschen zu befähigen, die perfekte Beziehung zu ihren Pferden zu erreichen. Ihre Pferde natürlich zu trainieren, mit gegenseitigem Vertrauen und Verständnis.

Was auch immer Sie erreichen möchten, es ist wichtig, über die Werkzeuge und Techniken zu verfügen, die Sie auf den Weg zum Erfolg bringen.

Sehen Sie, wie einfach und effektiv natürliche Reitkunst ist, und werden Sie ein großartiger Anführer für Ihren Pferdepartner. Viel Spaß mit deinen Pferden und nie wieder einen schlechten Pferdetag !!

Mein Ziel ist es, meinen Schülern das Selbstvertrauen, Wissen und die Inspiration zu geben, um das Programm zu durchlaufen und jeden Tag Spaß mit ihren Pferden zu haben.

Ich würde Ihnen auch gerne dabei helfen, also melden Sie sich per E-Mail und folgen Sie mir auf Facebook.

Joshua Burke

ANOUK DAHRS • NIEDERLANDE

JULIE DEPORTEMONT • STH, BELGIEN

SILVIA DONZELLI • GE, ITALIEN

AMY DORLAND • AL, KANADA

ALESSANDRA FENZI • RO, ITALIEN

Anouk Dahrs

EMAIL: info@anoukdahrs.nl
WEBSEITE: http://anoukdahrs.nl
FACEBOOK: facebook.com/anoukdahrs

TELEFON: 003 163 001 1990

ADRESSE:
Keplerstraat 4 4816BD
Breda
Die Niederlande

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Niederländisch, Englisch

Hacke hat angefangen
Anouk Dahrs, geboren am 6. Mai 1990, liebte Tiere von klein auf, insbesondere Pferde. Die Tatsache, dass ihre Eltern nichts mit Pferden zu tun hatten, machte sie nicht weniger wütend. Sie wusste schon früh, dass sie ihr Hobby zum Beruf machen wollte und arbeitete bereits 15 Jahre als Stallassistentin in einem professionellen Dressurstall, um Erfahrungen zu sammeln. Nach dem VMBO begann Anouk mit dem MBO-Training Equestrian and Management.

Die Ankunft von Vitesse
Ihre Gründlichkeit sorgte dafür, dass sie im Alter von 17 Jahren nach langem Nörgeln und vielen Pflegepferden ihr eigenes Pferd bekam: Vitesse, eine 5-jährige braune KWPN-Stute. Bevor Vitesse in Anouks Leben trat, hatte sich Anouk bereits für Parelli Natural Horsemanship interessiert. Sie war daher entschlossen, mit Vitesse der Parelli-Methode zu folgen.

Parelli Natural Horsemanship
Zusätzlich zum MBO-Training studierte Anouk zu Hause die Heimstudienpakete von Parelli Natural Horsemanship. 2008 ging Anouk mit Vitesse von der Reitausbildung zum Nachlass der Parelli-Ausbilderin Marie-Claire du Sellier ins Ausland. Hier haben sie gemeinsam ihr Level 2 erreicht.

Topper Wahl
Während der Reitausbildung bewunderte ihr Mentor Petro Trommelen ihre Beharrlichkeit für die Parelli-Methode und nominierte sie als "Topper des Prinsentuin College 2010". Anouk gewann aus allen Abteilungen der Republik China und erhielt ein Stipendium für den Parelli Fast Track-Kurs in Colorado (USA).

Universitäre Ausbildung
Nach dem MBO-Training für Reiter und Management folgte Anouk dem Teilzeit-HBO-Training für Handelsökonomie-Sportmarketing, um mehr Wissen und Erfahrung für die Führung ihres eigenen Unternehmens zu sammeln.

Parelli Licensed Professional
Anouk bestand den Parelli Fast Track-Kurs im Jahr 2011 und erhielt ein Stipendium des Parelli Education Institute, um den 1 * Instructor-Kurs zu absolvieren. Sie hat diesen Kurs im April 2012 bestanden und Anouk ist seitdem offizielle Parelli-Lehrerin. Am 3. Dezember 2015 erhielt Anouk eine Nachricht aus den USA, dass sie aufgrund ihrer Qualitäten und ihrer Weiterbildung ihren 2. Stern erhalten hat. Seitdem unterrichtet Anouk als 2-Sterne-Parelli-Profi.

Dressursport
Neben ihrem Interesse am Verhalten von Pferden war Anouk immer an der körperlichen Entwicklung des Pferdes interessiert. Dies machte es für sie zu einem logischen Schritt, sich innerhalb der Dressur weiterzuentwickeln, nachdem sie Level 4 bei Parelli erreicht hatte. Dafür lernt sie regelmäßig bei Inge vd Schaft und Gerrit - Claes Bierenbroodspot. Sie veröffentlicht jetzt Seattle Grace auf L2-Niveau im Sport.

Breites Wissen über den Pferdesport
Aufgrund des MBO-Pferdesports und -managements, der HBO-Ausbildung im Sportmarketing und des Parelli-Ausbilders verfügt Anouk über ein breites Wissen und viel Erfahrung im gesamten Pferdesportsektor.

Julie Deportemont

EMAIL: ventdespyrenees@belgacom.net
FACEBOOK: https://www.facebook.com/JulieDeportemontParelliProfessional/

Pferde waren ein Teil meines Lebens, seit ich klein war. Meine Mutter, eine ausgebildete Tierärztin mit Leidenschaft für Pferde, kaufte ihre Stute Adhara, als ich 4 Jahre alt war. Ab meinem 6. Lebensjahr nahm ich regelmäßig Reitstunden im Pony Club von La Croisette. Ich hatte die Gelegenheit, dort sehr gute Ponys zu reiten und Pferde zu unterrichten, um einige Jahre im „Jumping Team“ zu sein.

Anfang 2004 Ich habe meine besucht erster Entdeckungstag von Parelli. Ich wusste sofort, dass es diese Art von Beziehung war, die ich mit meinen Pferden entwickeln wollte! Ende Juli nahm ich Vent, meinen damals 16-jährigen Wallach, mit, um unserem zu folgen erster Gang.

In 2006 Ich fing an zu folgen Carmen Zulaufs Praktika in Belgien und in 2007 Ich hatte die Chance zu gehen Schweiz für 6 Monate mit Carmen. Hier begann meine Valkyrja-Stute David Zuend . Maude Valceshini Wer Carmen in Avenches assistierte, half mir auch sehr beim Lernen mit Valkyrja. Im Sommer 2008 ging ich mit Valkyrja für einen Monat in die Schweiz zurück, ich bat um mehr!

Im September 2008 Ich habe 3 Monate in verbracht die Niederlande mit Eddy Modde , Parelli Instructor zu der Zeit. Dort habe ich mein erstes Praktikum absolviert Michael Wanzenried . Ein paar Jahre später startete Eddy meinen Wallach Blidfari.

Im Mai 2012 Ich brachte Valkyrja zu England für einen Monat für die Überholspur und im Juli ging ich zum nehmen Lehrerkurs im Colorado.

Seitdem trainiere ich weiter, indem ich Gelegenheiten wie die zahlreichen in Belgien organisierten Kurse mit 5 * und mehr Ausbildern nutze, wie z Pat und Linda Parelli, Michael Wanzenried, Carmen Zulauf und David Lichman.

Heute als 2-Sterne Parelli Instructor, Ich unterrichte PNH in 3 Savvys: Online, Freestyle und Liberty während Unterricht, Einzel- oder Gruppenunterricht oder Workshops.

Für weitere Informationen zögern Sie nicht, uns per E-Mail zu kontaktieren:ventdespyrenees@belgacom.net

oder auf der Seite: https://www.facebook.com/JulieDeportemontParelliProfessional/

Silvia Donzelli

Amy Dorland

EMAIL: amy.dorland@gmail.com
WEBSEITE: Webseite

Lizenzierter Parelli Professional
2 Sterne Instructor
Ich bin ein Parelli-Lehrer, weil ich mich nicht davon abhalten konnte, dieses Programm zu teilen, das ich so sehr liebe. Meine Spezialität im Unterrichten sind Menschen, die neu im Parelli-Programm sind und Schülern helfen, die Schwierigkeiten haben, ihre Fähigkeiten zu verbessern. Ich habe vielen Schülern geholfen, ihre grüne L3-Saite zu erreichen, und Schüler dazu inspiriert, durch das Parelli-Programm eine stärkere Partnerschaft mit ihrem Pferd zu erreichen.

Obwohl ich seit meiner Kindheit reite, bin ich nicht auf einem Bauernhof aufgewachsen; Ich hatte erst Ende 30 die Chance, ein Pferd zu besitzen. Ich habe mein Levels Pferd Sugar versehentlich bei einer Auktion gekauft, als sie 4 Monate alt war. Es dauerte nicht lange, bis ich mich verloren fühlte. Ich versuche, die Informationen zu finden, denen ich vertrauen kann, um mir bei meinem Neukauf zu helfen. Ich hatte jahrelang in der englischen Welt auf Pferden anderer Leute geritten, aber mir war klar, dass ich nichts über die Entwicklung eines Pferdes wusste.

Gott sei Dank kamen Pat und Linda Parelli nach Calgary und ich fand das richtige Programm für mich!

Ich studiere das Parelli-Programm seit 2003 unter dem 5-Sterne-Meisterlehrer Don Halladay und beherberge auch seine Kliniken in der Region Edmonton. Mein Pferd Sugar und ich sind zusammen durch das Programm gereist und haben 2013 unser Level 4 Horsemanship erworben. Ich führe jetzt mein jüngeres Pferd Tyson durch das Programm und verzweige mich in das Dressurstudium. Ich nehme auch gerne an Working Equitation teil, spiele mit Kühen und reite in den Rocky Mountains.

2018 reiste ich zum Parelli Campus in Florida und verbrachte 6 Monate damit, bei Pat und Linda zu studieren und meine Lehrerfähigkeiten noch weiter auszubauen.

Ich freue mich darauf, jedem Studenten zu helfen, der das Programm ausprobieren, seine Partnerschaft und Verbindung mit seinem Pferd vertiefen oder seine Fähigkeiten im Parelli-Programm verbessern möchte.

Alessandra Fenzi

CHRISTINE FORTINI • QC, KANADA

NATASHA GAUTSCHI • ZÜRICH, SCHWEIZ

BARBARA GEGENSCHATZ-FALK • AR, SCHWEIZ

LIVIA GLASER • ÖSTERREICH

SANDRA GOCKENBACH • DEUTSCHLAND

Christine Fortini

EMAIL: cfortinc@videotron.ca

TELEFON: Gold: 418 817-1411 (Quebec, Kanada)

Mein erstes Pferd machte mir klar, dass ich mehr über die Welt der Pferde lernen musste. Als ich 1997 anfing, die Techniken des PNH zu studieren, wurde mir klar, dass ich auf dem richtigen Weg war. Er führte mich, half mir, die Versicherung abzuschließen, die ich brauchte, und brachte mir bei, wie man mit Pferden besser wird. Mein Partner und ich verfolgten das Programm Jahr für Jahr, ohne jemals enttäuscht zu werden, weder durch die ständig erneuerten neuen Inhalte noch durch die mit unseren Pferden erzielten Ergebnisse. Wir haben im Jahr 2000 unsere ersten Kliniken der Stufen 1 und 2 organisiert, und auch heute noch ziehen wir jedes Jahr mehrere gute Vertreter von Parelli hinzu, um uns auf unserer Reise und bei der Entwicklung unserer Pferde zu helfen. Ich bin immer fasziniert von dieser privilegierten Beziehung, die wir zu ihnen pflegen, und ich habe auch verstanden, dass ich wie mein altes Pferd vor allem anderen Menschen helfen möchte, Harmonie mit ihrem Partner Pferd zu finden. Mein erstes Pferd machte mir klar, dass ich mehr über die Welt der Pferde lernen musste. Als ich 1997 anfing, die PNH-Techniken zu studieren, machte er mich darauf aufmerksam, dass ich in die richtige Richtung ging. Er führte mich und half mir, das notwendige Selbstvertrauen zu finden, das mir fehlte, deshalb lehrte er mich, besser mit Pferden umzugehen. Mein Partner und ich verfolgten das Programm Jahr für Jahr und waren weder von den neuen Inhalten enttäuscht, die ständig erneuert wurden, noch von den Ergebnissen, die wir mit unseren Pferden erzielt hatten. Wir haben unsere ersten Kliniken der Stufen 1 und 2 im Jahr 2000 organisiert und laden bis heute jährlich viele gute Vertreter von Parelli ein, uns auf unserer Reise bei der harmonischen Entwicklung unserer Pferde zu helfen. Ich bin immer noch fasziniert von dieser besonderen Beziehung, die wir zu Pferden pflegen, und ich habe auch mit dem Bild meines alten Pferdes verstanden, dass ich vor allem anderen Menschen helfen möchte, Harmonie mit ihrem Pferdepartner zu finden. Du kannst mitkommen: cfortinc@videotron.ca Gold: 418 817-1411 (Quebec, Kanada)

Natasha Gautschi

Ich habe Pats Video 1994 zum ersten Mal in San Diego gesehen, wie er Sparky ohne Sattel und ohne Zügel gefahren ist. Ich war so beeindruckt und inspiriert, dass ich sofort mein erstes Parelli-Halfter, ein Führstrick und das Buch „Natural Horsemanship“ gekauft habe.

Zu Hause habe ich angefangen, mit meinen Pferden zu spielen, und die Änderungen, die sie vorgenommen haben, haben mich einfach umgehauen! Ich habe angefangen, nur mit einem Halfter mit demselben Pferd zu konkurrieren, das ich einige Monate zuvor nicht stoppen oder drehen konnte ... Seitdem ist Parelli Teil meines Alltags.

Deshalb bin ich 2013 Parelli-Profi geworden. Mein großes Ziel und meine Leidenschaft ist es, eine Brücke zwischen Parelli Natural Horsemanship und Springreiten zu schlagen.

Ich bin so dankbar, Teil von Pat und Lindas Mission zu sein, die Welt zu einem besseren Ort für Pferde und Menschen zu machen, die Pferde lieben. Parelli Natural Horsemanship ist eine Einstellung und eine Lebensweise und nichts, was Sie mit Ihren Pferden tun. Halten Sie es also natürlich und haben Sie Spaß mit Ihrem Pferd! 🙂

Barbara Gegenschatz-Falk

EMAIL: bgegenschatz@gmx.ch
WEBSEITE: www.gegenschatz.info
Deutschsprachige Parelli-Instruktoren in Europa

TELEFON: +41 (0) 79 459 70 72

ADRESSE:
Rechberg 63
9044 Wald AR

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Deutsch

Von Wien in die Schweizer Alpen…

Barbara wuchs in Österreich auf und verbrachte ihre Kindheit und Jugend in Wien. Nach Abschluss der Hotel- und Tourismusschule absolvierte sie eine Ausbildung zur Schornsteinfegerin, danach übernahm sie das Geschäft ihrer Mutter und baute es erfolgreich aus.

Pferde haben sie seit ihrer Kindheit begleitet. 2004 lernte sie das Parelli-Konzept kennen. Fasziniert von den Möglichkeiten, die sie für sich und ihr Pferd entdeckte, trainierte sie weiter und bestand bald ihr Level 2. Während eines dieser Kurse lernte sie auch ihren zukünftigen Ehemann Walter Gegenschatz kennen, den sein Parelli 4-Sterne-Senior-Instruktor kennt.

Barbara zog 2007 in die Schweiz und lebt seitdem mit Walter auf dem Rechberg in Wald AR, wo die beiden eine Fohlenweide und ein Ausbildungszentrum für Pferde betreiben. Auf dieser Farm leben jeweils bis zu 30 Pferde. Mit „Fritz“ entdeckte sie den Traber-Noriker-Mix, Barbara beendete ihr Level 3 und die ersten Teile von Level 4; Die Hannoveranerin „Willi“ ist ihr aktuelles Projektpferd.

Im Sommer 2009 absolvierte Barbara einen Lehrerkurs bei Pat Parelli in den USA. Seit Herbst 2009 ist sie eine 1-Sterne-Junior-Instruktorin.

Als 1-Stern-Lehrerin unterrichtet Barbara Privatstunden und Workshops im Savvy On Line.

Livia Glaser

Sandra Gockenbach

EMAIL: hallo@sandra-gockenbach.de
WEBSEITE: www.sandra-gockenbach.de
Deutschsprachige Parelli-Instruktoren in Europa

ADRESSE:
Eigelbacher Straße 21
54574 Kopp

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Deutsch, Englisch

Seit meinem ersten Parelli-Kurs im Jahr 2008 hat mich diese Philosophie nie mehr losgelassen.

"... wenn Sie Ihr Pferd beim Putzen, Satteln usw. fesseln müssen - dann haben Sie ein Problem der Partnerschaft!" (Ralf Heil, lizenzierter 3-Sterne-Parelli-Ausbilder im Mai 2008). Ich hatte keine Ahnung davon - bis dahin dachte ich, meine Probleme wären, dass mein Pferd bockte und durchging ... Ok - und dass es mich von Zeit zu Zeit ein bisschen herumschubste, aber er ist auch ein Haflinger, wurde mir gesagt dass es bei ihnen so war ...

Seit meinem ersten Parelli-Kurs im Jahr 2008 hat mich dieser Satz nicht mehr losgelassen. Ich bin wegen völlig anderer „Probleme“ zu diesem Kurs gegangen - und jetzt habe ich gelernt, dass ich viel mehr tun muss, um. Ich habe seit meiner Kindheit Unterricht in allen Bereichen des Pferdesports und bin immer auf der Suche nach jemandem, der mich meinem Pferd wirklich näher bringen kann. Und da war es - ich war tief beeindruckt von der Würde und dem Respekt, mit dem „Parelli-Leute“ Ihre Pferde behandeln - und wie respektvoll die „Parelli-Pferde“ umgekehrt mit Ihren Leuten sind. Es eröffnete der Natur der Pferde eine ganz neue Welt.

"Legen Sie Ihr Herz in Ihre Hände und berühren Sie Ihr Pferd mit Ihrem Herzen!" (Pat Parelli) - das macht Horsemanship für mich so besonders - in jeder Situation beim Streicheln, aber auch in der Folge - aber immer fair und freundlich.

Von da an ging mein Leben in eine neue Richtung. Ich gab meine Arbeit als Architekt auf und zusammen mit Ralf Heil suchte ein 3-Sterne-Parelli-Ausbilder nach einem geeigneten Lebensraum für unsere Pferde und einem Leben für Parelli Natural Horsemanship. Im Dezember 2011 war es soweit - wir entschieden uns für den Birkenhof in Stephanshausen.

Von 2011 bis Sommer 2018 leitete ich zusammen mit Ralf Heil das Birkenhof-Seminarzentrum und lernte in dieser Zeit intensiv in allen Bereichen der Reitkunst - von Kinderunterricht, Privatunterricht, Kursen und Camps bis hin zu Jung- und Problempferden und so weiter entwickelte meine Reitkunst in allen Savvys.

Seit Sommer 2018 bin ich mit meinen Pferden in der schönen Vulkaneifel zu finden und freue mich, Menschen und ihre Pferde dort in Reitkunst begleiten zu können!

Als 1-Stern-Instruktorin unterrichtet Sandra Privatstunden und Workshops in Savvy On Line und Freestyle-Fahren von Level 1 bis Level 4.

MARIANNE GOTFREDSEN • DK, DÄNEMARK

SERENA GRANDIN • BI, ITALIEN

IRENE GRECO • NACH ITALIEN

DORTHE SUS HANSEN • DK, DÄNEMARK

NIKI HARDWICK • DEVON, Großbritannien

Marianne Gotfredsen

EMAIL: marianne@gotfredsen.dk
WEBSEITE: www.gotfredsen.dk

Hallo

Ich bin in Dänemark nördlich von Kopenhagen ansässig, wo ich eine Scheune habe und Kurse und Unterricht habe. Ich bin derzeit (2017) aufgrund meiner zwei kleinen Jungen zu Hause nicht bereit, im Ausland zu unterrichten. Ich kann Online, Freestyle und Liberty unterrichten.

Ich habe einen Hintergrund in Dressur und Springreiten. Ich hatte nicht das Gefühl, irgendwelche Probleme zu haben (zumindest keine, die meine Reitfreunde nicht hatten) und erkannte nicht, dass mein Pferd möglicherweise Probleme mit mir hatte. Ich habe in Parelli angefangen, weil ich eine TV-Show gesehen habe, in der ein Parelli-Lehrer erklärte, wer wen bewegt und wie wir 1 Punkt bekommen, wenn wir das Pferd bewegen, aber das Pferd bekommt 10 Punkte, wenn er uns bewegt. Ich dachte, die sieben Spiele sahen nach einer sehr strukturierten Methode aus, um das Pferd gehorsamer zu machen. Später, als sich mir das Programm vorstellte, habe ich gelernt, wie wichtig es ist, ruhiger, vertrauensvoller, motivierter und gehorsamer zu werden.

Bitte kontaktieren Sie mich für weitere Informationen: marianne@gotfredsen.dk

På Dansk

Jeg bor i Helsinge i Nordsjælland, hvor jeg har en hestepension og Inhaber kurser. Jeg kan undervise i Online, Freestyle und Liberty. Se min hjemmeside www.gotfredsen.dk für nærmere info om priser og kalender mm.

Serena Grandin

Alles, was Sie brauchen, um in der Lage zu sein, die Leidenschaft zu erfüllen: i Cavalli.
Non avendo nessuno in famiglia appassionato di questi animali, galeotta fu una gita d’asilo.
Da quel giorno non ho passato minuto senza pensare a loro e la mia vita ha preso una direzione per la quale i cavalli sono parte integrante, Fondamentale… Un vero e proprio stile di vita!

Per i nove anni successivi mi sono dedicata all'equitazione tradizionale americana, facendo lezioni, bühnen, gare e passando più tempo möglich nach einer questi splendidi animali.

Nel 2000 i miei genitori Acquistarono per me il mio primo cavallo, Bruce Will Deluxe, un QH, il mio più grande amico, maestro e compagno ancora oggi.
Con lui nacquero i primi problemi. Era un puledro stabone di soli 3 anni e io avevo difficoltà a gestirlo in molteplici situazioni.
Grazie a lui conobbi Frano Giani nel 2002 e partecipai al mio primo corso Parelli. Ricordo ancora oggi l’emozione nel vedere per la prima volta Franco und Indio, uomo e cavallo, giocare insieme! E rimasi folgorata ancora una volta, da questo nuovo approxccio basato su comunicazione, amore e Führung in dosi uguali.
In kürzester Zeit Bruce iniziò a cambiare e a guardarmi con occhi diversi e capii sempre di più quale sarebbe stata la mia strada!

Aufeinanderfolgende Segmente der verschiedenen Programmstufen werden von Auditore, Partner von Cavallo und Interi Periodi von Studente Lavoratore, von Franco Giani, Karen Rohlf, Michael Wanzeried, ecc.
Negli anni ho avuto la possibilità di seguire diversi centri e allevamenti con cavalli di età, storie, origini e conoscenze divers: "i cavalli insegnano agli umani e gli umani insegnano ai cavalli" mi è servito tanto per far crescere la mia esperienza.

Nell'estate del 2013 ho partecipato al primo Fast Track in Italien mit Carmen Smith, il Team Italiano Istruttori Parelli (Kompost für ein Tempo von Franco Giani, Gigi Pini, Angelika Schneider, Rolando Heuberger und Sergio Vezzoni) und l'assistenza di giovani istruttori kommen Silvia Piccolino Boniforti und Joey Rinaldi. Questo corso di 4 settimane fu il mio trampolino di lancio pro Eintritt ein weites Teil des Mondo dei professionisti!

Laureata nell'aprile 2014 presso la Facoltà di Medicina Veterinaria di Torino, al corso di Produzioni e Gestione degli Animali in Allevamento e Selvatici, sono poi partita la stessa Anwesen, grazie a una buona borsa di Studio, per raggiungere il Parelli Ranch a Pagosa Springs In Colorado hat Maurice Thibault und Susan Nelson die 3 Mesi di Corso pro Professionisti con Gli istruttori pro professionisti con gli istruttori.

Im Herbst 2014 konnte ich endlich meinen Traum krönen! Werden Sie Teil dieses Programms als Profi und Ausbilder, mit der Absicht, meine Leidenschaft und meine Erfahrung zur Verfügung zu stellen und Ihnen zu helfen und Sie zu inspirieren ... Und gemeinsam die Welt zu einem besseren Ort für Pferde und Männer zu machen ! :) Aber das alles ist nur der Anfang ……. Halte es natürlich !;)

Irene Greco

Dorthe Sus Hansen

Niki Hardwick

EMAIL: nikihardwick@hotmail.co.uk
WEBSEITE: www.nikihardwick.co.uk
FACEBOOK: facebook.com/NikiHardwick

TELEFON: 0 797 121 7266

ADRESSE:
East Milford Bauernhaus
Hartland, Devon UK

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Englisch

Ich habe Pferde geliebt, seit ich mich erinnern kann, aber meine Familie konnte es sich nicht leisten, eines für mich zu kaufen, und so arbeitete ich im Austausch für Unterricht im örtlichen Reitstall. Im Alter von 21 Jahren bekam ich endlich mein eigenes Pferd, verlor es aber leider und mein Reitvertrauen infolge eines tragischen Unfalls 6 Jahre später.

Dann fand ich Rosie, die perfekt war, um mein Selbstvertrauen zu stärken, aber als extremer LBI keine Beziehung anbot, und dann fand ich Parelli.

Ich wurde 2010 Instructor und erreichte mein Level 4 mit Rosie. Ich habe jetzt auch ein Sportpferd, Kudos, der ein LBE ist und mir viel beibringt. Ich bin derzeit in The Horse Place ansässig, wo ich das Glück habe, mit zwei 4 * Instruktoren, David und Alison Zuend, zusammenzuarbeiten, die mich inspirieren, führen und ermutigen, eine bessere Reiterin für Rosie und Kudos und meine Schüler zu sein.

ELIZABETH HASLAM • WA, AUSTRALIEN

NINA IRSIGLER-BERGNER • ÖSTERREICH

JUDITH KOPF • FREIBURG, DEUTSCHLAND

ALESSANDRO LACONCA • GR, ITALIEN

SERGIO MATTEONI • PI, ITALIEN

Elizabeth Haslam

Ich hatte Glück, dass meine Mutter immer auf Pferde stand und es für mich eine Selbstverständlichkeit war, in ihre Fußstapfen zu treten. Seit ich mich erinnern kann, hatten wir als Kinder Ponys und meine Eltern liebten es, in den Blue Mountains zu reiten. Selbst wenn wir zu klein waren, um zu reiten, saßen wir vorne oder hinten, während unsere Eltern ihre Pferde ritten, bis wir bereit waren zu führen.

Ich begann mit sieben Jahren mit Gymkhanas und die natürliche Entwicklung brachte mich dazu, wettbewerbsfähige Showpferde in Esperance und in ganz Westaustralien zu reiten. Wir hatten Pferdeeigenschaften und Agister's, also war ich ständig von pferdebegeisterten Menschen umgeben. Mit fünfzehn Jahren nahm ich an Vielseitigkeit und Hacking teil und gewann auf staatlicher Ebene.

Es war Zufall, dass meine Mutter Parelli Natural Horsemanship entdeckte. Sie ging nach Perth, um einen Kurs als Englischreitlehrerin zu absolvieren, und verließ die Klasse aufgrund des Umgangs mit den Pferden unglücklich. Als sie die Klasse verließ, bemerkte sie, dass die Klinik von einem Cowboy gehalten wurde. Dies war in der Tat Pat Parelli. Sie schrieb sich in die Klinik ein und sagte sich: "Das ist genau das, wonach ich gesucht habe."

Und so hörten wir alle bei der Ankunft der Mutter zu Hause von ihrer neu entdeckten Leidenschaft. Mama war so begeistert, dass sie ihre Koffer packte und sich nach Colorado schickte, wo sie die nächsten zwei Monate Seite an Seite mit dem Cowboy in seiner ersten erweiterten Klinik auf der Ranch reiten durfte.

Nach ihrer Rückkehr entschloss sie sich, Botschafterin des Programms zu werden und begann, Kliniken zu Hause zu haben. Natürlich hatte ich keine andere Wahl, als zu gehen, aber ich kämpfte mit dem Gedanken, von Cowboys umgeben zu sein und drei Stunden lang mit meinem Pferd „spielen“ zu müssen! Dies ist nicht das, was englische Fahrer tun!

Zuerst konnte ich nicht verstehen, worum es ging, sie schienen meine Fragen zur Dressur nicht zu beantworten, bis wir zu einer Klinik gingen, die von dem damaligen Parelli-Ausbilder namens Ken Faulkner geleitet wurde. Es war dann nach intensiven Diskussionen in der Klasse und danach wurde ich verkauft. Die Lücke zwischen natürlich und normal war geschlossen!

Hier bin ich heute, mit eigenen Kindern und einem Verfechter des Programms, lebe den Traum, teile den Traum und lerne, das Beste zu sein, das ich für meine ganze Familie, Freunde und Pferde sein kann!

Nina Irsigler-Bergner

EMAIL: n.irsigler@gmx.at
WEBSEITE: www.nina-irsigler.at

TELEFON: 0699 11 894 814

ADRESSE:
1220 Wien - Österreich

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Deutsch, Englisch

Ich bin ungefähr so ​​lange geritten, wie ich laufen kann, und vorerst habe ich mich der Dressur und dem Springen gewidmet, meinen Führerschein gemacht und an dem einen oder anderen Turnier teilgenommen.

Ich habe 2007 meinen ersten Parelli-Kurs belegt. Seitdem hat mich dieses unbeschreiblich gute Gefühl, eine starke Beziehung zu meinen Pferden zu haben, fasziniert. Nach zwei langen Aufenthalten im Parelli Center in Colorado wurde ich 2013 Parelli-Ausbilder.

Ich verbrachte dann ein Jahr in einem Sport- und Zuchtstall in der Schweiz, dann unter der Leitung von Marion Oesch. Das Trainieren von Pferden, die nach unseren Parelli-Prinzipien Sport treiben, löste in mir ein Feuer aus.

Seitdem ist es meine große Leidenschaft und mein Ziel, Dressur auf hohem Niveau zu reiten und gleichzeitig eine gute Partnerschaft aufzubauen.

Nach und nach stellte sich heraus, dass ich immer mehr Turnierfahrern und Sportbegeisterten auf ihrem Weg helfe und auch viel mit Kindern und Jugendlichen arbeite.

Ich biete auch pferdegestützte Psychotherapie, Coaching und Supervision an. Weitere Informationen finden Sie unter www.psychotherapie-donaustadt.com

Judith Kopf

EMAIL: info@judithkopf.de
WEBSEITE: www.judithkopf.de
FACEBOOK: https://www.facebook.com/JudithKopfHorsemanship

TELEFON: +49176 97927417

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Deutsch, Englisch

Lizenzierte Parelli Professionelles Leben und Lehren in Süddeutschland. Ich habe insgesamt 8 Monate mit Pat Parelli geritten und möchte die Parelli-Mission unterstützen, die Welt für Pferde und Menschen zu einem besseren Ort zu machen, indem ich alles, was sie gelernt hat, mit ihren Schülern teile.

Lizenzierte Parelli Instruktorin aus Freiburg im Breisgau. Mobiler Parelli Natural Horsemanship Unterricht im Südwesten und im Elsass und deutschlandweite Kurse und Workshops auf eurer Anlage.

Ich helfe dir dein Pferd besser zu verstehen und zu unterstützen, um bei der Entwicklung einer eigenen Sprache und Beziehung mit unserem Pferd. Ich begleite dich auf dem Weg zu einer Partnerschaft die auf Richtlinienigem Vertrauen, Respekt und Beziehungen.

Alessandro Laconca

Sergio Matteoni

Bis zum Alter von 20 Jahren wusste ich immer noch nicht, dass ich diese Leidenschaft in mir hatte, aber im September 1989 kam ich zum ersten Mal mit einem Pferd in Kontakt und entdeckte, dass es das war, was ich tun wollte. Mir wurde klar, dass ich sie nicht nur gern ritt, was schon großartig war, sondern jeden Aspekt von ihnen kannte. Also begann ich meine Reise in die Welt des Reitens, indem ich von verschiedenen Trainern von nationalem Ruhm lernte.

Dieser Weg führte mich im Jahr 2000 zu meinen ersten Reining-Wettkämpfen mit einem von mir voll trainierten Pferd namens Barny, das mir, obwohl ich für diesen Sport morphologisch nicht geeignet war, enorme Befriedigung verschaffte, bessere Ergebnisse zu erzielen als Pferde, die besser geeignet und von Profis trainiert waren. Hier war ich Zum ersten Mal mit dem Konzept von Herz / Begehren konfrontiert, das ich erst später dank der Parelli-Methode verstehen würde.

Später setzte ich den Unterricht fort, sogar Kliniken und Spezialkurse bis 2006, als ich mich dank einer anderen Haflinger-Stute namens Flora, die äußerst klug und dominant war, dem Parelli Natural Horsemanship-Programm näherte.

Ich fand ihn sofort sehr nah an meiner Art, die Beziehung zu Pferden zu verstehen, ein System, das den Menschen als „Führer“ des Pferdes und nicht als „Meister“ und das Pferd als „Partner“ und nicht als „Partner“ einsetzte. Diener".

Ich begann dieses Programm mit großer Anstrengung zu studieren, nahm 2014 an Kursen und Einzelstunden teil und besuchte den Parelli Campus in Colorado für 5 Wochen. Ich kehrte aus Colorado zurück, nachdem ich 3 Monate als Arbeitsstudent für den Parelli 4-Sterne-Lehrer Gianluigi Pini verbracht hatte und das war eine aufschlussreiche Zeit, in der ich wirklich verstanden habe, wie ein echter Reiter seine Fähigkeiten täglich einsetzt, um mit Pferden zu interagieren, und wie er vor allem von ihnen lernen kann.

Später studierte ich weiter bei Carmen Smith 4-Sterne-Parelli-Ausbilderin und Mikey Wanzenried 5-Sterne-Parelli-Ausbilderin, bis ich im Februar 2017 mit meiner Stute Flora, der Haflingerin, die mich zu dieser Reise gedrängt hatte, Stufe 4 abschloss.

Im Juni desselben Jahres reiste ich nach Colorado und blieb dort drei Monate, um bei Pat Parelli selbst zu studieren. Eine intensive Zeit voller Emotionen und Erfahrungen mit Pat und anderen fantastischen Reitern und Pferdefrauen, die mich jeden Tag zu jeder Zeit und in jeder Hinsicht unterrichteten. Nur diese Erfahrung allein würde erfordern, dass ein Buch erzählt wird. Zurück in Italien als Parelli Instructor setze ich mein Studium fort und leite gleichzeitig mit meiner Frau Simona die Naturreitschule ASD LischetoRanch in der Provinz Pisa, die wir 2012 eröffnet haben.

Ich war etwas mehr als 20 Jahre alt und mein Traum war es, so viel wie möglich über Pferde zu lernen und mein Wissen den Menschen zur Verfügung zu stellen, jetzt (mit 48), da mein Traum wahr geworden ist, auch wenn ein ganzes Leben nicht ausreichen würde Ich hoffe, dass ich jedem von Ihnen helfen kann, den richtigen Weg zu finden, egal ob Ihr Ziel Wettkampf oder Gehen ist oder einfach nur mit Ihrem Partner zusammen ist.

ELISA SAPHIRA MOCELLINI • PI, ITALIEN

ELISABETH MUSIL • ÖSTERREICH

ANGELA NOTT • VIC, AUSTRALIEN

GIORGIO PAGLIARO • ITALIEN

MICHELE PAGLIARO • ITALIEN

Elisa Saphira Mocellini

Elisabeth Musil

Startete Parelli im Jahr 2007, Level 4 im Jahr 2014, 1 Stern seit dem 2. Mai 2017, 2 Sterne seit dem 12. September 2019 - und wirklich stolz

Angela Nott

EMAIL: info@enhancebynature.com.au
WEBSEITE: www.angelanott.net

Meine früheste Erinnerung daran, dass ich reiten wollte, war, als ich 4 Jahre alt war. Ich musste warten, bis ich 5 war, bevor die örtliche Reitschule mich die Shetlandinseln fahren ließ. Es schien ewig zu dauern, bis ich 5 Jahre alt war!

Als Kind ritt ich weiter Ponys, die meine Großeltern auf ihre Vollblutfarm nach Hause brachten, bis meine Schwester und ich unser erstes Pferd, Sandpiper, bekamen. Später ritt ich Pachtpferde, bis ich mein eigenes Pferd Juno mitbrachte, einen reichen Wallach. Ich ritt Juno und andere Pferde durch meine frühen Teenager im örtlichen Pony Club, One Day Events und Gymkhanas, bis ich mein aktuelles Pferd Lacey kaufte, das mein Leben für immer verändert hat!

Lacey war ein Apfelgrau, das war vorwärts, sie war unzuverlässig beim Satteln, Schweben und Fesseln, aber ich liebte es, sie zu reiten und dachte, ich würde einen Weg finden, ihr zu helfen, ich war es nicht! In den späten 90ern besuchte ich meine erste Parelli-Klinik und wir begannen unsere neue gemeinsame Reise.

2007 erreichen wir Level 3 im Parelli-Programm. 2008 besuchten Lacey und ich die Parelli-Feier in Sydney und wir traten in einem Online-Spotlight auf. 2009 begann ich mein Externship im Parelli Center in Florida, um Parelli Professional zu werden. Am Ende meines 12-wöchigen Praktikums erhielt ich meine 2-Sterne-Bewertung als Parelli Professional.

Als 2-Sterne-lizenzierter Parelli-Profi beginne ich jetzt einen neuen Teil meiner Reise, um die Welt durch Unterrichten zu einem besseren Ort für Pferde und Menschen zu machen. Mit dem Parelli-System kann ich Ihnen helfen, die Reise zu genießen und gleichzeitig Ihre Ziele und Träume mit Pferden zu erreichen.

Kontaktieren Sie mich per E-Mail info@enhancebynature.com.au Für Details zu Lektionen oder zum Unterrichten von Lektionen in Ihrer Nähe.
www.angelanott.net

Giorgio Pagliaro

Michele Pagliaro

LUC PARISIS • FRANKREICH

STEFANIE POEHLMANN • DEUTSCHLAND

VALENTINA POLLI • ARSIZIO, SCHWEIZ

ANNA REINHOLDSDOTTER • FRANKREICH

SANDY RUITER • EIN, KANADA

Luc Parisis

Stefanie Poehlmann

Valentina Polli

Anna Reinholdsdotter

EMAIL: dressagenaturel@gmail.com
WEBSEITE: http://www.dressagenaturel.fr
FACEBOOK: http://www.dressagenaturel.fr

TELEFON: +33624860091

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Englisch, Französisch, Schwedisch

Ich habe dieses unglaubliche Abenteuer 2008 mit meiner Stute Juliette begonnen. Ich habe es mit der Parelli-Methode aufgeschlüsselt und seitdem haben wir unser Level 4 zusammen verbracht.

Für mich ist es offensichtlich, mein Wissen zu teilen, damit andere die gleiche Beziehung haben wie ich zu meiner Stute. Deshalb habe ich mich entschieden, Parelli-Ausbilder zu werden, und ich habe die Ehre, meinen zweiten Stern erworben zu haben. Lass mich dir bei deinen Fortschritten helfen!

Ich befinde mich im Westen Frankreichs (Bretagne) und freue mich, Ihnen dabei zu helfen, auf Ihrem Weg zum Reiter voranzukommen.

Sandy Ruiter

WEBSEITE: www.savvysandyruiter.com

Warum Parelli?

Diese Frage wird mir oft gestellt! "Warum hast du mit Parelli angefangen?"
Die ehrliche Antwort ist, weil es erschwinglich war! Es bot mir ein erschwingliches Mittel, um etwas über Pferde und Reiten zu lernen, mit einem direkten Weg zur Verbesserung - alles in meiner Freizeit, in meinem eigenen Garten!
Ich bin als Hinterhoffahrer aufgewachsen. Ich habe keinen ausgefallenen Unterricht genommen. Ich bin nicht angetreten. Ich habe Pferde einfach geliebt. Ich wurde früh von dem pferdeliebenden Käfer gebissen und hatte das Glück, eine Tante zu haben, die eigene Pferde hatte und bereit war, ihre Freude mit mir zu teilen! Ich konnte mit ihr reiten und durch die Bücher lernen, die ich las, und einfach indem ich rauskam und es tat!

Mit 13 Jahren wurden alle meine Kindheitsträume in Form eines eigenen Pferdes wahr. Er war jung und unerfahren, und ich auch, aber irgendwie haben wir es durchlebt! Wir haben nichts besonders Lustiges gemacht, aber wir hatten Spaß zu Hause. Als er älter wurde, wurde er weniger zuversichtlich und ich wusste nicht, wie ich ihm helfen sollte, also blieben wir in unserer eigenen Arena. Es dauerte nicht lange, bis mir das langweilig wurde, und so kaufte ich mir ein anderes Pferd. Ein zwei Wochen altes Stutfohlen, das mit ihrer Mutter zu uns kam. Wir hatten ungefähr zwei Jahre lang eine großartige Zeit, bis die Dinge gegen eine Wand stießen.

Da war ich also mit zwei Pferden, mit denen ich kaum etwas anfangen konnte, bereit, meinen Pferdetraum ganz aufzugeben.
Da bin ich auf Parelli gestoßen.
Hier war ein Programm, das als "Home Study" -Programm in Rechnung gestellt wurde - was perfekt für mich war! Kein Instruktor erforderlich! Nur meine eigene Zeit und Hingabe! Das könnte ich machen!

Es war auch innerhalb meines Budgets - noch besser!
Mein erster Kauf kam mit allen DVDs und Broschüren, die ich brauchte, um mich mit den 7 Spielen und dem Grundreiten (Red Box Level 1) einzurichten, sowie mit allen Werkzeugen, die ich brauchte (Halfter, 12 'Line, Carrot Stick und Savvy String) )

Es war perfekt, ich war (bin) sehr unabhängig als Lernender und hier war das unabhängigste, während noch unterstützte Lernprogramm, das es gab, alles über Pferde! Ich konnte sehr schnell große Veränderungen an meinen Pferden vornehmen und freute mich erneut über meine Interaktionen mit ihnen.
Vor Parelli hatte ich im Laufe der Jahre hier und da eine Handvoll Unterricht gehabt, aber jetzt hatte ich TÄGLICHEN Unterricht genau dort in meinem Wohnzimmer und jedes Mal ging ich mit meinen Pferden in Form von Taschenführern aus.

Von diesem Punkt an wurde ich einfach in ein ganz neues Reich des Wissens und des Fortschritts geschossen. Ich konnte eine Klinik mit einem Ausbilder besuchen, bevor ich mich entschied, zum Florida Campus zu gehen. Es waren ein paar Jahre in der Herstellung (und Sparen!), Aber schließlich war ich da. Ich hatte das Glück, am letzten 6-wöchigen Modul mit Liberty and Horse Behaviour, Fluidity I und Fluidity II teilzunehmen. Während ich dort war, bewarb ich mich für das brandneue externe Programm und wurde nur einen Monat nach Abschluss meines Kurses zur Teilnahme an der Eröffnungssitzung eingeladen.

Ich konnte mein Externship als 1 * Instructor verlassen, bevor ich ein Jahr später zurückkehrte, um meinen 2 * Status zu erhalten.
2011 hatte ich das Glück, für ein dreimonatiges Praktikum auf dem Florida Campus zurückzukehren und mein Level 4 zu bestehen, um allen Studenten die Lizenz zu geben, Online, Liberty und Freestyle zu unterrichten.

Meine Reise, die als eigenständiges Unterfangen begann, hat sich zu einer solchen Gemeinschaft entwickelt, und ich würde es nicht anders haben!
Ich freue mich sehr, der nächsten Person auf ihrer Reise helfen zu können, wohin sie auch führen mag

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.savvysandyruiter.com

KATHARINA THEISINGER • VON DEUTSCHLAND

ANNA TOMMASIN • ITALIEN

JENNIFER TRUMMER • ÖSTERREICH

RAMONA VIERHELLER • PRESBURG, DEUTSCHLAND

SHIRLY VILLARREAL • NSW, AUSTRALIEN

Katharina Theisinger

Anna Tommasin

Jennifer Trummer

EMAIL: info@jennifertrummer.at
FACEBOOK: facebook.com/jennifertrummer.at/

TELEFON: +43 664 4351713

ADRESSE:
Lichtenberg 6, 8342 Gnas,
ÖSTERREICH

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Englisch, Deutsch

Sicher sein. Habe Spaß. Jeden Tag besser und besser werden.

Ich habe mein ganzes Leben lang Pferde geliebt.

Das Parelli-Programm bietet mir Werkzeuge und die Möglichkeit, als Mensch kontinuierlich zu wachsen, und ich freue mich sehr, es mit anderen zu teilen, die Pferde so lieben wie ich.

Ich habe 2011 den Fast Track-Kurs besucht, 2012 den 1 Star Instructor-Kurs und 2013 den Externship-Kurs. 2014 hatte ich eine großartige Zeit in Texas auf dem Colt Start-Kurs. Während dieser intensiven und fantastischen Zeit hatte ich das Vergnügen, viele großartige Reiter zu treffen und von ihnen zu lernen.

Wenn Sie mutig genug sind, sich die Zeit zu nehmen, werden Sie jeden Moment der Reise genießen!

Vielen Dank an Pat und Linda für dieses wundervolle Programm!

Ramona Vierheller

Shirly Villarreal

Ich war mein ganzes Leben lang ein leidenschaftlicher Pferdeliebhaber, nachdem ich als Kleinkind auf meinem ersten Pferd war. Ich bin mit all den grünen Pferden in der örtlichen Reitschule aufgewachsen, was mir eine großartige Erfahrung gemacht hat. Später arbeitete ich noch in der Schule auf der Rennbahn und als Polo-Bräutigam, nachdem ich die Schule beendet hatte. Ich trainierte und kümmerte mich um Pferde für die Elite-Poloteams.
Ich habe dann in meinem „richtigen Job“ im öffentlichen Dienst gearbeitet, während ich das Reitstudium fortgesetzt habe, als ich Pat kennengelernt habe. Das Treffen mit Pat war ausschlaggebend für meine Reitreise und veränderte alles, was ich über Pferde zu wissen glaubte. Das Lernen von Parelli ist eine Erfahrung des lebenslangen Lernens. Ich war damals ein Junior-Instruktor, aber meine Arbeit und meine Familie hatten Einfluss darauf, wie viel Zeit ich mit meinen Pferden verbringen konnte. Deshalb zog ich mich aus dem Instruktor-Programm zurück, setzte aber meine Reise als Student fort.
Nachdem ich meine Kinder großgezogen hatte, konnte ich 2013 meinen Traum wieder verwirklichen. Ich verbrachte drei Monate in Colorado auf der Parelli Ranch als Teil meines Externship, was eine großartige Erfahrung war. Bald danach erreichte ich mein Level 4 und wurde 2-Sterne-Instruktor. Ich habe im Laufe der Jahre auch Psychologie / Psychotherapie studiert und bin ein qualifizierter Psychotherapeut. Ich unterstütze Equine Assisted Therapy-Sitzungen und unterrichte Parelli-Schüler. Kontaktieren Sie mich, wenn Sie Unterstützung in einem dieser Bereiche wünschen, entweder mit Ihren Reitfähigkeiten oder in einem therapeutischen Kontext.
Wie Winston Churchill einmal sagte: "Das Äußere eines Pferdes ist gut für das Innere eines Mannes."

BETTY WEISS • LUXEMBURG

JENNIFER WOO • VIC, AUSTRALIEN

ANAIS ZIMMERMAN • ZH, SCHWEIZ

TIBERIO ZINGONI • FLORENZ, ITALIEN

Betty Weiss

WEBSEITE: www.elisabethweiss.lu

Als ich 10 Jahre alt war, habe ich eine Woche lang Reiturlaub gemacht. Von dieser Zeit an wurde ich pferdesüchtig. Mit 16 bekam ich mein erstes Pferd Wally, das damals 4 Jahre alt war. Ich brachte ihr Tricks wie Liegen, Spanischlaufen und Aufziehen bei, wir machten Dressur, Springen, Ausdauerreiten, Bogenschießen zu Pferd, sie zog den Schlitten durch den Schnee und wir machten viele lange Ausritte. Ich war immer auf der Suche nach neuen Aktivitäten. So fand ich Parelli Natural Horsemanship. Es faszinierte mich, eine so gute Beziehung zu meinem Pferd zu haben, dass ich frei und ohne Brücken auf der Weide mit ihr spielen konnte. Dieses Gefühl wollte ich mit anderen Menschen teilen, also beschloss ich, Profi zu werden.

2017 habe ich das Externship in Colorado gemacht und meinen ersten Stern als Parelli Professional bekommen. Jetzt gebe ich Unterricht und Workshops in Luxemburg.

Auf meiner Homepage finden Sie weitere Informationen, Bilder und Videos von mir: www.elisabethweiss.lu

Jennifer Woo

EMAIL: jennaturallypnh@gmail.com

TELEFON: 0403 068 066

Ich habe Pferde immer geliebt, so lange ich mich erinnern kann. Meine Erfahrungen als Kind waren hauptsächlich Reiten. Erst als ich an der Universität war, konnte ich es mir leisten, mein erstes Pferd zu kaufen. Ich wollte schon immer Teil eines Clubs sein, also kaufte ich mir mein erstes Pferd "Barney" - einen aufstrebenden 6-jährigen Ex-Rennpferd-Vollblutwallach. Wir sind unserem örtlichen Adult Riding Club beigetreten und trotz regelmäßiger Unterrichtsstunden und Clubrallyes war es immer noch ein Fall von Grün auf Grün = Schwarz und Blau. Nachdem ich über einen Zeitraum von einem Jahr zwei separate Frakturen erlitten hatte, wusste ich, dass ich nach etwas anderem suchen musste, weil die Dinge einfach nicht funktionierten. Die andere Möglichkeit, alle Pferde aufzugeben, war eine, an die ich nicht denken wollte!

Ich studiere Parelli seit November 2005 und habe mich voll darauf eingelassen und habe nie zurückgeschaut. Die bisherige Reise war unglaublich und hat mir mehr gegeben, als ich jemals geträumt habe. Ich hatte das Glück, beim ersten Share Parelli-Event in Australien im Jahr 2010 Teil des Demo-Teams zu sein, und wurde in das 12-wöchige externe Programm im Parelli Center aufgenommen, das ich im Januar 2011 mit meiner Bewertung als 2-Sterne-Parelli-Profi abgeschlossen habe . 2013 war ein sehr aufregendes Jahr, in dem ich am ersten Hengstfohlen-Startkurs in Australien unter der Leitung des 5-Sterne-Profis Rob McAuliffe und des 4-Sterne-Berin Macfarlane teilnahm. Später im Jahr fuhr ich 7 Tage mit Pat und Linda, als sie Australien besuchten. Ich bin ein Absolvent der Stufe 4 und habe einige wundervolle Pferdepartner, die meine Mentoren auf meinem Weg zur unendlichen Selbstverbesserung sind.

Ich glaube wirklich, dass ich jetzt den besten Verein gefunden habe und ich bin sehr stolz, Teil von Pats Team zu sein, um die Welt zu einem besseren Ort für Pferde und Menschen zu machen.

Kontaktieren Sie mich per E-Mail: jennaturallypnh@gmail.com oder auf dem Handy: 0403 068 066, wenn Sie Informationen über Unterricht oder Spieltage wünschen.

Anais Zimmerman

Ich war schon immer begeistert von Pferden und wusste schon in jungen Jahren, dass ich irgendwann gerne mit Pferden arbeiten würde. Ich habe als Kind angefangen zu reiten. Ich bemerkte jedoch schnell, dass mir beim „normalen“ Fahren etwas fehlte. Als ich Michael Wanzenried bei einer Demo sah, wusste ich, dass ich gefunden hatte, wonach ich suchte.

2007 besuchte ich meinen ersten Kurs mit ihm. Nach der Schule hatte ich die Möglichkeit, ein Jahr lang als arbeitender Schüler auf seiner Farm zu arbeiten. Während dieser Zeit wurde mir klar, dass ich Parelli-Lehrer werden wollte. In der Zwischenzeit habe ich eine Ausbildung zum Support-Spezialisten gemacht. In dieser Zeit konnte ich Erfahrungen mit einer Vielzahl von Menschen in allen Alters- und Lebensbereichen sammeln und meine Reitkunst mit meinem ersten eigenen Pferd vertiefen.

Nach Abschluss meiner Ausbildung ging ich als Arbeitsstudent mit David Zünd und Alison Jones nach England. Dort hatte ich Zeit, mich intensiv mit Reitkunst zu beschäftigen und meine Englischkenntnisse zu verbessern, damit ich dann am Fast Track teilnehmen konnte. Der vierwöchige Kurs war der erste Schritt, um Ausbilder zu werden.

Zurück in der Schweiz habe ich einige Monate als Student mit Michael Wanzenried auf der Fohlenweide gearbeitet. Während dieser Zeit besuchte ich den 1 * Instruktor Kurs in Amerika.

Als ich im Sommer 2014 Level 4 erreichte, durfte ich die Instruktorprüfung ablegen und bin jetzt ein 2 * Instruktor.

Für mich ist Parelli viel mehr als ein Programm für Menschen und ihre Pferde, es ist eine Lebenseinstellung. Ich versuche mein Leben nach der Parelli-Formel „Liebe, Sprache und Führung“ zu leben. Dementsprechend möchte ich mein Wissen weitergeben und damit Pats Vision unterstützen, die Welt zu einem besseren Ort für Pferde und Menschen zu machen.

Tiberio Zingoni

EMAIL: E-MAILHERE
WEBSEITE: WEBSITEHIER
Bernis Kursprogramm
Deutschsprachige Parelli-Instruktoren in Europa

TELEFON: 00000

ADRESSE:
Höhenweg
Untersiggenthal

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Englisch

ZUSÄTZLICHE ZERTIFIZIERUNGEN: Horse Development Specialist

BOLDHERE

BESCHREIBUNG HIER

1-STERNE-LEHRER

TINA ANDERSON BERCHTOLD • VALAIS, SCHWEIZ

BARBARA BEAUFILS • FRANKREICH

CATERINA BECINNI • FIRENZE, ITALIEN

AMBER DE TOLLENAERE • ANTWERPEN, BELGIEN

TANJA DOMINIONI • PG, ITALIEN

Tina Anderson Berchtold

EMAIL: tinaandersen40@hotmail.com
FACEBOOK: facebook.com/pnhtina

TELEFON: +41797825653

ADRESSE:
Stahlen 80

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Englisch, Deutsch, Dänisch

Wenn ich eines in meinem Leben ändern könnte, wünschte ich mir, ich hätte als kleines Kind einen NATÜRLICHEN Start mit Pferden. Ich bin Däne, ein 1-Sterne-Lehrer und lebe mit meinem Mann und einem Sohn in der schönen Schweiz. Wir haben seit 2012 eine eigene kleine Reitschule / Farm. Ich unterrichte nicht nur die Parelli-Prinzipien, sondern sie gelten auch für unseren gesamten Lebensstil.

Wie viele andere bin ich mit Pferden aufgewachsen (in der konventionellen Welt des Reitens) und habe deshalb als kleines Kind angefangen zu reiten. Damals ging es um Reiten und nicht um Pferdeverhalten und Pferdepsychologie. Aufgrund des Reisens und meiner ersten Karriere als Manager in der Hotellerie hatte ich ungefähr 10 Jahre lang eine „Pferdepause“. Pferde waren meine Leidenschaft für mein ganzes Leben - jeder Urlaub war in diesen 10 Jahren etwas mit Pferden.

Mein erstes Pferd „Amigo“, das ich nach meiner Pause gekauft habe, war in vielerlei Hinsicht schwierig - er ist ein LBI und war sehr herausfordernd, ein sehr dominantes und selbstbewusstes Pferd. Aber ich bin sehr dankbar dafür, denn das war der Beginn meiner Parelli-Reise - er hat mir gezeigt, dass ich viel mehr lernen muss - als ein guter Fahrer zu sein.

Was ich von ihm und über den Parelli-Weg gelernt habe, kann nicht einmal in Worte gefasst werden - es hat einfach meine ganze Welt verändert. Die Pferde sind so ehrlich und authentisch - sie lehren uns, die Gegenwart anzunehmen, das Bewusstsein für die Umwelt zu schärfen und hier und jetzt zu leben und zu erleben.

Ich entscheide mich, Parelli-Lehrer zu werden, weil ich inspirieren und eine lebensverändernde Gelegenheit geben möchte, insbesondere Kinder, die ich mir als Kind gewünscht habe. Ich liebe es zu unterrichten, weil es viel Abwechslung bietet und einen Unterschied im Leben eines Menschen macht, der weit über das Wissen hinausgeht. Als Ausbilder (und Eltern) inspirieren, unterstützen, betreuen und erhalten wir die Chance, das Leben anderer positiv zu beeinflussen. Bei den Pferden finden meine Schüler Selbstvertrauen und Geduld, lernen aber auch, geistig und körperlich flexibler zu sein und sich wirklich mit sich selbst zu verbinden.

Danke, Parelli, dass du mir geholfen hast, jeden Tag sinnvoll zu gestalten. Das Leben ist eine Reise und es ist das Ziel, jeden Tag ein besseres Ich zu werden. Als Lehrer kann ich auch ein Schüler fürs Leben sein.

Behalte es natürlich Tina

Barbara Beaufils

EMAIL: barbara@aventure-equestre.fr
WEBSEITE: www.aventure-equestre.fr
FACEBOOK: facebook.com/AventureEquestre

TELEFON: +33 6 72 19 01 31

ADRESSE:
6 rue auberge Pont
Plimont
80860 Ponthoile, Frankreich

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Englisch und Französisch

Ich wurde im Elsass geboren und habe in meiner Kindheit und im jungen Erwachsenenalter (Südostasien, USA, Großbritannien, Naher Osten) in vielen Ländern gelebt und studiert, um mich schließlich in der Bucht der Somme in Frankreich niederzulassen.

Mein Mann und ich waren über mehrere Jahrzehnte stark am Henson-Pferderassenprojekt beteiligt. Wir sind auch sehr begeisterte Polocrosse-Spieler, die den Sport in ganz Frankreich beginnen und mit unseren Kindern, Freunden und Studenten spielen, entweder zum Spaß oder für unser Land bei internationalen Treffen.

Ich fühle mich privilegiert, meine Reitreise in der Parelli-Gemeinde fortzusetzen und das, was ich gelernt habe, mit Schülern aller Altersgruppen und Hintergründe zu teilen. Wir sind ein kleines, familiengeführtes Unternehmen mit etwa 20 Pferden aller Rassen, das Unterricht in natürlicher Reitkunst sowie Polocrosse-Workshops und Naturfahrten in der wunderschönen Bucht des Naturschutzgebiets Somme anbietet.

Caterina Becinni

Amber De Tollenaere

EMAIL: amberdetollenaere@hotmail.com
FACEBOOK: https://www.facebook.com/AmberdeTollenaereHorses

TELEFON: +32474118828

ADRESSE:
Koersdreef 86 2990
Wuustwezel, Belgien

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Niederländisch, Englisch, Französisch

Hallo! Mein Name ist Amber de Tollenaere und ich kann mich stolz als Parelli Professional bezeichnen. Ich war ein lebenslanger Pferdeliebhaber und die natürliche Reitkunst hat mein Leben komplett verändert.

Ich liebe es, neue Dinge zu lernen und meine Prinzipien zu verwirklichen, besonders im Reiningsport. Mein Lebensmotto ist es, es natürlich zu halten und es mit ein wenig Spaß zu erledigen!

Tanja Dominioni

LINDA KUUSI • GENF, SCHWEIZ

ISABEL PAGANO • VR, ITALIEN

GAE CERASUOLO RINALDI • PR, ITALIEN

KIM SCHMIDT • DEUTSCHLAND

Linda Kuusi

EMAIL: linda.kuusi@gmail.com

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Finnisch, Englisch, Französisch

Ich bin ein 1-Sterne-Parelli-Profi aus Finnland mit Sitz in Genf, Schweiz. Ich biete Privat- und Kleingruppenunterricht sowie Workshops an.

Ich unterrichte im Genfer Raum in der Schweiz und Umgebung. Ich stehe auch zur Verfügung, um zu Ihren Ställen zu reisen. Fragen Sie für Unterrichtsstunden und Workshops in Finnland nach geplanten Reisen. Wenn Sie

Sie können mit Ihrem eigenen Pferd an einer Lektion teilnehmen. Wenn Sie kein eigenes Pferd haben, fragen Sie nach der Möglichkeit, Unterricht mit einem Leasingpferd zu nehmen.

Mailen Sie mir für Fragen oder für weitere Informationen!

Isabel Pagano

EMAIL: isabelmandy@gmail.com


TELEFON: +3 933 358 42289

SPRACHEN DER ANLEITUNG: Englisch und Italienisch

Ich bin ein 1 Stern Parelli Professional aus Italien. Ich habe 6 Monate bei Pat und 3 Monate bei Linda studiert und jeder einzelne Tag mit ihnen war entscheidend für meine Ausbildung. Ich liebe es, Menschen und Pferde zu unterrichten und zu sehen, wie sich ihre Partnerschaft entwickelt.

Im Moment konzentriere ich mich auf Springprüfungen, während ich Workshops und Privatstunden bei Liberty Stables unterrichte. Ich liebe es zu reisen und nicht nur in Italien, sondern auch in Europa zu unterrichten.

Mailen Sie mir für Fragen oder für weitere Informationen!

Gae Cerasuolo Rinaldi

Kim Schmidt

Suche