Frauenkleidung

Männerbekleidung

Geschenke

Sale

BR0007

Englisch Hunter Jumper Bridle

Was wäre, wenn Sie ein schönes englisches Zaumzeug nehmen und es probieren könnten? Genau das hat Linda Parelli getan. Wie Sie vielleicht wissen oder auch nicht, ist Linda begeistert von Dressur und Springen. Seit sie Pat 1989 kennengelernt hat, konzentriert sie sich darauf, den Sport zu überdenken und das Gespür dafür zu vermitteln, das sie von Pat über die Schaffung echter Partnerschaften mit unseren Pferden gelernt hat. Die richtige Ausrüstung ist dabei ein wesentlicher Bestandteil.

"Ich liebe das Aussehen eines englischen Zaumzeugs, eines Nasenbands und alles." Linda Parelli

  • Schönes italienisches Leder.
  • Schnapp dir schnell wechselnde Stirnbänder mit Bling (dein Zaumzeug wird mit einem geraden schwarzen Standardband geliefert).
  • Gepolsterte Krone.
  • Ohrkonturiertes Design.
  • Schnallen auf jeder Seite, um symmetrische Einstellungen zu gewährleisten.
  • Elastische Einsätze im Nasenband (für Komfort und Dehnung bei minimaler Einschränkung).
  • Slip and Grip Reins (mit feinkörnigem Material auf der Innenseite, das Ihren Griff nach Bedarf verbessert und gleichzeitig reibungslose Freisetzungen ermöglicht).
  • Wählen Sie Ihre Zaumzeuggröße (siehe Anleitungsvideo).
  • Bit nicht enthalten
  • Klicken Sie hier, um Informationen zur englischen Bridle-Größe anzuzeigen

    Was wäre, wenn Sie ein schönes englisches Zaumzeug nehmen und es probieren könnten? Genau das hat Linda Parelli getan. Wie würde ein Zaumzeug das tun? Hier ist Linda, um Ihnen in ihren eigenen Worten zu sagen: "Ich liebe das Aussehen eines englischen Zaumzeugs, eines Nasenbands und alles. Was ich nicht mag, ist, das Maul des Pferdes fest zu schnallen (es verstößt sowieso gegen die FEI-Regeln!) Es gibt nur so viele Möglichkeiten, wie ein Pferd sein Vergnügen oder Missfallen mit unserem „Gefühl“ ausdrücken kann, und das Öffnen seines Mundes ist eine davon.

    Deshalb wollte ich ein Nasenband haben, das gut passt, aber das Maul des Pferdes nicht einschränkt - also habe ich dort Gummiband eingesetzt! Es gibt zwei Arten, ich nenne sie "FLEXI" und "COMFI", weil sie viel Gummiband enthalten. Jetzt habe ich das Aussehen, das ich will, und meine Pferde haben den Komfort, den sie brauchen. Sie können sogar darin kauen und grasen.

    Ich liebe es auch, ein bisschen an den Stirnbändern zu blingen - ich habe in den letzten Jahren ungefähr 12 gesammelt, aber ich ändere sie nie aus, weil es zu schwer ist! Es ist so eine Tortur, all diese Schnallen zu lösen und wieder zu fummeln und wieder zu schnallen. Also sitzen sie alle unbenutzt in der Kiste.

    Bei der Gestaltung dieses Zaumzeugs habe ich darüber nachgedacht, die Stirnbänder mit einem Druckknopf zu versehen, damit ich sie so oft wechseln kann, wie ich wollte oder wollte. Ein Mädchen kann nicht genug Bling haben; Tag für Tag langweilen wir uns mit dem gleichen Aussehen! Mit den aufsteckbaren Stirnbändern kann ich ganz einfach zu dem wechseln, worauf ich Lust habe! "

    3 Gegenstände übrig

    Customer Reviews

    Based on 4 reviews
    50%
    (2)
    25%
    (1)
    25%
    (1)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    S
    Sandra Clayton
    English Bridle

    I love them. I have three—- one for each equine!!! I have mules which equate to large brows and narrower nose than horses. These bridles fit them real good.

    R
    Roxanne Hagan

    Lovely quality leather. The reins are a little short and the nose and is too big around the nose for my 14.2 1/2 pony

    S
    Stephanie Reaves
    2 english hunter jumper bridle order.

    1. Your star rating system has no meaning for me so I’m left guessing 5 stars are good and one star is bad.

    2. The fit is awesome. I needed both the biggest size and the smallest size for my 2 riding horses and it is right on for both of them.

    3. I actually am aiming to ride dressage again eventually but I really don’t like the nosebands on modern dressage bridles by which I mean the “crank nosebands” and the almost absolute assumption I am gong to use a flash nose band which I think is silly. So, I like the option of having a black “hunter/jumper” birdie with (what I think is) a “normal” noseband.

    4. I hate the snaps on the brow-band. Every time I set the damn things down the snaps pop open. I wish either another faster was chosen (such as Chicago screws or I even saw one in the tack store 2 Saturday’s ago that had little studs) or that I had had the option to just have a traditional brow-band. I am probably going to have a local Amish man try to sew them shut for me once I get brave enough to trust them not to muck it up - or maybe just tie them shut with a bit of dark thread.

    5. I appreciate the fact that the rein length actually matches the bridle size. I would have never had thought of that - but I did notice it!

    6. Roller buckles would have been awesome on the noseband instead of just the straight struggle with the square buckles. With the new stiff leather in the cold Ohio winter weather, I have to take the bridle off before undoing the noseband or I struggle with it too long. Also trying to fasten it after I get after on is a bit of struggle.

    7. I love the way the nose band threads through and goes over the headstall. Genius! Why didn’t anyone think of that before!?

    8. The elastic on the noseband is cool, but I think it could have been better concealed by being a small gap in the leather that gives instead of the length it is now. As it is now, the back/under part of the nose band actually sags downward killing the nice line from fro...

    C
    Cobie
    BEAUTIFUL BRIDLE!

    I shopped around for a Cob size bridle with NO flash. Linda designed the best one! I am so pleased with the quality and the features of this bridle. Thank you Parelli for another great product!

    Suche